THEMA: Gonharezhou vorbuchen für Juni?...und Krüger NP?
28 Mai 2022 08:47 #644161
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 434
  • Dank erhalten: 427
  • Hippie am 28 Mai 2022 08:47
  • Hippies Avatar
Guten Morgen,
viele Wege führen nach MOZ, dieser funktioniert zu 100%, aber 1575 km bis Beira. Ab Mutara ist es die Hauptverbindung zwischen Beira und Harara (viele LKW) .



Den Gonharezhou kann man auch über das Northern Office verlassen. Save Querung kann man bei der Chilo Lodge anfragen ob möglich. Die Save Region ist auch sehr zu empfehlen.
Viele Grüße Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wicky, Logi
28 Mai 2022 11:08 #644169
  • Wicky
  • Wickys Avatar
  • Beiträge: 17
  • Wicky am 28 Mai 2022 11:08
  • Wickys Avatar
Danke sehr. Weisst Du wie die Strecke Inchope- Vilancoulos zu fahren ist? Vilancoulos ist eigentlich der nördlichste Punkt, den wir lt. Autovermieter fahren dürfen ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mai 2022 12:06 #644172
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 434
  • Dank erhalten: 427
  • Hippie am 28 Mai 2022 08:47
  • Hippies Avatar
nein, ist schon lange her, dass ich in MOZ war.
Allerdings: wenn ein Autovermieter irgendeine Strecke nicht erlaubt, dann macht er das nicht einfach so, sondern weil er Informationen hat, die ein erhöhtes Risiko bedeuten. In dem Fall hat es sicherlich nichts mit den Straßenverhältnissen zu tun, sondern mit der Sicherheitslage. Das Mitglied "Tiegerziege" war wegen ihres Projektes auf der Strecke die letzten Jahre öfters unterwegs. Im Moment ist sie ev. noch in ZIM. Versuche ihr ein Nachricht zu schicken, vielleicht antwortet sie (Netzverbindung).

Eine weitere Möglichkeit wäre ja ev. noch von Pafuri aus nach MOZ einzureisen dann auf der Westseite vom Limpopo nach Süden zu fahren und dann bis zum Massangire Damm . Allerdings weiß ich nicht, ob man von Mapai-Ngala in den Limpopo Transfontier Park einfahren kann. Bei dieser Variante, müsstet ihr aus und einreisen über Beitbridge. Also JNB-Gonharezhou-Beitbridge-Pafuri
Grüße Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
28 Mai 2022 13:17 #644178
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3796
  • Dank erhalten: 7186
  • GinaChris am 28 Mai 2022 13:17
  • GinaChriss Avatar
ein Update zu Leonas post zur Fährverbindung über den Limpopo

Dumela Wilderness Safaris
3 Std. ·
We’re receiving many questions about the level of the Limpopo River and if it is possible to cross without driving down to Mapai.
The only way to cross the river currently (and probably for the next 2 - 3 months) is with the ferries at Mapai.
The first ferry from camp is with Lazarus - there is a big stretch of sand on both sides, consider the second ferry when towing a trailer.
The second ferry is 7km past the first turn-off. Roger will be your host and it’s a simpler approach.
Only 1 vehicle per ferry (trailer will be taken over separately) and it takes approximately 30min per vehicle to cross.
Lourens & Sonja crossed on 26~05~22 with Roger and the total cost was R500 (vehicle and trailer).

zu Wolfgangs post:
Die Einfahrt in den LTP bei Mapai ist möglich. (Mapai gate)
Nicht vergessen sollte man jene Regel die besagt, dass man zumindest eine Nacht im LTP verbringen muss,
um zu vermeiden, dass diese Route als reine Transitstrecke genutzt wird.

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
28 Mai 2022 13:28 #644180
  • Wicky
  • Wickys Avatar
  • Beiträge: 17
  • Wicky am 28 Mai 2022 11:08
  • Wickys Avatar
Danke für Eure Mühe und entschuldigt die Fragerei. Ich habe zwar diverse Reiseführer und den tracks4africa-Atlas aber irgendwie blicke ich grad nicht durch . Irgendwie erscheint mir das mit Mapei und Fähre bisher am Sinnvollsten. Da wir nichts vorbuchen haben wir Zeit auch mal zu warten. Aber verstehe ich das richtig: Da müssten wir erst Gonarezhou verlassen, dann nach SA einreisen und dann nach MOZ einreisen ?
Laut Hupe-Reiseführer gibts den Sango/Chicualacuala Grenzübergang. Kennt den jemand?
:unsure:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mai 2022 13:48 #644183
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 434
  • Dank erhalten: 427
  • Hippie am 28 Mai 2022 08:47
  • Hippies Avatar
also du kannst auch selbst suchen. Für solch spez. Fragen empfiehlt sich auch 4x4 community von Südafrika.
Hier mittels Suche kommen einige Hinweise. Also es sieht so aus, dass so fahren kannst, bis auf Visum, das findet man dort nicht.
www.4x4community.co....hlight=Chicualacuala
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wicky, Logi