THEMA: Fähre Lake Kariba
28 Mär 2011 19:13 #181747
  • christina
  • christinas Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 30
  • christina am 28 Mär 2011 19:13
  • christinas Avatar
Hallo Rebecca, ihr habt 18 roadblocks gespart? wo stehen die denn alle? Doch nicht auf dem Weg von Kariba uber Matusonda nach Mibizi. Habe im Forum öfters gelesen, dass man an den Roadblocks in Zimbabwe meistens nur freundlich durchgewunken wird.Hast du andere Erfahrungen gemacht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Mär 2011 15:20 #182208
  • rebecca
  • rebeccas Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 293
  • rebecca am 31 Mär 2011 15:20
  • rebeccas Avatar
Hallo Christina,
"lt. Berichten haben wir 18 Roadblocks gespart"
d.h., wir haben sie nicht erlebt aber ein Campsitenachbar aus Namibia ist 18 mal kontrolliert worden. Lt. seiner Aussage wurde er an jedem Roadblock kontrolliert. Er ist die Strecke Bulawayo - Harare - Kariba gefahren.

Wir machten sehr gute Erfahrungen in Simbabwe. Uns gegenüber waren die Leute alle sehr nett, freundlich und absolut hilfsbereit.
LG Rebecca
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Apr 2012 11:09 #234060
  • mafrot
  • mafrots Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 43
  • mafrot am 29 Apr 2012 11:09
  • mafrots Avatar
Wir zuverlässig sind die Abfahrts- und Ankunftsdaten des Kariba Car Ferry services ?
Und wie bekommt man Bescheid, falls sich vorort etwas ändert ?

Überlege gerade diese Fahrt mit der Fähre im Dezember in unsere Route mit einzuplanen
www.namibia-forum.ch...ark-a-was-noch-.html

Ist ja vermutlich ein Erlebnis und spart auch noch Zeit :)

www.karibaferries.com/schedule/2012/

www.afrizim.com/trav...nfo/Kariba-Ferry.asp


www.karibaferries.com/the-voyage/
Letzte Änderung: 29 Apr 2012 11:13 von mafrot.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2016 17:01 #428106
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 754
  • Dank erhalten: 332
  • buma am 18 Apr 2016 17:01
  • bumas Avatar
Möchte hier den thread noch mal nach oben schieben.
Gibt es zu den Fragen von mafrot jemanden, der sie beantworten kann?
Es bedankt sich
Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2016 18:33 #428115
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 912
  • Dank erhalten: 1547
  • Mabe am 18 Apr 2016 18:33
  • Mabes Avatar
Hallo buma,
mit der Fähre hatte ich auch mal kurz für unsere Oktober/Novembertour geliebäugelt...bei den Preisen mich aber dann doch dagegen entschieden (160 $ pP + mindestens 150$ für das Auto).

Es gibt wohl nur drei Outdoor-Plätze für das Auto. Wenn ihr ein Dachzelt habt, müsst ihr vor Ort ggf basteln, falls ihr nicht rechtzeitig einen dieser Plätze gebucht habt:

"The MV Sealion only has 3 parking berth that allow for vehicles above the height of 1.95m, if your vehicle is above this height, it is very important to inform your booking agent and or tour operator, as you may be refused loading.

Please bear in mind If you are in a position to remove your Roof Rack or Roof Top tent for the duration of the journey, with the assistance of the Kariba Ferries crew, in order to secure your place on the ferry please let your agent or booking office know as well." (aus den FAQ von Kariba ferries)

Gruß
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma
19 Apr 2016 11:09 #428200
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 754
  • Dank erhalten: 332
  • buma am 18 Apr 2016 17:01
  • bumas Avatar
Danke Mabe, für Deinen link. Der Preis ist in der Tat sehr stattlich.
Gibt es vielleicht doch einen Leser/ eine Leserin hier, der/ die Erfahrung mit dieser Fähre hat. Wir möchten vor allem wissen, wie zuverlässig der Fahrplan ist.
Unsere Erlebnisse mit der Liemba in Tansania gebieten uns, hier kein blindes Vertrauen an den Tag zu legen.
LG
Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.