THEMA: Safarihimmel und -hölle in Kenia
17 Sep 2018 08:28 #532799
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 3033
  • Blende18.2 am 17 Sep 2018 08:28
  • Blende18.2s Avatar
Hallo Elisabeth,

lassen wir mal den Himmel und Hölle Gedanken und freuen uns am Himmel! B)

Tolle Fotos hast du da mitgebracht, allesamt. Kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt, es sind zu viele. Und das ist auch ein gutes Stichwort. Von einer solchen Sichtung mit den Löwenbabys KANN MAN GAR NICHT ZU VIELE FOTOS ZEIGEN! :laugh: ;)

Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
17 Sep 2018 09:51 #532801
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3300
  • Dank erhalten: 5713
  • CuF am 17 Sep 2018 09:51
  • CuFs Avatar
Schönen guten Morgen, liebe Elisabeth,
die Löwenkinder waren ja ein seeeehr generöses Geburtstagsgeschenk!
Ich wäre schon mit den verschiedenen Mousebirds zufrieden gewesen...
Zuhause guck ich sie mir nochmals im besseren Format an!
Ach ja, alles Gute zum Geburtstag nachträglich ;)
Liebe Grüße aus Tramin
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
17 Sep 2018 20:34 #532849
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 5000
  • Dank erhalten: 10281
  • picco am 17 Sep 2018 20:34
  • piccos Avatar
Hoi Elisabeth

Scheint so als ob ich auch noch diese Ecke von Kenya kennenlernen müsste, Ben (Bensound) liegt mir damit ja schon Jahrelang in den Ohren... ;)
sphinx schrieb:
An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an Joseph von bushtrucker, der nie off-road gefahren ist, egal wie um ihn herum „die anderen Guides verrücktspielten“ und wir möglicherweise Sichtungen verpassten und sich immer an die Geschwindigkeit in den Parks hielt, auch wenn dutzende Fahrzeuge an uns vorbeibrausten.
Das kann ich nur bestätigen! Joseph ist echt ein toller Guide! Kann auch ich nur empfehlen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers, sphinx
17 Sep 2018 21:17 #532854
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1389
  • Dank erhalten: 3805
  • sphinx am 17 Sep 2018 21:17
  • sphinxs Avatar
Allen Kommentatoren und Dankebuttonnutzer einen herzlichen Dank :kiss: . Eure Begleitung auch auf eine Reise mit Tiefen, freut mich wirklich sehr. Und so viel sei verraten, die nächsten vier Tage werden wunderschön.

Hallo BMW
Du passt gut zu meinem Mann :) . Während ich beim ersten off-road Fahrer befürchtete, dass die Löwin gestört würde, meinte er „jetzt fotografieren die auch noch mit dem Handy! keine Wunder, dass sie den Löwen fast über die Pfoten fahren müssen“.

Hallo Bettina
eigentlich ist gar nicht so ersichtlich, warum es so schwierig war dieses Hörnchen aufzunehmen. Sitzt es doch da und man denkt, es frisst in Ruhe den Samen. Pustekuchen- einmal kurz hineingebissen und wieder weggeworfen, in eine der vier Himmelsrichtungen gehüpft, den nächsten Samen genommen hineingebissen- schmeckt wieder nicht- wieder weggeworfen und .......
Der Beleuchter war uns leider auch nicht sehr wohl gesonnen.

Hi Laura
aus verschiedenen Gründen glaube ich wird off-road fahren in Etosha und Krüger zum Glück nie ein Problem werden. Und dadurch haben die Tiere viel mehr die Möglichkeit sich zurückzuziehen.


Lieber Robin, Danke für Dein Kompliment :blush: . Ich teile es gerne mit Christian. Ja und dann ist es ja nicht schlimm, wenn weitere Löwenfotos vom nächsten Abend folgen ;) .

Liebe Friederika, aus dem Urlaub liest Du hier mit, ein großes Kompliment -Danke Dir :) . Und ich weiß Federnträger liegen Dir besonders am Herzen, mir ja zunehmend auch. Das beste Foto habe ich ja bereits im Intro gezeigt, aber es kommen noch einige neue Arten, also stay tuned.

picco schrieb:
Scheint so als ob ich auch noch diese Ecke von Kenya kennenlernen müsste, Ben (Bensound) liegt mir damit ja schon Jahrelang in den Ohren... ;) !
Hi Picco, wenn Ben von diesem Gebiet schwärmt, kann ich das wirklich nachvollziehen. Und ja auch nach dieser Reise lässt mich Kenia nicht los.

So heute Abend geht es noch hier weiter.

Viele Grüße Elisabeth
Letzte Änderung: 17 Sep 2018 21:19 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, BMW, Bushtruckers, Flash2010
17 Sep 2018 21:52 #532856
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1389
  • Dank erhalten: 3805
  • sphinx am 17 Sep 2018 21:17
  • sphinxs Avatar
Tag 5 Samburu NR

Morgens beobachten wir über eine Stunde eine Elefantenherde,







besonders die Kleinen haben es uns natürlich angetan.









Die Bienenfresser Blue-breasted Bee-Eater? erfreuen uns sehr. Was für leuchtende Farben und irgendwie kleine Clowns. Den Klimmzug kennt Ihr ja schon.





Ein Sekretär inmitten von wunderschönen Gräsern.







Während der Mittagpause bekommen wir wieder Besuch im Camp. Blick aufs Nachbarzelt.



Der Nachmittag hat ein Schmankerl für uns. Endlich dürfen wir eine Gerenuk auf zwei Beinen beobachten.



Joseph würde gerne einen Leoparden finden, da er sehr langsam unterwegs ist und für uns neue Wege u.a. einen Hügel ein Stück hinauffährt, halten wir ihn nicht von der Suche ab (die erfolglos endet), sondern genießen es durch diese schöne Landschaft zu schaukeln.



Ein wenig vermissen wir das Hufgetrappel an diesem Tag. Die meisten Grasfresser haben sich verkrümelt. In diesem hohen Gras hätten es Raubtiere viel zu leicht. Apropos Raubtiere-am Abend treffen wir auf einige Fahrzeuge, brav hintereinanderstehend und schnell entdecke ich die Löwin vom Vorabend.





Joseph bleibt im weiten Abstand zu den anderen Wägen. Ob er der Löwin Platz zum Überqueren der Straße geben will, Angst hat, dass wir wieder andere Fahrer anschnauzen :blush: oder ob es ihm hier einfach gut gefällt :woohoo: , wird sein Geheimnis bleiben. Wir stehen noch nicht lange, da läuft die Löwin auf uns zu, dreht dann doch ab und marschiert alle Autos völlig ignorierend zwischendurch. 4 Wägen folgen ihr. Joseph wartet eine Weile, dann fährt auch er zu dem gestrigen Versteck. Wir wissen ja wo wir uns treffen!
Letzte Änderung: 18 Sep 2018 21:21 von sphinx. Begründung: einfügen anderer Fotos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, lilytrotter, ANNICK, Topobär, fotomatte, Champagner, speed66, picco, kach, Old Women und weitere 13
17 Sep 2018 23:03 #532859
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3914
  • Dank erhalten: 4125
  • lilytrotter am 17 Sep 2018 23:03
  • lilytrotters Avatar
Wunderschöne Fotos!
Und tief beeindruckende Beobachtungen durftet ihr erleben!
Herzlichen Dank für deinen Bericht!
Gruß lilytrotter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx