THEMA: Reisebericht: Picco zum 1.Mal in Afrika, Kenya '09
15 Aug 2012 04:55 #248984
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4856
  • Dank erhalten: 10223
  • picco am 15 Aug 2012 04:55
  • piccos Avatar
19.12.2009: der Tag am Pool/im Zimmer und der Abend in der Disco

Oh Gott, gings mir mies!!!
Ich lag bis 16:00 Uhr im Zimmer, vom Bett zur Toilette und zurück wechselnd...
Irgendwann ging ich dann doch noch runter, ich wollte mich ans Meer legen...
Aber als ich den Strand anschaute habe ich mein Vorhaben sofort begraben...
...der Strand war über und über mit Verkäufern besetzt!!!
Also blieb ich im Hotel-Gehege...Hilfeeee!!!!
Zumindest zum schwimmen wollte ich ins Meer, aber die vieleicht 10m vom Hoteltor zum Wasser ermöglichten
etwa 5 Händlern mich vollzuquatschen...dabei wollte ich doch nur ins Wasser!!!
Irgendwann hatte ich auch den letzten abgewimmelt und stapfte ins Wasser...das die Temperatur einer heissen
Badewanne hatte!!!
Ich wusste nicht ob ich nun im Wasser oder an der Luft heisser hatte!!!
Na ja...wenn ich schon am Meer bin gehts auch hinein wenns kocht... ;-)
Und vor allem wollte ich nicht schon wieder den Händlern in die Hände fallen...
Doch irgendwann gings wieder zurück in das Hotel-Gehege mit seinen vielen Touristen...
...was definitiv nicht meine Welt ist...
Vor allen was man da so für Typen und Typinnen gesehen hat, unglaublich!!!
Wer in Europa nicht zum Sex kommt 'mietet' sich eine(n) Einheimischen!!!
Das schlimmste Beispiel war eine deutsche Frau, die so dick war dass sie kaum mehr selbst gehen
konnte...mit Stöcken wars noch knapp möglich, die geschätzten mehr als 200kg auf dem, was normalerweise
Beine sind, zu halten.
Die Frau hatte 2 junge Einheimische 'gemietet', denen sie nicht nur im Befehlston, sondern noch auf deutsch
sagte was sie zu tun haben...und wenn die Jungs es (logischerweise) nicht auf Anhieb verstanden
benutzte die Frau ihre Stöcke um auf die Jungs einzuschlagen bis sie zufälligerweise herausgefunden
haben was sie von ihnen wollte!
UNGLAUBLICH!!!
Die absolute Verachtung der einheimischen Bevölkerung!!!
Widerlich!!!
Und das war nur die extremste Beobachtung...echt tiefes Niveau was ich da so alles gesehen habe!
Auch das: Nicht meine Welt...
Na ja, es geht ja schon bald zurück nach Nairobi und leider gleich anschliessend zurück in die
winterliche Schweiz...
Aber vorher gehts noch mit Verwandten von Sally in die Disco!
Wir trafen uns in der Hotelloby, Sally's Cousine, ihr deutscher Freund und wir drei, von wo wir in die
Wohnung von Sally's Cousine gingen, da dort noch ein Cousin und seine Frau dazustossen würden.
Dass die Familie nicht nur weit verstreut wohnte, sondern auch verschiedenen Religionen angehörte
hat mich schon etwas erstaunt...Christen und Moslems in der selben Familie hätte ich nicht erwartet!
Den einzigen Unterschied merkte man jedoch bei der Getränkebestellung:
Die Christen mit, die Moslems ohne Alkohol...
In der ersten Disco war echt nichts los...der Laden war leer...
Schon bald schlug jemand vor in eine Disco zu gehen wo die Einheimischen hingehen, was mir sowieso
sympatischer war als dieser Touristentempel...
Als mir Sally's Cousin sagte 'Pass auf, da springen die Frauen die Weissen an' dachte ich noch
'Jaja, blabla...'
Um mich zu 'schützen' nahmen mich seine Frau und Sally's Cousine an den Arm...ich hab noch immer
'Jaja, schon klar...natürlich muss Frau mich beschützen, logo...' gedacht...
...wir waren noch nicht mal an der Kasse schon wurde Chris, der ja 'nur' eine Frau am Arm hatte
angesprungen!!!
Die Frau hieng an dem armen Kerl und Sally hatte schlagartig keine gute Laune mehr...
Nachdem wir diese stürmische 'Dame' entsorgt hatten gings in die Open-Air-Disco rein.
Was für ein Unterschied zur vorherigen Touristendisco!!!
Hier steppte nicht nur der Bär, hier steppten auch zwei Massai mitsammt Autoreifensandalen und Speer!!!
War das ein Anblick!
Völlig aufgetakelte einheimische Frauen und mittendrinn die beiden Massai!
Ein Bild für Götter! :-D
Aber schon bald kam auch hier etwas was mir nicht passte...
Da kein Tisch frei war wurde vom Personal schlicht ein Tisch voller Einheimischer verjagt und wir
dort hingesetzt...
Unnötig und daneben!!!
Sofort waren auch fünf wunderschöne Frauen mit Miniröcken, die bei uns als schmale Gürtel
bezeichnet worden wären, an unserem Tisch und tanzten enorm aufreizend...
Und sie zeigten uns auch unmissverständlich dass sie nichts von Unterwäsche hielten...
...
So hübsch diese Frauen auch waren, wenn ich jede Lippe einer Frau schon kenne bevor ich das erste
Wort mit ihr gesprochen habe ist mir das schlicht zu primitiv...
...und unsere Frauen waren sichtbar angewiedert...
Als Chris dann in der Raucherecke angebaggert wurde war's dann einfach zuviel...
Also verliessen wir das Lokal und gingen heim...war ja auch schon Mitternacht...
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 11:21 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Butterblume, HerbyW
16 Aug 2012 04:59 #249163
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4856
  • Dank erhalten: 10223
  • picco am 15 Aug 2012 04:55
  • piccos Avatar
20.12.2009: Rückfahrt nach Nairobi und am Abend Flug in den Winter...

