• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Bazaruto-Archipel
20 Nov 2007 18:56 #53269
  • b_u_p
  • b_u_ps Avatar
  • Beiträge: 11
  • b_u_p am 20 Nov 2007 18:56
  • b_u_ps Avatar
Hallo Ilona,

als wir voriges Jahr in Mozambique waren, waren wir zum Tauchen \"nur\" an der Ponta de Barra. Doch soweit ich weiß ist diese Region, gemeinsam mit Tofo ohnehin die begehrteste Tauchdestination dort (Ponta d' Oro sollte auch noch sehr sehr interessant sein, scheinbar).

Die Ausrüstung haben wir uns beinahe komplett (Ausnahme: Schnorchelausrüstung) vor Ort ausgeliehen. Wir waren in der Palm Grove Lodge (www.palmgrove.co.za) und können und möchten diese weiterempfehlen. Sie operieren gemeinsam mit den \"Barra Reef Divers\". Die Führung haben Südafrikaner und das komplette Equipment ist sehr gut gepflegt, die Tauchgänge professionell. Aus unserer Sicht gibt es also überhaupt keine Bedenken, wenn ihr Euch die Ausrüstung vor Ort leiht.

LG
Babett und Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2007 19:20 #53270
  • rhino
  • rhinos Avatar
  • Beiträge: 48
  • rhino am 20 Nov 2007 19:20
  • rhinos Avatar
Hallo Babett u. Peter,

danke für Eure Informationen, hört sich echt toll an. Macht die Vorfreude noch gößer. Planen für Herbst 2008 eine Reise nach RSA und Mozambique,
Nochmals danke

Gruß Ilona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2007 11:00 #54426
  • c.porosus
  • c.porosuss Avatar
  • xxxxxxxxxxx
  • Beiträge: 140
  • c.porosus am 04 Dez 2007 11:00
  • c.porosuss Avatar
Hallo,

die schöne Zeit in Mosambique war viel zuschnell vorbei. Dieses Land kann man wirklich nur empfehlen. Wir werden es aber nichtmehr mit einem normalen PKW bereise, da dies teilweise sehr gefährich ist und man auch ziehmlich in seinen Aktivitäten eingeschränkt ist.
Die Strände um Inhambane (Barra) ein quitschender Traum in Weiß. Das Tauchen, wenn es denn möglich ist, absolute Spitze. Leider hatten wir mit dem Wetter Pech, da die 5 Tage, die wir da verbracht haben ein starker Sturm tobte, welcher Tauchausfahrten nur bedingt möglich machte. Da auch kein Ende abzusehen war, haben wir dann auch auf die Weiterfahrt in Richtung Bazaruto-Archipel verzichtet. Wir konnten jedoch ein paar Infos sammeln, die diese Entscheidung unterstützt hatten. Es soll wohl etwas sehr preisintensiv sein. Entlang der Küste werden täglich neue Destinationen erschlossen, die es, wenn auch meistens nur mit einem 4x4, zu entdecken gilt.
Für uns steht fest, 2009 sind wir wieder da und dann für 3 Wochen (mind.)
Falls es noch Fragen gibt....

Grüße aus dem verregneten Sachsen Matthias
ccccccccccccc
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2007 11:20 #54430
  • Andreas Cierpka
  • Andreas Cierpkas Avatar
  • Beiträge: 2727
  • Dank erhalten: 11
  • Andreas Cierpka am 04 Dez 2007 11:20
  • Andreas Cierpkas Avatar
JA!

Wo sind die Bilder? ;)
Ein Gast bin ich im fremden Land geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2007 14:32 #54468
  • c.porosus
  • c.porosuss Avatar
  • xxxxxxxxxxx
  • Beiträge: 140
  • c.porosus am 04 Dez 2007 11:00
  • c.porosuss Avatar
Sind noch in Arbeit. Da ich alles in RAW fotografiert habe, braucht es halt noch etwas Zeit.

Matthias
ccccccccccccc
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Dez 2007 09:40 #55472
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 19 Dez 2007 09:40
  • oribis Avatar
Und den Reisebericht nicht vergessen oder ggf. einen Link auf Deine Webseite!!!

In großer Erwartung

oribi

PS: Sachse grüßt Sachse ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2