THEMA: Simbabwe...aktuelle, prekäre Situation
15 Nov 2017 09:40 #497136
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 308
  • Dank erhalten: 103
  • Ticktack am 15 Nov 2017 09:40
  • Ticktacks Avatar
Ist jetzt sogar hier im TV angekommen.....

www.welt.de/politik/...ieren-Parlament.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Nov 2017 10:01 #497140
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25895
  • Dank erhalten: 21605
  • travelNAMIBIA am 15 Nov 2017 10:01
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

Zuma, as Vorsitzender der SADC, hat sich indirekt hinter MUgabe gestellt.
President Jacob Zuma, on behalf of SADC, has noted with great concern the unfolding political situation in the Republic of Zimbabwe.
President Zuma has called for calm and restraint and has expressed hope that developments in Zimbabwe would not lead to unconstitutional changes of Government as that would be contrary to both SADC and African Union positions.
The President has urged the Government of the Republic of Zimbabwe and the Zimbabwe Defence Force to resolve the political impasse amicably and has urged the Zimbabwean Defence Force to ensure that the maintenance of peace and security in the country is not compromised.
SADC will continue to closely monitor the situation and remains ready to assist where necessary to resolve the political impasse in keeping with established SADC Protocols and processes.
Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia 1.–14. August 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi
15 Nov 2017 18:07 #497247
  • leser
  • lesers Avatar
  • leser am 15 Nov 2017 18:07
  • lesers Avatar
@who is who im Gerangel um die Macht
mg.co.za/article/201...ake-over-in-zimbabwe

PS: blog zum who is who
mg.co.za/liveblog/20...-who-in-the-zim-coup
Letzte Änderung: 15 Nov 2017 18:49 von leser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Nov 2017 18:17 #497248
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2760
  • Dank erhalten: 4924
  • GinaChris am 15 Nov 2017 18:17
  • GinaChriss Avatar
Die traurige Wahrheit für die Menschen in ZIM wird sein, dass ein Diktator einen anderen ablöst.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi
15 Nov 2017 19:45 #497272
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9597
  • Dank erhalten: 7289
  • Logi am 15 Nov 2017 19:45
  • Logis Avatar
Gucci-Grace soll sich Gerüchten zufolge nach Namibia abgesetzt haben meldet die AZ:

webcache.googleuserc...&hl=de&ct=clnk&gl=de

Der turbulente Tag in Simbabwe geht mit einer Nachricht zu Ende, die aufhorchen lässt, aber wie viele andere Informationen am heutigen Mittwoch nicht offiziell bestätigt werden konnte. Demnach soll die simbabwische First Lady, Grace Mugabe (Bild), am späten Nachmittag auf dem Hosea-Kutako-Flughafen bei Windhoek gelandet sein. Bereits seit dem Vormittag hatten sich entsprechende Informationen verdichtet. Eine AZ-Anfrage dazu von heute Mittag wurde vom Außenministerium bislang trotz mehrfacher Nachfragen nicht beantwortet. Auch das Staatshaus reagierte nicht auf eine entsprechende Medienanfrage. Grace Mugabe hatte sich in den Machtkampf um die Nachfolge von Langzeit-Präsident Robert Mugabe eingeschaltet und gilt als noch skrupelloser als ihr Mann. Um ihre Machtübernahme zu verhindern, hat das Militär jetzt wohl gehandelt.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete, Randfontein, Applegreen
15 Nov 2017 20:34 #497281
  • Randfontein
  • Randfonteins Avatar
  • Beiträge: 549
  • Dank erhalten: 806
  • Randfontein am 15 Nov 2017 20:34
  • Randfonteins Avatar
Üblicherweise heißt es ja "es kommt nichts Besseres nach".
Ich bin weder ein Freund von Militärcoups, noch optimistisch, was die Beweggründe von Mugabes Wdersachern angeht.
Viel schlimmer als der Wechsel zu "Gucci-Grace" und ihren Fanboys kann es aber auch kaum kommen.
Lasst uns hoffen, daß die Menschen in Zimbabwe mal wieder einen Zipfel Hoffnung bekommen, auch wenn's zu glauben schwerfällt.
Und noch eine persönliche Bitte an Mugabes Kumpan: Zuma halt dich 'raus. Hast schon genug angestellt!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete, Logi