THEMA: Was haltet ihr vom Boma Restaurant?
18 Apr 2017 20:03 #471771
  • LolaKatze
  • LolaKatzes Avatar
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 2844
  • LolaKatze am 18 Apr 2017 20:03
  • LolaKatzes Avatar
Hallo zusammen,

in gut drei Wochen starten wir endlich unsere Botswana Tour in Victoria Falls. Und nun bin ich gerade eben über das "Boma-Restaurant" in Victoria Falls "gestolpert. Das hört sich ja auf der einen Seite schon sehr interessant an (Essen, traditionelle Tänze und Gesang) :woohoo: , auf der anderen Seite wird das aber auch ganz schön touristisch sein :ohmy: . Mich würde jetzt interessieren, ob es sich doch lohnt, dort essen zu gehen oder ob es einfach viel zu touristisch ist. Als "Vergleich" (sofern das überhaupt möglich ist) könnte man ja das Joe´s Beerhouse heranziehen, das ja auch ganz schön touristisch geprägt ist, uns aber trotzdem ganz gut gefällt.
Wäre toll, wenn ihr uns weiterhelfen könntet.
Und auf irgendeiner Internetseite habe ich dann noch was von "casual dressed" gelesen. Reichen Jeans, Hemd und Turnschuhe?
Ach ja: Und wie kommt man da hin? Mit dem Taxi? Wir sind in der Ilala Lodge untergebracht.
Liebe Grüsse
Nina
Letzte Änderung: 18 Apr 2017 20:05 von LolaKatze.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Apr 2017 23:59 #472180
  • Mogambo
  • Mogambos Avatar
  • Online
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 319
  • Mogambo am 20 Apr 2017 23:59
  • Mogambos Avatar
Hallo Nina,

also gleich vorweg mal so gefragt: was ist in Victoria Falls nicht touristisch? Ich denke mal unter dem Aspekt würde ich da keine Auswahl treffen ;)

Wenn Du jedoch das Essen als "Erlebnis mit Tam Tam" haben möchtest, dann würde ich das Boma empfehlen. Es gibt auch andere vergleichbare Events. So bietet das Vic Falls Hotel auch ein Buffet mit Tänzen und Gesängen. Allerdings war ich davon komplett enttäuscht. Ebenso eine glatte Null-Nummer war das vergleichbare Buffet der Chobe Safari Lodge. Zwar war das Essen durchaus gut und die Auswahl war reichlich. Wenn ich allerdings ein solches "Touri-Buffet mit afrikanischen Stil" erleben möchte, dann will ich keine Paste oder Lasagne, dann will ich keine China-Nudeln, dann will ich kein Curry und schon gar kein Sushi. Das allerdings war die Hauptauswahl etwa im Vic Falls Hotel oder aber der Chobe Safari Lodge. Daneben allenfalls ein wenig Kudu und Krokodil, das wars an afrikanischer Kost. Das hatte ich vor Jahre noch komplett anders in Erinnerung. Also allein von daher würde ich das Boma nehmen, soweit die noch mit traditioneller afrikanischer Küche werben...

Zum Boma kommst Du recht einfach per Transfer. Die größeren Hotels bieten Shuttles an oder organisieren einen Fahrer. Wenn Du in der Victoria Falls Safari Lodge übernachtest, ist es quasi vor der Haustür.

Jeans, Hemd und Turnschuhe reichen in jedem Fall aus. Dort muss keiner mit Dinner-Jacket rein. Das kenne ich nur aus dem Livingston Room im Vic Falls Hotel.

Guten Hunger ;) Für Mopane-Raupen gibts übrigens auch ein Zertifikat, wenn Du sie isst :laugh:

LG Mogambo :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, LolaKatze
21 Apr 2017 07:08 #472182
  • LolaKatze
  • LolaKatzes Avatar
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 2844
  • LolaKatze am 18 Apr 2017 20:03
  • LolaKatzes Avatar
Hallo Mogambo,

danke für Deine Einschätzung. Ich denke, wir werden dann vor Ort entscheiden, ob wir noch fit genug sind für ein "Essen mit TamTam" ;).

Liebe Grüsse

Nina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Apr 2017 07:20 #472185
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5874
  • Dank erhalten: 2687
  • Hanne am 21 Apr 2017 07:20
  • Hannes Avatar
hallo Nina,
Du wohnst doch in der Ilala Lodge , dort war das Essen ob zum Lunch oder Dinner super gut. Am Abend standen Köche hinterm Grill
und Du konntest Dir zubereiten lassen was Du möchtest. Was ich Dir empfehlen kann, ist die Bootstour mit Essen, das war sehr nett, kann man direkt im Hotel buchen.
Ich wünsche Dir schon jetzt eine ganz tolle Reise und immer eine lekker Pad.
Beste Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 21 Apr 2017 07:28 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, LolaKatze
21 Apr 2017 07:39 #472187
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7146
  • Dank erhalten: 15292
  • ANNICK am 21 Apr 2017 07:39
  • ANNICKs Avatar
Hallo Nina,

Wenn du ein Fleischfreak bist dann ist das Boma Restaurant bestimmt geeignet! Natürlich wirst du dort nur Tam Tam und Turis treffen. Mich hat es aber nicht besonders gestört denn das Essen hat geschmeckt! :)

Wenn es romantischer zugehen soll dann kann ich dir auch das Restaurant von der Ilala Lodge empfehlen. La crème de la Crème! :cheer:

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
21 Apr 2017 11:43 #472216
  • LolaKatze
  • LolaKatzes Avatar
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 2844
  • LolaKatze am 18 Apr 2017 20:03
  • LolaKatzes Avatar
Ich glaube, dann bleiben wir wirklich in der Ilala Lodge und geniessen dort das gute Essen :woohoo: . Danke euch.

Liebe Grüsse

Nina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.