THEMA: Dona Ana Umgehung
03 Apr 2009 17:17 #96795
  • Edgar
  • Edgars Avatar
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
  • Edgar am 03 Apr 2009 17:17
  • Edgars Avatar
Da die Dona Ana für Autos gesperrt ist, suche ich eine Umgehung von Caia nach Blantyre. Weiß jemand, ob die Fähre über den Rio Shire (oder Xiri) wieder arbeitet? Wie lange fährt man?

Oder ist jemand die Strecke Caia, Chemba, Chiramba, Tambara, Mangari und dann über die EN 102 nach Tete gefahren? Wie lange braucht man?

Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Apr 2009 07:32 #96813
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 04 Apr 2009 07:32
  • Andreas Cierpkas Avatar
Welche Fähre meinst du?

Die an der Dona Ana Brige funktioniert nicht auch wenn eine eingerichtet hätte werden sollen. Solltest du die Fähre bei Chipanga über den Rio Shire meinen, muss ich dir leider sagen, dass diese immer noch nicht in Betieb ist. (Stand Okt. 2008)


Diese Infos stammen vom Hupeverlang
Das Waldcamp Catapu Mphingwe südlich von Caja bietet jetzt kein Camping mehr an.
Seit Beginn des Brückenbaus über den Sambesi entwickelt sich das verschlafene Caja zur \"Boomtown\" mit zahlreichen Lokalen, Unterkünften (auch ein einfacher Campingplatz), auch eine Tankstelle ist in Bau. An der Sambesibrücke wird mit Hochdruck gearbeitet. Das italienisch-spanische Bauteam plant die Fertigstellung im März 2009. Die Abwicklung an der Fähre läuft derzeit sehr flott.

Wenn ich mir deine Strecke ansehe, denke ich, dass das ein Höllenritt werden wird. Von Caia nach Norden bis nach Tambarasind es laut Autorouter 200km (Fahrzeit 7h). Bei Migel musst du den Rio Muira überqueren und ich glaube dass da keine Brücke ist. Die EN102 kenne ich dan wieder und die ist bis hinauf nach Changara eine Schlaglochpiste. Ab dort ist es wieder eine gute Teerstraße nach Tete.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Apr 2009 10:58 #97005
  • flohh
  • flohhs Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 24
  • flohh am 06 Apr 2009 10:58
  • flohhs Avatar
Was die Strecke Caia- Tete betrifft kann ich nur zustimmen. Vor allem der Anfang entlang des Sambesi ist eine Horrorpiste.
Gruss
Flo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Apr 2009 11:13 #97008
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 04 Apr 2009 07:32
  • Andreas Cierpkas Avatar
Vielleicht kann die Mike vom MozGuide weiterhelfen (klick mich). Von ihm stammen unsere Infos teilweise, teilweise aus eigener Erfahrung.

Hier kannst du auch Fragen stellen (klick mich)
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Letzte Änderung: 06 Apr 2009 11:15 von Andreas Cierpka.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Apr 2009 11:13 #97009
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 04 Apr 2009 07:32
  • Andreas Cierpkas Avatar
Vielleicht kann die Mike vom MozGuide weiterhelfen (klick mich). Von ihm stammen unsere Infos teilweise, teilweise aus eigener Erfahrung.
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.