THEMA: Erfahrungen Ashnil Samburu Camp
05 Apr 2021 14:29 #611615
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 664
  • Dank erhalten: 606
  • Sabine26 am 05 Apr 2021 14:29
  • Sabine26s Avatar
Hallo zusammen,

eigentlich wäre ich Anfang des Jahres auf Safari in Kenia gewesen. Diese Reise habe ich nun auf nächstes Jahr umgebucht. Da mein Mann nicht nach Kenia reisen kann und auch keine meiner Freundinnen da mitkommen möchte, habe ich eine organisierte Rundreisen gebucht. Dies mache ich manchmal, wenn ich alleine unterwegs bin, meine Erfahrungen gehen von super bis na ja B)

Zwei Übernachtungen finden im Ashnil Samburu Camp statt. Jetzt habe ich mal auf einer bekannten Bewertungsplattform geschaut und bin bei den Bewertungen erstaunt. Einige sind voll des Lobes, andere wiederum sprechen von Bugs im Bett. Ich nehme an, damit könnten keine normalen Käfer, sondern Bettwanzen gemeint sein?

Wer von Euch war denn schon mal in diesem Camp und wie sind Eure Erfahrungen? Ich weiß, dass sich natürlich durch Corona alles ändern kann.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2021 17:44 #611649
  • Babs72
  • Babs72s Avatar
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 29
  • Babs72 am 05 Apr 2021 17:44
  • Babs72s Avatar
Hallo Sabine,

Da geht es dir wie uns, wir hatten auch im Februar Kenia mit dem Samburu geplant.
Ich wollte auch gerne das Ashnil buchen, weil es von den Fotos sehr gut aussieht und einen guten Preis bietet.
Unsere Reise hätten wir über einen Spezialanbieter gebucht mit dem ich in der Planungsphase oft telefonischen Kontakt hatte.
Genau deine Bedenken hatte ich ihn auch gefragt und er meinte das Ashnil sieht wohl auf den Bildern schöner aus als es ist, es soll alles sehr basic sein und abgewohnt.
Allerdings ist das Camp letzten Februar den Fluten größtenteils zum Opfer gefallen und wurde wieder neu hergerichtet. Es wollte im Mai oder Juni 2020 wieder eröffnen. Ob das so stattgefunden hat kann ich nicht sagen und habe ich auch nicht mehr verfolgt. Unser Berater meinte aber, dass die Ashnil Gruppe nicht viel Geld in die Restaurierung stecken wird.
Gibt es denn schon aktuelle Bewertungen?
Wir werden Kenia jetzt vielleicht 2022 im Herbst machen und haben uns für das Elephant Bedroom entschieden. Das muss wirklich außergewöhnlich sein ( muss es auch bei dem Preis), obwohl mir das Ashnil optisch sogar noch besser gefällt.
Das Ashnil liegt auch auf der anderen Seite des Flusses und man muss um in den tierreicheren Samburu zu kommen erst zu einer der wenigen Brücken fahren. Dafür hat man aber eben auch den schönen Ausblick auf den Samburu mit den schönen kegelförmigen Bergen.

LG
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26
05 Apr 2021 18:50 #611674
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 664
  • Dank erhalten: 606
  • Sabine26 am 05 Apr 2021 14:29
  • Sabine26s Avatar
Hallo Barbara,

vielen Dank für Deine Antwort.
Leider geht der Inhalt Deiner Rückmeldung in die von mir befürchtete Richtung. Neuere Bewertungen habe ich jetzt nicht gefunden, allerdings ist das zurzeit aufgrund von Corona sehr oft der Fall, sodass ich diesem Fakt nun keine große Bedeutung beigemessen habe.

Es handelt sich ja um eine organisierte Gruppenreise und da habe ich leider keinen Einfluss auf die Unterkünfte. Allerdings schaue ich auch dort vorab immer, wo man wohnt, und mein Eindruck von den Bildern war seinerzeit wirklich sehr gut, aber irgendwie macht sich bei mir ein komisches Bauchgefühl breit und wenn Du schreibst, dass die Ashnil Gruppe möglicherweise nicht so viel investieren kann/will, dann denke ich gerade noch weiter, weil im Amboseli - soweit ich mich gerade erinnere - ein weiteres Haus der Gruppe in der Reise eingeplant ist.

Danke noch einmal und ich drücke Dir die Daumen, dass Ihr Eure Reise nachholen könnt. Ich schreibe gerade Berichte von vergangenen Reisen und mache Planungen für zukünftige. Erinnerungen aufzufrischen, was wir schon alles sehen und erleben durften, hilft mir gerade.

Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2021 19:22 #611688
  • Babs72
  • Babs72s Avatar
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 29
  • Babs72 am 05 Apr 2021 17:44
  • Babs72s Avatar
Hallo Sabine,

Ich würde an deiner Stelle aber nicht die gesamte Reise in Frage stellen nur wegen der Ashnil Unterkunft.
Ich kenne natürlich deine Wünsche und Ansprüche an Unterkünfte nicht, aber im Samburu gibt es nicht so viele. Und Gruppenreisen gehen gerne in die Ashnil Gruppe.
Da hat man dann nicht die große Auswahl, ausser man bucht explizit eine Luxusreise.
Das Intrepids Samburu ist vielleicht eine Alternative und wird auch gerne in Gruppenreisen angeboten was ich damals gesehen habe. Es ist auch auf der „richtigen“ Seite.
Ich finde Kenia eh recht schwierig zu planen und die Preise sind nicht so klar wie in Namibia.
Ich habe wirklich Tage und Wochen nur verglichen, tausende Bewertungen gelesen, entschieden und wieder umentschieden, bis ich die Route so hatte wie sie für mich gut war. Naja und dann kam Corona, zum Glück war noch nichts gebucht.

Ich würde notfalls auch ins Ashnil gehen und es gibt ja auch Leute denen es gut gefallen hat. Bewertungen sind immer subjektiv und wichtig im Samburu sind ja die Landschaft und die Tiere ( wobei ich auf Bettwanzen tatsächlich verzichten kann).
Ich wünsche Dir eine tolle Zeit in Kenia und vor allem, dass es klappt!

LG
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26