THEMA: Wie riecht der Regenwald bei den Victoria Fällen?
17 Jul 2017 16:44 #481670
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1306
  • Dank erhalten: 677
  • Nenette am 17 Jul 2017 16:44
  • Nenettes Avatar
Hallo Ihr Lieben,
Ich war schon sehr lange nicht mehr auf der Zimbabwe Seite der Victoria-Fälle. Ich schreibe zur Zeit einen Text darüber.
In meiner Erinnerung ist dieser kleine Streifen Regenwald im April, als ich dort war, eine sehr nasse Angelegenheit, der nach feuchter Erde, ein wenig wie Mulch, ein bisschen modrig riecht.
Wer war denn kürzlich dort und kann meine Erinnerung, die Jahrzehnte zurückliegt, auffrischen?
Liebe Grüße,
Nenette
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jul 2017 17:33 #481676
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3824
  • Dank erhalten: 4787
  • Burschi am 17 Jul 2017 17:33
  • Burschis Avatar
Hallo Nenette,
bei uns (im März) hat er vor allem nach Wasser gerochen. :woohoo: :woohoo: Ungeahnte Wassermassen stürzten prasselnd von oben auf uns herab. Mit den Sandalen wateten wir teilweise bis zu den Knöcheln im Wasser. Selbst wenn man eine Dusche voll aufdreht, war das nicht mit der Freilanddusche, die wir dort bekommen haben, zu vergleichen. Die Luft roch wie frisch gewaschen! :laugh: :laugh:
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
17 Jul 2017 18:08 #481685
  • Berg-Eule
  • Berg-Eules Avatar
  • Beiträge: 2060
  • Dank erhalten: 1193
  • Berg-Eule am 17 Jul 2017 18:08
  • Berg-Eules Avatar
Hallo Nenette,

nun habe ich extra nochmal meinen alten Reisebericht angeschaut - da ist nichts von einem speziellen Geruch vermerkt. Wir waren im Januar an den Fällen. Wo es Bäume gab, ging viel Gischt nieder, wenn es stark gerochen hätte, wäre mir das aufgefallen und ich hätte es aufgeschrieben. Man hat die Gischt ja mit eingeatmet und ich finde Burschis Ausdruck "Die Luft roch wie frisch gewaschen" sehr treffend.
Liebe Grüße von Gabriele


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert. (Seneca)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
17 Jul 2017 18:58 #481699
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2578
  • Dank erhalten: 4505
  • GinaChris am 17 Jul 2017 18:58
  • GinaChriss Avatar
Hallo Nenette,
auch wir waren im März 2017 dort (schade, dass wir uns nicht getroffen haben Burschi!)
Ja, es hat nach Wasser, das auf heißen, feuchten Boden trifft gerochen; nicht aber modrig.
Wenn ich mich versuche an den Geruch zu erinnern, meine ich, es war auch ein Hauch von blühenden Blumen dabei.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
17 Jul 2017 20:29 #481713
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1306
  • Dank erhalten: 677
  • Nenette am 17 Jul 2017 16:44
  • Nenettes Avatar
Hallo Ihr Lieben,
Ich wusste, dass ich mich auf euch verlassen kann. Vielen, vielen Dank.
Ich hatte mir den Geruch ebenfalls nicht aufgeschrieben.
Mit dem modrigen war ich mir auch nicht ganz sicher.
Geruch nach Blumen weiß ich nicht mehr. Ich habe aber Blumen fotografiert.
Liebe, dankbare Grüße,
Nenette
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.