THEMA: Ein Werbeflyer-Layout für ein Safaricamp
18 Mär 2011 11:13 #180490
  • lisolu
  • lisolus Avatar
  • Beiträge: 874
  • Dank erhalten: 663
  • lisolu am 18 Mär 2011 11:13
  • lisolus Avatar
Hallo Frank,

ich (keine Kenntnisse in Grafik, Werbung o.ä)also absoluter Laie habe bei der Erwähnung der Maasai Mara immer Gnu und Zebra vor meinem geistigen Auge. Warum zeigt der Flyer eine Giraffe ? Vielleicht unterscheidet er sich deshalb nicht von all den Anderen ?

Allerdings bin ich auch noch nie in Kenia gewesen, aber ich verbinde dieses Gebiet immer mit der Migration.


LG
lisolu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2011 11:18 #180494
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 18 Mär 2011 11:18
  • stobi_des Avatar
Wenn Du auf die Homepage www.aruba-safaris.com gehst, siehst Du auch eine Antilope.
Hier ist einfach das Tier mit dem Format des Flyers vorgegeben: für Hochformat ist einfach eine Giraffe besser geeignet.
Ich habe Unmengen an Bildern von Gnus, Zebras, Akazien und so, aber nichts, was sich irgendwie in ein Hochformat einpassen lässt.
Es gibt ja viele Flyer, die mit mehreren Querformatbildern auf einer Seite arbeiten, ist aber ein Sache, die mir nicht so wirklich gefällt - sieht dann nicht aus "wie aus einem Guss".
Ist ja auch nicht mein erster Flyer.
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2011 11:18 #180495
  • Beate2
  • Beate2s Avatar
  • Beiträge: 1104
  • Dank erhalten: 369
  • Beate2 am 18 Mär 2011 11:18
  • Beate2s Avatar
Hallo Stobi,

der Fehlerteufel ist auch schon mit dabei:
Vorderseite: Maasai Mara
Rückseite: Masai Mara ;)

Ohne das "Innenleben" finde ich es schwer zu beurteilen.

LG
Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2011 11:28 #180496
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 18 Mär 2011 11:18
  • stobi_des Avatar
Das Innenleben gibt es noch nicht.
Es wird sich an der Rückseite im Layout orientieren, warscheinlich etwas heller werden.

Mit der "Maasai Mara" und "Masai Mara" hast Du Recht, korrekt ist Maasai Mara, im Web üblicher ist Masai Mara.

Update kommt...

@Christian: Normalerweise nehme ich als Schnörkelschrift SWAN SONG, war auch in der ersten Version drin, ist aber eigentlich zu extrem und stellt auch hohe Ansprüche an die Druckmaschine und Papier. Muss ja auch lesbar bleiben für Leute ohne Phantasie. Habe momentan TEMPUS SANS ITC.
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2011 11:33 #180498
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 29675
  • Dank erhalten: 27193
  • travelNAMIBIA am 18 Mär 2011 11:33
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Stobi,

schau Dir mal den Schrifttyp "Papyrus" an. Der passt gut nach Afrika, Natur und so... meine ganz persönliche Meinung ;-)

Sonnige Grüße
Christian
Vom 7.10–14.10.2023 nicht im Forum aktiv!
Reisen 2023/24: Angola (08/2024), Äthiopien (05/2023), Australien (12/2024), Deutschland (06/2023, 05/2024), Simbabwe (04/2023), Schweden (05/2024), Sierra Leone (02/2024), St. Helena (10/2024), Südafrika (12/2023), Tansania (05/2023)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2011 11:51 #180500
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 18 Mär 2011 11:18
  • stobi_des Avatar
Nun mit Papyrus...soo der Unterschied nun nicht, oder?
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.