Was soll ich schreiben...wir fuhren nach Nairobi, meine Verdauungsprobleme wurden noch
schlimmer, so dass ich auf dem Weg auch mal erbrechen musste...unschön!
Irgendwann kamen wir in Nairobi an, ein letztes Mal zum Klo, unter die Dusche,
Koffer packen und essen gehen...und direkt nach dem Essen ab zum Flughafen...
Tschüss Sally, tschüss Chris, tschüss Afrika...ich werde wiederkommen!!!
...aber wohl nicht mehr ans Meer...

Ende des Reiseberichtes

@alle die sich bedankt oder was geschrieben haben: Danke, jede Reaktion motivierte zum Weitermachen, auch wenn ich aufgrund der wenigen Reaktionen (der anderen Leser) mehrmals über einen Abbruch nachgedacht habe....
Letzte Änderung: 11 Aug 2013 11:22 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Butterblume, HerbyW
16 Aug 2012 05:35 #249164
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2579
  • Dank erhalten: 1263
  • Pascalinah am 16 Aug 2012 05:35
  • Pascalinahs Avatar
Hallo picco,

danke für Deinen interessanten Bericht. Ich geb`s ja ungern zu, aber wenn man hier zu Hause sitzt (regnen tuts auch mal wieder...grrrrr...)und noch bis Februar auf den nächsten Urlaub warten muss, wird Frau schon ganz schön neidisch. Mit anderen Worten: ICH WILL WEG...
Mach Dir keine Gedanken, wenn Du das Gefühl hast, dass zu wenige Reaktionen auf Deinen Bericht gekommen sind. Es gibt viele Leser (wie ich z.B.), die einen Bericht erst zu Ende lesen wollen. Momentan wimmelt es ja auch wieder von Berichten hier im Forum. So viele kann man ja gar nicth verschlingen. Ausserdem hast Du ihn ja auch in anderen Foren veröffentlicht und da hat man ihn ja auch schon gelesen und evtl. kommentiert.

Also Kopf hoch! War schon klasse Dein Bericht!

LG Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Aug 2012 05:37 #249166
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2660
  • Butterblume am 16 Aug 2012 05:37
  • Butterblumes Avatar
Hi Picco,

ich habe leider noch keine Zeit gefunden Deinen Bericht in Ruhe zu lesen (arbeite an meinem), aber ich nehme ich mir noch vor und dann kommt auch eine entsprechende Reaktion. Außerdem lese ich Reisebericht am Stück viel lieber! :kiss:

Herzliche Grüße und Dank fürs Schreiben
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Aug 2012 05:56 #249170
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6598
  • Dank erhalten: 13181
  • Champagner am 16 Aug 2012 05:56
  • Champagners Avatar
Guten Morgen Picco,

ich denke auch, dass viele gerade damit zu tun haben, die aktuellen Berichte zu lesen - ich gestehe, dass ich manchmal nicht mehr weiß, welchen ich bis wohin gelesen habe....(jaja, das Alter ;) )

Danke nochmal fürs Schreiben und für die tollen Fotos - ich mach mich dann bald mal vom (schwäbischen) Acker!

Gruß Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
16 Aug 2012 08:34 #249189
  • tomtom
  • tomtoms Avatar
  • Besser spät als nie
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 17
  • tomtom am 16 Aug 2012 08:34
  • tomtoms Avatar
Hallo Picco,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für den sehr unterhaltsamen Bericht mit den vielen schönen Fotos.

Das steigert die Vorfreude auf unsere Selbsfahrerreise durch Kenya in ca. 6 Wochen ungemein.

Viele Grüße aus München!
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco