THEMA: Cats in the Cradle! Kenia 2014 - die Löwensafari
24 Mai 2015 14:21 #385807
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1396
  • AfricaDirect am 24 Mai 2015 14:21
  • AfricaDirects Avatar
Hallo,

bevor Steffi hier wieder die "Tastatur schwingt" B) noch kurz ein paar Worte von der Reisebegleitung.
Steffi82 schrieb:
(aus irgendwelchen Gründen, will die liebe Nicole hier nicht vertretungsweise weiter schreiben :whistle: B) )

Liebe Grüße
Steffi

Bin ja nicht wahnsinnig, denn es wäre schier unmöglich, Dich zu vertreten. :P
Nane42 schrieb:
Wie jetzt :blink: :blink: ??!!?? Ist jetzt und hier drei Wochen Pause :S :ohmy: ??!!?? Ohjeeeeee...
Nicole, sag doch was....

Nane, was soll ich denn da sagen? :lol:
Susi65 schrieb:
Kenia steht ja auch noch auf meiner Wunschliste für die nächsten Jahre. Vielleicht könntest du da bei Gelegenheit mal Überzeugungsarbeit bei meinem Männe leisten ;) .

Liebe Grüße

Susi

Kein Problem, sag, wann wir mit unseren Männern vorbei kommen können und dann übernehmen die den Job. Denn die sind beide sehr begeistert von Kenia ;)
Carinha schrieb:
Hallo Steffi

Ich bin ganz begeistert von euren Fotos (und vom Reisebericht)! :woohoo:
Ganz, ganz toll! Vielen Dank und weiter so! ;)

Liebe Grüsse,
Karin

Vielen Dank, Karin. Ich bin mir sicher, Steffi wird ihr Bestes geben, wenn sie wieder zurück ist.
Steffi82 schrieb:
Und – ohne Worte :whistle: … Nicos Nachtisch …



… und mein Nachtisch! (ich denke, es kann niemand leugnen, dass ICH viel weniger auf dem Teller hatte :whistle: :whistle: :whistle: )


Glaubt Ihr kein Wort, statt Dessert hat sie sich zuvor schon mindestens zwei Hauptgerichte einverleibt B) Und dann noch das ungesunde Dessert :P
BMW schrieb:
Guten Tag Ihr Beiden,

.....muss man für den Buffalo Springs immer noch extra Eintritt bezahlen.....? Habe ich schon immer

für speziell empfunden (jedes Flussufer gesondert) weil man je nach Situation geneigt war, die Flussseite

zu wechseln......

Als die Brücke noch da war, war es aber einfacher die Seite zu wechseln. Das war auch der Grund, warum Martin abgeraten hat. Denn um nun auf die jeweils andere Seite zu kommen, muss man raus, aussen herum zum nächsten Eingang und dann wieder in die Parkseite hinein. Das heißt man verliert schon einiges an Zeit, nur um auf die andere Seite zu kommen. Ich denke, mit einem direkten Zugang sieht die Sache schon wieder anders aus.
BMW schrieb:
im Übrigen ein erfolgreicher Bericht mit einem Maximum an Tiersichtungen betreffend Samburu (war

auch überrascht, dass Ihr Wildhunde gesehen habt)

mit freundlichen Grüssen,

BMW

PS: das Samburu Intrepids Camp ist unser Favorit.........die Samburu Game Lodge ist bei Vollbelegung

oft etwas zu busy........

Ja, wir haben sehr viel Glück gehabt im Samburu. Und über die Wildhunde haben nicht nur wir uns tierisch gefreut. Auch Martin konnte es kaum fassen und hat es sofort sehr stolz an alle Kollegen weiter gemeldet. Und auch die konnten es kaum glauben, da es mehr als selten ist, sie im Samburu zu sehen. Im Sweetwaters oder auch auf dem Laikipia Plateau ist das etwas wahrscheinlicher.
Samburu Game Lodge ist halt auch um einiges günstiger als z.B. das Schwestercamp, Larsens Camp. Das ist um einiges kleiner und intimer. Das habe ich bei meiner ersten Kenia-Reise besucht (s. Bericht) und auch das ist definitiv zu empfehlen. Aber Preis-Leistung stimmt bei der Samburu Game Lodge für mich schon. Man muss halt vorher wissen, das es eine größere Lodge ist.

buschbaby schrieb:
Hallo,
ein ganz toller Bericht und super Bilder auch von den Wild-Dogs . Ich muss auch mal wieder in die Samburu..
Liebe Grüsse

Schön, dass Du mit uns unterwegs bist. Ja, der Samburu ist definitiv eine Reise wert.
fotomatte schrieb:
Hallo Hühner,

ich habe jetzt den Regen genutzt, um hier mal wieder aufzuholen.
Was soll ich sagen? Da sind so viele Wahnsinnssichtungen dabei mit ebensolchen Bildern, aber mein Top Favorit ist und bleibt das Bild der Suicide-Chicks-Verwandtschaft, also diese Geierhühner. Dieses Blau ist ja noch perverser als bei der Gabelracke.

