• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Nationalpark Gebühren
16 Dez 2018 16:37 #542739
  • Bushtruckers
  • Bushtruckerss Avatar
  • Meine Liebe zur Natur brachte mich nach Afrika
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 3392
  • Bushtruckers am 16 Dez 2018 16:37
  • Bushtruckerss Avatar
Hallo

Bei Nationalparks ist es unterschiedlich. In Nakuru ist strikte nur 24 Stunden ununterbrochen, im Amboseli, Meru kann man zum Mittagessen raus und wieder rein.

Also je nach Ort vorher genau abklaeren.

Viele Gruesse
Elvira
Safaris in Ostafrika
Bush Trucker Tours
www.bushtrucker.ch
Elvira Wolfer

Zubucher- und individuelle Safaris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2022 14:40 #640439
  • mitglied19210
  • mitglied19210s Avatar
  • Beiträge: 172
  • Dank erhalten: 346
  • mitglied19210 am 28 Mär 2022 14:40
  • mitglied19210s Avatar
Ich hänge das mal an diesen Thread dran: KWS erhöht bzw. senkt für die Nationalparks im Land ab Juli 2022 die Gebühren. Die 8 Monate von Juli bis Februar sind dann High Sason und werden teurer. Die 4 Monate von März bis Juni sind dann Low Season und werden billiger. Zum Vergleich:
Premiumparks (Amboseli, Nakuru) haben bislang 60 USD gekostet,
Wilderness (Tsavo, Meru, ...) 52 USD und
Urban (Nairobi) 43 USD



Camping- und Fahrzeuggebühren bleiben (auf den ersten Blick) unverändert. Diese Gebühren sind bis Dezember 2023 gültig.

Grüße, Torsten
Letzte Änderung: 28 Mär 2022 14:43 von mitglied19210.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Logi, Bushtruckers
  • Seite:
  • 1
  • 2