THEMA: Kurzer RB Kenia Sept. 2020
07 Nov 2020 20:08 #598183
  • harry2772
  • harry2772s Avatar
  • Beiträge: 5
  • harry2772 am 07 Nov 2020 20:08
  • harry2772s Avatar
Hallo an alle,

muss der PCR Test in englischer Sprache vorliegen ?

Viele Grüße

Harald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2020 14:48 #598226
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 08 Nov 2020 14:48
  • KarstenBs Avatar
Sadie schrieb:
Lieber Karsten, toll was ihr an nur einem Tag schon alles gesehen habt! Ich denke da gibt es noch viel mehr zu zeigen da ihr ja 9 Tage dort wart? Hoffentlich klappt es für uns nächstes Jahr.
Wie hat euch die bucket shower gefallen? Ein Mann ist nicht ein Fan davon.
LG aus dem schwülen Florida mit ETA aufm Weg zu uns, Katrin
Liebe Katrin,
wir waren sogar 10 Tage da! B) Und Deine Vermutung ist richtig: wir hatten keinen Tag, an dem wir keine Löwen gesehen haben. :laugh:
Der bucket shower hat uns gut gefallen: Wenn wir vorne Bescheid gesagt haben, waren die Jungs mit dem heißen Wasser gleichzeitig mit uns an unserem Zelt. Aber Dein Mann muss sich keine Sorgen machen, es gibt auch Zelte mit fließend Warmwasser. Wir hatten zuerst so eins, aber wir haben darum gebeten, ein Zelt am Rand der Anlage zu bekommen - Einsamkeit ist uns wichtiger als Luxus. Allerdings waren wir fast die ganze Zeit die einzigen Gäste. Nur am ersten Wochenende war eine indischstämmige Familie aus Nairobi da mit ihrer Schwester, die aus Las Vegas zu Besuch war. Diese Schwester erfüllte alle meine Vorurteile, die ich über Amerikanerinnen aus Las Vegas habe. :evil: :whistle: (Sorry!) Glücklicherweise haben wir sie nur 15 min erlebt, da alles so individuell geregelt war, dass wir meist verschiedene Essenszeiten hatten.
Ich drücke Euch die Daumen für nächstes Jahr. Und möge Eta Euch verschonen!
LG aus Puerto de la Cruz,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2020 14:51 #598227
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 08 Nov 2020 14:48
  • KarstenBs Avatar
Nadine3112 schrieb:
Wow, die schwarze Mamba ist der Knaller! Die würden wir auch gerne mal sehen. Aus sicherer Entfernung versteht sich. :lol:
Hallo Nadine3112,
dann kann ich Dir nur empfehlen, dran zu bleiben, wenn Du Schlangenfan bist. Es gibt noch eine weitere große Schlange zu bestaunen.
LG,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Nov 2020 14:53 #598228
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 08 Nov 2020 14:48
  • KarstenBs Avatar
harry2772 schrieb:
Hallo an alle,

muss der PCR Test in englischer Sprache vorliegen ?

Viele Grüße

Harald
Maiolo! (Ma für: ich weiß nicht!)
Aber ich meine, gehört zu haben, dass Mandarin und Japanisch nicht akzeptiert werden. :woohoo:
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Nov 2020 19:00 #598796
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 08 Nov 2020 14:48
  • KarstenBs Avatar
Masai Mara, 11.9.20:
Am Vorabend hatte ich Jo & John noch meine Herzenswünsche vorgetragen:
1. Leoparden:
Leopardensichtungen waren auf unseren bisherigen Touren ausbaufähig: häufig weit entfernt und allgemein viel zu selten.
Einschätzung der beiden: kein Problem, in der Vorwoche hätten sie jeden Tag Leoparden gesehen.
2. Ein crossing:
Bei unseren beiden Mara-Aufenthalten waren wir auch zur Zeit der Wanderung der Gnus da, aber ein crossing hatten wir noch nicht miterlebt. Auch für dieses Mal hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, da ich vor unserer Reise auf Herdtracker gesehen hatte, dass die Riesenherden den Marafluss schon überquert hatten.
Einschätzung der beiden: Trotzdem möglich. Wenn es längere Zeit nicht regnen sollte, würden die Herden wieder auf die andere Seite wandern. Es sei durchaus üblich, dass die Herden während ihres Aufenthalts in der Mara mehrmals den Fluss überqueren.
Na dann, schaun mer mal!

Das Angebot, vor Sonnenaufgang loszufahren, haben wir (na gut, ich :whistle: ) ausgeschlagen, ich hatte immer noch ein Schlafdefizit vom Aufenthalt im Nairobi Tented Camp.
Auf der Fahrt sahen wir Topi, Tommies, Giraffen, einen White-browed Coucal (dies war definitiv keine birding Safari, Vögel kamen bei den ganzen Sichtungen zu kurz :whistle: ), Impalas, Hyänen, diverse Geier und einen Marabou an einem Kadaver. Die Fotos erspare ich Euch, denn Ihr wollt doch lieber Löwen sehen, oder? (Und ich habe mir ein Limit von 300 Fotos für diesen Bericht gesetzt.)












Dann war es auch schon Zeit fürs Frühstück inmitten der Masai Mara. Das sah ähnlich aus wie bei Klaudi, nur dass John vorher noch eine Decke über die Kühlerhaube gebreitet hat. :P
Die erste Sichtung nach dem Frühstück waren 2 vollgefressene Gepardenbrüder:







Da kam ganz unverhofft ein Steenbock des Wegs:


und näherte sich immer weiter den Geparden:


Es wurden Wetten abgeschlossen. Die Quoten sahen nicht gut aus für die Antilope. :whistle: :woohoo:
Und dann sprintete einer der Brüder los:

RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 15 Nov 2020 19:55 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Fluchtmann, ANNICK, fotomatte, speed66, picco, urolly, Klaudi, kach, Old Women und weitere 5
15 Nov 2020 19:30 #598797
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 08 Nov 2020 14:48
  • KarstenBs Avatar
Noch 11.9.20, vormittags:
Der Bauch war wohl doch zu schwer. So nah liegen Freude


und Frust beisammen:


Nach einer Stunde, in der wir Elands, wieder Tommies und eine große Gnuherde beobachten konnten, stießen wir auf eine Löwin, die aus einem Graben heraus die ankommenden Gnus fixierte. Aber die Gnus schienen sie bemerkt zu haben, denn sie hielten beim Grasen ausreichend Abstand, so dass die Löwin zu unserer Enttäuschung keinen Angriff startete. Unsere Enttäuschung hielt sich aber in Grenzen, als wir merkten, das die Löwin noch eine Schwester dabei hatte, die sich aus gutem Grund versteckt hielt:

















RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 15 Nov 2020 20:03 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Fluchtmann, ANNICK, Topobär, picco, urolly, Klaudi, Papa Kenia, kach, Old Women und weitere 6