Das Blau dieser Hühnchen ist wirklich der Hammer (und wenn der hässlich Körper und Kopf nicht wären, sind sie fast als schön zu bezeichnen :lol: ).
fotomatte schrieb:
Bezüglich der Deserts sage ich nur soviel: auch wenn auf deinem Teller, liebe Steffi, weniger drauf ist, so erzählt das Bild doch eine eigene Geschichte, nämlich: auch Bilder lügen!!! Du hast zwar die Cremetörtchen rechts nur knapp angeschnitten, aber ich gehe mal davon aus, die waren nicht als Deko fürs Bild gedacht. Und deshalb: wenn da noch mehr Törtchen waren, die hier bloss nicht zu sehen sind, so glaube-nein, weiss ich- war deine Portion sicher nicht kleiner, schon gar nicht in Kalorien gerechnet. Und das war ja nur das Desert.

amüsierte Grüsse,
Matthias

Das hast Du sehr gut zusammen gefasst und die Realität beschrieben, vor allem mit dem letzten Satz ;) . Aber Steffi wird das bestimmt leugnen :laugh: :laugh: :laugh:

Nun schauen wir mal, wann Steffi wieder einsatzbereit ist (und wann ich mit den nächsten Bildern hinterher komme :unsure: ).

Vielen Dank auch an alle Danke-Button-Drücker und stille Mitleser.

Schöne Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82, BMW, THBiker, Nane42, bingobongo26
26 Mai 2015 08:40 #385947
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5250
  • Dank erhalten: 7691
  • Topobär am 26 Mai 2015 08:40
  • Topobärs Avatar
Was ist denn mit der Brücke zwischen Samburu und Buffalo Springs passiert? Ist eine neue Brücke geplant?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: AfricaDirect, Steffi82
26 Mai 2015 11:34 #385964
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1396
  • AfricaDirect am 24 Mai 2015 14:21
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Topobär,

die Brücke ist zweimal durch Hochwasser des Flusses zerstört worden (ich glaube in 2010 und 2011). Danach hat es die Brücke nicht mehr gegeben und man musste aus dem Gate heraus um auf die andere Seite zu kommen.
Ich habe gerade noch einmal nachgefragt und die Info bekommen, dass die Brücke wieder geöffnet wurde. Damit sind die beiden Teile, Samburu und Buffalo Springs, wieder einfacher erreichbar und damit wird es wieder attraktiver, beide Seiten des Parks zu besuchen.

Schöne Grüße,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Steffi82
07 Jun 2015 21:20 #387264
  • Alexa
  • Alexas Avatar
  • Beiträge: 1249
  • Dank erhalten: 2070
  • Alexa am 07 Jun 2015 21:20
  • Alexas Avatar
Wie jetzt? Ich dachte wenn ich zurück bin habe ich hier gaaaanz viel nachzulesen :....? Steffi ist doch schon seit zwei Wochen zurück :kiss:
Ich will ja nicht quengeln, aber wann geht's denn weiter??? Ihr müsst was gegen meine Afrika- Sehnsucht tun, liebste Foto- Hühner, bin doch schon seit 24 h wieder weg von dort :(
Liebste Grüße und :kiss: :kiss:
Alexa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
08 Jun 2015 14:43 #387338
  • lionfight
  • lionfights Avatar
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 1070
  • lionfight am 08 Jun 2015 14:43
  • lionfights Avatar
WOW und Wau, was für tolle Erlebnisse.
Und dazu noch sehr feine Bilder. Sehr klasse!


Gruß!
der Joe
"I detest racialism, because I regard it as a barbaric thing, whether it comes from a black man or a white man." Nelson Mandela

10x Süfafrika, 2x Namibia, 1x Botswana, 1x Zimbabwe, 1x Tanzania
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
14 Jun 2015 11:05 #388129
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 14 Jun 2015 11:05
  • Steffi82s Avatar
Hallo ihr Lieben,

ja, ich bin wieder da! :cheer: Und entschuldigt, dass ich euch hier habe "hängen lassen", es geht definitiv weiter ... aber nachdem ich nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub etwas geschluddert habe :blush: , ist mir nun meine "Korrekteuse und Beisteuerin besonders schöner Fotos sowie sämtlicher Vogelnamen" abhanden gekommen B) . :whistle:

Aber keine Sorge: Sie wird wieder auftauchen (hoffe ich ;) ) und dann geht's hier auch wieder weiter!

Ein kleines bisschen Geduld noch, dann gibt es Rhinos satt! :cheer:

Liebe Grüße
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.