• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Renamo gibt es also noch
11 Apr 2013 16:05 #285242
  • Helmar
  • Helmars Avatar
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 25
  • Helmar am 11 Apr 2013 16:05
  • Helmars Avatar
Hi,
bisher dachte ich, dass Renamo schon lange erledigt sei. Scheint aber nicht zu stimmen.

Auszug:
“The interior minister will receive a Renamo delegation at their request,” a spokesman for the defence ministry, Pedro Cossa, told AFP.

The meeting follows deadly attacks last week between the former civil war foes in the central province of Sofala, where seven people were killed including police officers.

Tensions between Renamo and the Frelimo-led government escalated in 2012, after the group's leader Afonso Dhlakama set up camp in the Gorongosa mountains, retraining former guerrilla fighters.

Ganzer Artikel zu lesen unter:
www.iol.co.za/news/a...1499006#.UWa9g0qAqSo

Gruss aus Durban (Hallo Nachbarin Maddy!)

Helmar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2013 16:14 #285243
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24565
  • Dank erhalten: 19387
  • travelNAMIBIA am 11 Apr 2013 16:14
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Helma,

dann schau mal was News war vor knapp einer Woche:

"Ein Bus des Unternehmens Intercape wurde in Mosambik von Rebellen attackiert. Dies gaben Lokalbehörden bekannt. Bei dem Angriff auf den Reisebus und einen Lastwagen im zentralen Landesteil wurden zwei Menschen getötet. Die Rebellengruppe Renamo wies die Attacke zurück. Der Führer der Gruppe sagte, dass Regierungssoldaten der Frelimo für den Angriff unter Nutzung von Renamo-Uniformen verantwortlich sind. Die Regierung wirft den Rebellen auch einen Angriff auf eine Polizeistation vor wenigen Tagen vor. Hierbei kamen vier Polizisten ums Leben." (Quelle: Hitradio Namibia)

Sonnige Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2013 16:40 #285247
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3173
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 11 Apr 2013 16:40
  • Joergs Avatar
das erinnert mich sehr an Caprivi 1999 :unsure: :huh: :dry: :kiss:
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2013 23:04 #285323
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1899
  • Dank erhalten: 2329
  • KarstenB am 11 Apr 2013 23:04
  • KarstenBs Avatar
Hallo Jörg (oder wer sich sonst berufen fühlt),

könntest Du das
das erinnert mich sehr an Caprivi 1999
näher ausführen. Wir haben ja '99 unsere erste NamBots Tour gemacht und sind über den Caprivi nach Botswana. Beim Tanken hinter der Grenze wurden wir gefragt, woher wir kämen: "Aus dem Caprivi!" - "??? Das ist doch nicht möglich, Die Grenze wurde doch wegen des Kriegs gesperrt!" - "Häää?" Wir hatten nichts mitgekriegt, waren aber wohl mit die letzten, die nach Botswana einreisen konnten. Ich habe damals nur gehört, dass es einen Konflikt um eine Insel gegeben haben soll.

LG aus Mallorca,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2013 01:33 #285324
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 12 Apr 2013 01:33
  • Guido.s Avatar
Hallo Karsten,

hier gibt es einen Einstieg in das Thema:
de.wikipedia.org/wiki/Caprivi-Konflikt

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2013 03:36 #285325
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3173
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 11 Apr 2013 16:40
  • Joergs Avatar
@Karsten!

wann genau war denn das?

@Guido!

ich meinte den Ueberfall der franzoesischen Familie, kurz vor Weihnachten '99, 10km westlich von Omega
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2