THEMA: Mit Kleinkindern (4) auf Safari?
17 Sep 2009 14:06 #115391
  • Elchontherun
  • Elchontheruns Avatar
  • Beiträge: 1141
  • Dank erhalten: 673
  • Elchontherun am 17 Sep 2009 14:06
  • Elchontheruns Avatar
Hallo Christian,

und was ist an der sich daraus ergebenen "Grundsatzdiskussion" soooooo falsch? :(
Dafür ist doch ein Forum auch da, oder? Dass man miteinander diskutiert......
"Dreckwerferei" und Polemik sollte man sich allerdings dabei sparen, das finde ich auch, aber das wurde ja hier schon in diesem Zusammenhang erwähnt.

Viele Grüße,
Elch
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem ich laut denken kann.
R.W. Emerson

Namibia 2013 - www.namibia-forum.ch...-reise.html?start=12
Namibia 2015 - www.namibia-forum.ch...s-im-maerz-2015.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2009 14:55 #115396
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 17 Sep 2009 14:55
  • Miss Ellies Avatar
@Elch

da kann ich dir nur zustimmen. Es sind gerade diese diskussionen die das forum auch wirklich interessant machen.. schade nur, das einige immer gleich personelich werden muessen...

viele gruesse an alle deren koepfe rund sind ....

(damit die gedanken sich drehen koennen )
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2009 16:18 #115413
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5371
  • Dank erhalten: 8301
  • Topobär am 17 Sep 2009 16:18
  • Topobärs Avatar
Miss Ellie schrieb:
@ topobaer...

sorry, da kommt doch noch einmal der pure egoismus zum vorschein.. Klar der leopard is ganz nah rangekommen... warum ??? (das bestaetigt dir jeder guide) weil ein schreiendes kind leichte beute ist und nicht weil wir vielleicht denken wollen der gute leopard ist bekummert ueber das schreiende kind. Das ganze kann obendrein auch noch zu recht gefaehrlichen Situationen kommen, habe ich mir von verschiedenen Guides sagen lassen...

Ohne Deine schlaue Belehrung wäre ich nach über einem Jahrzehnt Afrikaerfahrung natürlich nie auf den Grund für das Verhalten des Leoparden gekommen. Für wie bescheuert hältst Du mich eigentlich.

Trotzdem ist es eine gute Anekdote dafür, dass alles zwei Seiten hat. Auch Kindergeschrei.

Was das mit Egoismus zu tun hat, da ich bei besagter Episode rein passiver Beobachter war, ist mir auch nicht klar.

Ich habe das Gefühl, dass Du Dich bei Deinem Hass auf Kinder so in Rage geschrieben hast, dass Du mal tief durchatmen solltest, bevor Du merkwürdige Behauptungen aufstellst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2009 16:38 #115414
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 17 Sep 2009 14:55
  • Miss Ellies Avatar
@topobaer...

um das ganze abzuschliessen, denn scheinbar wird das ne persoenliche diskussion, die ich hier oeffentlich nicht fuehren moechte, aber ich muss leider nochmals widersprechen : ich habe keinen hass auf kinder.. absolut nicht.. Das waere auch ziehmlich dumm, weil das wuerde bedeuten, dass ich hass auf menschen habe, was nun wirklich nicht der fall ist.
Allerdings, und jetzt widerhole ich mich "alles zu seiner zeit und an seinem ort" und das war eigenlich auch der ausgang der diskussion.
Im allgmeinen pflege ich recht ausgewogene Sozialkontakte, in meinem bekanntenkreis gibt es viele Kinder, die bei mir immer willkommen sind, sofern sie sich einigermassen anstaendig benehmen. Wie kannst du es dir anmassen mir einen "kinderhass" andichten zu wollen ?
Uebrigens halte ich dich absolut nicht fuer bescheuert, das wuerde ich mir nicht anmassen, ich kenne dich doch gar nicht. Allerdings wenn du eine, wie von dir geschilderte Situation, die du auch noch als "eine gute Anekdote" bezeichnest, die allerdings auch haette ganz und gar nicht "gut ausgehen " koennen, frage ich mich wie du dich dann noch mit deiner jahrzehntelangen Afrikaerfahrung bruesten kannst. Das scheint mir nicht ganz coherent;

