THEMA: Dieselqualität Malawi/Tansania (Schwefel)
29 Nov 2018 13:35 #540921
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 504
  • Dank erhalten: 285
  • Ebi am 29 Nov 2018 13:35
  • Ebis Avatar
marimari schrieb:
Ebi schrieb:

Was willst du in Marokko denn testen?...

Hallo,
wir testen die Tüchtigkeit unseres Mobils.
Nein, die nächste längere Reise mit dem Mobil geht auf die Panamericana (Project 55).

Gruss, M.

Dann bin ich beruhigt. Aber der Schwefel im Diesel kann auch in Südamerika zum Problem werden.

Frohe Planung, aufregende Monate stehen an, gut so!

Grüße
Ebi
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 18:57 #541699
  • Odin1
  • Odin1s Avatar
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
  • Odin1 am 06 Dez 2018 18:57
  • Odin1s Avatar
So liebe Fomis,
erst einmal vielen Dank an alle, die seinen Beitrag abgegeben haben. Die Summe der Einzelmeinungen ist ja wunderbar ausgeglichen, die Hälfte ist der Ansicht, es gäbe 50ppm, die andere Hälfte eben nicht -:). Habe auch noch ein paar Uraltkontakte aus Namibia wieder ausgegraben, dort exakt die gleiche Uneinigkeit für Malawi.
Inzwischen habe ich dieeinzelnen Ländergesellschaften Malawi, SA, Namibia (die beiden letzteren zum Vergleich, versch. Absendermailadressen) von TOTAL angeschrieben. Für SA und Namibia die korrekte Antwort, die wir kennen. Aus Malawi - Entschuldigung- allgemeines Geschwalle, ohne die Frage zu beantworten. Höfliche Nachfrage, keine Antwort mehr. Daraufhin die Hauptverwaltung in Frankreich angeschrieben, für Namibia u. SA beantwortet, für Malawi "vergessen". Höfliche Nachfrage auch hier, keine Antwort mehr. TOTAL will augenscheinlich über dieses Thema nicht reden, was m.E. nur einen Grund haben kann.
Also werde ich in den sauren Apfel beissen und Plan B angehen, was da "technische Änderung" am Fahrzeug heisst.

Liebe Grüsse,

Odin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 19:21 #541702
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1004
  • Dank erhalten: 1594
  • loser am 06 Dez 2018 19:21
  • losers Avatar
Hallo Odin, bin jetzt zufällig drauf gestoßen (weil mich das technisch interessiert).
@ die demokratische Meinungsbildung zu deinem Problem: Frage doch die Foristin Rehema, die hat bis kürzlich in Malawi gelebt und den ganzen Subkontinent bereist. Und falls schon geschehen, meine Zuschrift ignorieren.
Und worüber ich mich noch wundere: Warum wird nur der Schwefel als Problem angesehen und nicht auch die "Sauberkeit", also abrasive Feststoffpartikel
Werner
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 19:23 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Odin1
06 Dez 2018 19:32 #541703
  • Odin1
  • Odin1s Avatar
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
  • Odin1 am 06 Dez 2018 18:57
  • Odin1s Avatar
loser schrieb:
Hallo Odin, bin jetzt zufällig drauf gestoßen (weil mich das technisch interessiert).
@ die demokratische Meinungsbildung zu deinem Problem: Frage doch die Foristin Rehema, die hat bis kürzlich in Malawi und gelebt und den ganzen Subkontinent bereist. Und falls schon geschehen, meine Zuschrift ignorieren.
Und worüber ich mich noch wundere: Warum wird nur der Schwefel als Problem angesehen und nicht auch die "Sauberkeit", also abrasive Feststoffpartikel
Werner

Hi Werner,
der Schwefelgehalt ist 1 (Haupt-) Aspekt für die Zusetzung des DPF, die Sauberkeit an sich sowie das allgemeine Verbrennungsverhalten (Cetanzahl z.B. ) natürlich ebenfalls. Gegen letztere kann man nach meinem (laienhaften?) Verständnis mit Additiven/Filtern etc. etwas tun, gegen den Schwefel m.E. nicht.
Dein Vorschlag zu Rehema greife ich gerne auf, Danke. Bin eben noch nicht so lange hier unterwegs,als dass ich die entsprechenden Fachleute kenne.

Lg,
Odin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Dez 2018 19:39 #541706
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 06 Dez 2018 19:39
  • Focuss Avatar
Hallo,
Feststoffanteile werden durch den Kraftstoff Filter ausgefiltert. Somit gelangen diese nicht ins Hochdrucksystem. Das schlechteste was passiert ist ein zugesetzter Filter.
Ebenso verhält es sich mit Wasser im Kraftstoff. Aus dem Grund solltefrr Filter öfter entwässert werden.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loser
06 Dez 2018 20:22 #541709
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1954
  • Dank erhalten: 1138
  • marimari am 06 Dez 2018 20:22
  • marimaris Avatar
Hallo,
um Plan B kommst Du nicht rum, nach Malawi soll's ja auch nach Tanzania gehen.
Da nützt es auch nicht's noch x Leute zu fragen.
Die Antwort ist immer die Selbe...
Gut gemeinte Grüsse, Mari ;)
Odin1 schrieb:
Was bedeutet "55" ?
Das Alter? -:)

yep:-)
..dann hoffe ich auf Frühpensionierung:-)
LG
Nächste Reiseziele:
19.12-03.01.21: x-mas in Namibia - a relaxing family edition...
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 20:34 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.