THEMA: Kenia Südost und Watamu - 3 Wochen
25 Feb 2019 14:24 #549334
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2358
  • Dank erhalten: 3595
  • CuF am 25 Feb 2019 14:24
  • CuFs Avatar
Das hier, Elvira, ist ein absolut geniales Foto! Man sieht ja jedes winzige Federstrichlein! Danke dafür!


Gruß
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
25 Feb 2019 17:23 #549349
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 2822
  • Bushtruckers am 25 Feb 2019 17:23
  • Bushtruckerss Avatar
Danke fuers Kompliment Friedericke. Hat etliche Besuche im Amboseli beim Observation Hill gebraucht, bis ich mal ein brauchbares Bild bekam. Sie sind allgegenwertig, aber klein und wuselig.

Liebe Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 17:36 #549351
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 2822
  • Bushtruckers am 25 Feb 2019 17:23
  • Bushtruckerss Avatar
Meine Internetverbindung spinnt heute. So muehsam, wenn man alles 3 bis noch mehr mal eingeben muss... aber nicht aufgeben... Also Computerarbeit sein lassen und zur Equity Bank spazieren. Dauert auch nur 1.45 Stunden bis sie die beiden Konti geschlossen haben. Dafuer leckeres Ziegenfleisch gekauft... irgendwie muss man sich ja bei guter Laune halen :laugh:

Bald sind wir im Camp und geniessen das Mittagsbuffet. Ich muss natürlich im Camp, wo ich weiss, dass es viele Vögel und gelegentlich auch Schlangen hat, rumlaufen. Die beste Aufnahme von einer weiblichen Boomslang ist mir hier gelungen. Dies von einem früheren Besuch. Die Boomslang hat ein Gift, das die Blutgerinnung verhindert und man verblutet ohne Gegengift. Die Giftähne sind hinten und sie ist überhaupt nicht aggressiv. Also kein Grund zur Panik.







Beim Regenfall vor ein paar Tagen hat auch der Kili Puderzucker abbekommen. Halten wird er nicht. Das verschwindende Eis wird, wenn die Reduzierung nicht durch ein Wunder gestoppt wird, für die umliegende Bevölkerung drastische Wasserknappheiten bringen.



Man sucht und findet sie meist an Blüten, doch Nektarvögel, wie der Elfennektarvogel (Männchen) jagen vor allem zur Brutzeit Insekten, um genügend Protein als Energielieferant zu haben und die Jungen damit zu füttern.



Wenn man so im Camp rumspaziert und die Augen und Ohren überall hat, dann kan man auch besonderes finden. Fleckenuhu. Ich rufe meine Gäste und die bringen gleich noch ein Ehepaar aus Kanada mit, mit denen sie sich unterhielten und die auch an Vögeln interessiert sind.



Es geht auf die Nachmittagspirsch... Das Licht is noch zu grell für die Elefantenfotos, doch die Hartlaubstrappe kommt einigermassen anständig raus



Ein weiterer stattlicher Elefantenbulle aber leider nur mit einem Stosszahn



Riedböcke leben immer hier und nun haben sie ganz viel Gras, um sich zu verstecken. Aber zum Fressen müssen sie immer noch rauskommen

Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, picco
25 Feb 2019 17:42 #549352
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 2822
  • Bushtruckers am 25 Feb 2019 17:23
  • Bushtruckerss Avatar
Elefanten beim Fressen, Trinken, wandern und sich miteinander unterhalten zuzuschauen, tut der Seele gut. Obwohl es den Anschein macht, dass ich nur Vögel sehe, so könnte ich auch stundenlang einfach bei Elefanten sitzen. Uebrigens das Auto vom der Organisation von Cynthia Moss tut das auch. Die kennen die meisten mit Namen. Wir stehen nicht alleine hier, doch alle Fahrer benehmen sich und niemand macht Lärm.









Keine Bange, der Rüssel ist nicht ab, sondern nur aufgerollt



Wenn die Elefanten in der Dämmerung in ihre Schlafecken wandern, ist es auch für uns Zeit, in die Lodge zurückzufahren

Anhang:
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 17:44 von Bushtruckers. Begründung: Bilder nicht eingefuegt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, picco
25 Feb 2019 17:52 #549357
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 2822
  • Bushtruckers am 25 Feb 2019 17:23
  • Bushtruckerss Avatar
25.1. In den Park rein und Richtung Namanga. Da sitzt auch schon eine Wiesenweihe am Boden. Meist sieht man sie mit ihren schmalen Flügeln dicht über dem Boden gleiten und jagen. Hier fahren kaum Autos, wir sind abseits der “normalen” Route. Dafür erleben wir unsere eigene kleine Gnuwanderung Das Gras ist eher kurz und trocken









In der Junggesellengruppe braut sich was zusammen... und 2 Hengste rangeln dann









In die Beine beissen und dann zu Boden gehen, ist eine der Maschen

Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 17:54 von Bushtruckers. Begründung: Bilder nicht eingefuegt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, picco, sphinx, SUKA
27 Feb 2019 14:57 #549540
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 2822
  • Bushtruckers am 25 Feb 2019 17:23
  • Bushtruckerss Avatar
Joseph hat die Katzenbrille auf und siehe da, 2 Löwinnen. Zwar etwas weit weg aber immerhin Löwen



Wenn man den hohlen Bauch anschaut, dann braucht sie was zu fressen. Die Trappe hat überhaupt keine Angst und die Löwin will wohl was mit mehr Fleisch und keinen Federn



Die beiden Löwinnen sind nun zusammen und spazieren weg von uns und verschwinden hinter dem Hügel. Dorthin ist leider kein Weg



Wir möchten alle ein schönes Foto von einer Thomsongazelle, doch so richtig toll will der Bock nicht posieren



Kronenkranich - in den kommenden Tagen wird wieder einmal eine Zählung der Art in Kenia durchgeführt. Dabei reichen sich NABU und Nature Kenya die Hände. Eventuell auch noch andere. Mals sehen, möchte eigentlich auch mitmachen und schaute vor Kurzem, ob das Kranichpaar noch bei mir am Fluss lebt. Doch leider wurde da von Chinesen eine grosse Bauarbeit mit Zerstörung eines grossen Teils des Sumpfes für eine Abwasserleitung durchgeführt. Sie sind in dem Abschnitt hier nun fertig, aber die Pflanzen müssen sich erst erholen.



Wir sind wieder mal am Wasser und das zieht einfach magisch an, Fotos zu machen
Nilgänse und Pünktchenenten



Dann sahen wir die Hippomama wieder. Auf einem Foto sind 2 Junge zu sehen. Was nun nicht klar rauskommt, sind das Zwillinge oder ist das eine das grössere Geschwister. Eine andere Nilpferdame sahen wir nicht



Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, picco