Und um deine Frage nach dem Egoismus zu beantworten (ich habe sehr wohl verstande, dass sie rein rhetorisch war) :
Dein Egoismuss, dass du eine Situation, die durchaus unangenehm, oder gar gefaehrlich werden koennte in kauf nimmst um auf huebsche Photos zu verweisen...
aber gut.. vielleicht sehe ich das zu eng weil wir als "passive Betrachter" ja nie schuld sind.. Das haben sicherlich auch die anderen gedacht, als Herr Brunner letzte Woche von UBahn schlaegern zu tode gepruegelt worden ist.. Aber das wird jetzt echt off-topic, ich gebs zu..
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Letzte Änderung: 17 Sep 2009 16:39 von Miss Ellie. Begründung: rechtschreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2009 16:50 #115416
  • paulimann
  • paulimanns Avatar
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 59
  • paulimann am 17 Sep 2009 16:50
  • paulimanns Avatar
Elchontherun schrieb:
was ist an der sich daraus ergebenen "Grundsatzdiskussion" soooooo falsch? :(
Dafür ist doch ein Forum auch da, oder? Dass man miteinander diskutiert......

Aber eben nicht an dieser Stelle! Auch ich habe mich schon häufig darüber geärgert, dass hier einfache, klare Fragen gestellt wurden (von mir oder auch anderen), die dann sofort in einer Grundsatzdiskussion untergegangen sind. Die ursprüngliche Frage wurde dann wegen Unübersichtlichkeit gar nicht mehr wahrgenommen, Antworten bleiben aus.

Wenn jemand fragt: Wo finde/kann ich....<Dings>?, finde ich es unverschämt, seinen Thread mit Belehrungen darüber, dass es politisch, ethisch oder aus sonstigen Gründen nicht korrekt ist <Dings> überhaupt zu suchen, zuzumüllen. Woher nehmt Ihr das Recht dem Fragenden zu unterstellen, dass er sich diesbezüglich noch keinerlei Gedanken gemacht hat?

Wenn Ihr auf eine konkrete Anfrage nicht antworten könnt oder wollt, lasst es doch einfach! Und wenn Euch etwas gegen den Strich geht, macht doch wegen der Euch in diesem Zusammenhang stellenden Streitfrage bitte doch einen eigenen Thread auf (ist ja nicht so schwer und geht auch ganz schnell). Der Fragende und alle noch am ursprünglichen Thema Interessierten werden es Euch danken!

Es ist so mühselig, einen 20seitigen Thread danach zu durchsuchen, ob noch echte Informationen zum ursprünglichen Thema enthalten sind, oder ob mal wieder alles nur "Herumgeschreie" ist...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2009 17:29 #115420
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5371
  • Dank erhalten: 8301
  • Topobär am 17 Sep 2009 16:18
  • Topobärs Avatar
Miss Ellie schrieb:
@topobaer...

Uebrigens halte ich dich absolut nicht fuer bescheuert, das wuerde ich mir nicht anmassen, ich kenne dich doch gar nicht. Allerdings wenn du eine, wie von dir geschilderte Situation, die du auch noch als "eine gute Anekdote" bezeichnest, die allerdings auch haette ganz und gar nicht "gut ausgehen " koennen, frage ich mich wie du dich dann noch mit deiner jahrzehntelangen Afrikaerfahrung bruesten kannst. Das scheint mir nicht ganz coherent;

Und um deine Frage nach dem Egoismus zu beantworten (ich habe sehr wohl verstande, dass sie rein rhetorisch war) :
Dein Egoismuss, dass du eine Situation, die durchaus unangenehm, oder gar gefaehrlich werden koennte in kauf nimmst um auf huebsche Photos zu verweisen...
aber gut.. vielleicht sehe ich das zu eng weil wir als "passive Betrachter" ja nie schuld sind.. Das haben sicherlich auch die anderen gedacht, als Herr Brunner letzte Woche von UBahn schlaegern zu tode gepruegelt worden ist.. Aber das wird jetzt echt off-topic, ich gebs zu..

Dein Problem ist, dass Du urteilst, ohne die Situation beurteilen zu können. Wir sind in einem geschlossenen Wagen direkt an den umzäunten und ringsum geschlossenen Unterstand gefahren, so das der Leopard zu keiner Zeit die Chance auf einen Zugriff zu dem Baby hatten. Ansonsten hätten die Guides die Familie sicherlich auch nicht mitgenommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.