THEMA: Oktober 2020, 12 Tage Masai Mara: Leoparden satt
14 Nov 2020 08:05 #598694
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7308
  • Dank erhalten: 16551
  • ANNICK am 14 Nov 2020 08:05
  • ANNICKs Avatar
Hallo Klaudi,

Vielen Dank für's Mitnehmen.

Deine Leobilder sind einfach grandios! :cheer:

Schönes Wochenende wünscht
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Klaudi
14 Nov 2020 08:56 #598696
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2205
  • Dank erhalten: 4057
  • Guggu am 14 Nov 2020 08:56
  • Guggus Avatar
Hallo Klaudi,

bei einem Bericht aus der Mara bin ich auch dabei. Wir waren letztes Jahr im Malaika Camp und möchten
unbedingt mal wieder in die Mara zurück.
Die Fotos vom Camp gefallen mir sehr gut und und die Fotos von den Tieren beamen mir ein bisschen in Raum und Zeit zurück.

Herzlichen Dank für das berichten - ich bin dabei. :) :) :)

Liebe Grüße
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Letzte Änderung: 14 Nov 2020 08:57 von Guggu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Klaudi
14 Nov 2020 17:15 #598715
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 780
  • BMW am 14 Nov 2020 17:15
  • BMWs Avatar
Guten Abend Klaudi,

Es gibt schon Gründe FÜR ein Camp am Fluss (denke da an den Mara River....an den Talek und an den Ololek, westlich vom

Ol Kiombo Air Strip ) Der träge dahinfliessende Mara ist ein Hotspot erster Güte ( Crocs....Hippos....Elefanten, Antilopen

Dagga Boys Büffel , auch schon mal ein unerwartetes Wildebeast-Crossing mitten durch das offene Camp, Catfisch angeln.....etc

sorgen da für Bush TV ohne End. :laugh: :laugh: :laugh:

Schattenspendende Bäume sind in der oft brütenden Mittagshitze hochbegehrt......habe auch schon das Bett unter einen

ausladenden Baum stellen lassen und die kühlende Brise genossen ( aber Achtung Meerkatzen und Paviane immer im Auge behalten).

In den Zelten wird es dann trotz Doppeldach und zusätzlichem Schatten und grossen Luftnetzen auf alle vier Seiten HEISS....

Einige Camps haben sowohl einen Teil der Zelte direkt am Mara River und ein zweiter Teil führt etwas zurückversetzt in die

offene Ebene der Rhino Ridge Plains mit einem WEITEN Blick über die weidenden Gnumassen während der Migration....abends kann

man weit entfernt noch knapp die Lichter der Mara Serena Lodge ausmachen :) :) :) ......

LG....................................BMW
Letzte Änderung: 14 Nov 2020 17:42 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Klaudi
14 Nov 2020 19:35 #598729
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 1229
  • Klaudi am 14 Nov 2020 19:35
  • Klaudis Avatar
Vielen Dank allen Danke-Button-Drückern. Ich hoffe, ich kann heute noch ein weiteres Kapitel einstellen.

@ANNICK
Liebe Annick, gerne geschehen, für dich ist immer ein Plätzchen frei. Zu den Leobildern kann ich nur sagen: Warte mal ab, es gibt eine tägliche Steigerung ;)

@Guggu
Hallo Guggu, es freut mich, dass du dabei bist und deine Erinnerungen auffrischen kannst. Ich hoffe, du musst nicht allzu lange warten, bis es wieder in die Mara geht.

@ BMW ...
Hallo BMW, du hast sicherlich mit allem Recht, was du schreibst. Ich habe ja auch schon direkt am Mara gewohnt und weiß, wie es dort ist. Ich finde aber, dass die wenige Zeit, die ich normalerweise im Camp verbringe, sehr begrenzt ist (meist nur Dinner und Übernachtung) und das ist mir keine 100 Euro/Tag wert, die man für eine Unterbringung innerhalb des Parks mehr zahlen muss. Das ist meine persönliche Sicht und das habe ich, so meine ich, auch immer klar zum Ausdruck gebracht. Dass es viele Menschen gibt, die das anders sehen, kann man an der großen Anzahl der Camps innerhalb des Parks ablesen.

Viele Grüße
Klaudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Nov 2020 21:09 #598738
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 193
  • Enilorac65 am 14 Nov 2020 21:09
  • Enilorac65s Avatar
Hallo Klaudi, nimmst du mich auch noch mit? Ich bin begeistert von deinen Fotos!
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
2022: Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Klaudi
15 Nov 2020 09:51 #598762
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 1229
  • Klaudi am 14 Nov 2020 19:35
  • Klaudis Avatar
Hallo Enilorac65,
aber klar. Das Auto hat hinten 7 Sitze, und da ich wegen der etwas tieferen Position lieber vorne auf dem Beifahrersitz sitze, könnt Ihr euch hinten breit machen.

VG Klaudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Enilorac65