• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Mosambik von Mitte November bis Mitte Dezember OK?
20 Mär 2013 14:01 #281747
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 20 Mär 2013 14:01
  • fahrinurlaubs Avatar
Hi,

wir planen evtl. von Johannesburg aus nach Mosambik zu reisen. Wollen uns einen 4x4-Camper ausleihen und fragen uns nur, ob dann wohl schon die Regenzeit in Mosambik in vollem Gange ist? Die Hitze stört uns weniger. Wie sieht es aus mit Campmöglichkeiten in Mosambik? Wir denken schon, dass die Reise etwas kostet, wollen aber kein Vermögen wie in Botswana ausgeben. Wie ist das Tagesbudget bei Selbstverpflegung? Kann man eigentlich immer im Camper übernachten oder sollte man bei einigen Orten auf Hotelbetten umsteigen? Im Krüger NP waren wir vor Jahren und den wollen wir nur kurz besuchen… nur als Transit. Muss man, um nach Joburg zurück zu fahren, die gleiche Strecke nehmen?

Tschuldigung der Fragen aber wir sind gerade am Anfang und noch nicht sicher ob es auch dorthin gehen soll.

Danke
Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Letzte Änderung: 20 Mär 2013 14:04 von fahrinurlaub.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2013 14:49 #281761
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 20 Mär 2013 14:49
  • Montangos Avatar
Hallo,

für viele Deiner Fragen gibt es Reiseführer und auch die Suche hier bringt Dich sicher weiter. Wenn Du etwas konkretere Fragen stellst, wird Dir sicher gerne geholfen.

Bei Deinen letzten Planungen ist es ja soviel ich mich erinnere dann doch immer ein anderer Kontinent geworden.

Grüsse

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2013 17:19 #281786
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 20 Mär 2013 14:01
  • fahrinurlaubs Avatar
Anderer Kontinent? War diesen Winter in Äthiopien, Tansania und auf den Kapverden… ist doch Afrika, oder?
Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2013 15:24 #281932
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1663
  • Dank erhalten: 2031
  • Montango am 20 Mär 2013 14:49
  • Montangos Avatar
Hallo Fahrinurlaub,

Indien aber nicht ;)

www.namibia-forum.ch...sambik.html?start=30
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2013 16:15 #281942
  • fahrinurlaub
  • fahrinurlaubs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 260
  • fahrinurlaub am 20 Mär 2013 14:01
  • fahrinurlaubs Avatar
Na, das nenne ich aber ein gutes Gedächtnis. Diese Reise habe ich mir aus beruflichen Gründen nicht mehr leisten können.

Ich dachte die Foren sind dazu da, sich zu informieren. Reiseführer kaufe ich erst wenn Flug gebucht ist.

Ich bin nicht mehr ins südl. Afrika gereist, weil es mir viel zu teuer ist… bis auf Südafrika. Diese teuren Reisen gehen bei meiner unsicheren Joblage nicht mehr, da muss ich spontan sein und kann nicht 8 Monate vorab Geländewagen und Campsites in Botswana reservieren. Äthiopien war toll und recht günstig… auf die Kapverden habe ich ein 'Schnäppchenflug' gefunden.

Ich habe auch schon Reiseberichte gelesen… den von Annik. Ihre Reise schien mir aber recht kostspielig gewesen zu sein. Ich dachte, dass ich in Johannesburg "günstig" an einen Camper kommen könnte und dann auf den Campsites in Mosambik als Selbstverpfleger unterwegs zu sein. Habe aber keine Preisvorstellung was so eine vierwöchige Reise kosten könnte.
Reisebericht Äthiopien und Sansibar
www.namibia-forum.ch...ers-of-ethiopia.html

Meine Fotos bei flickr
www.flickr.com/photos/52657049@N00/
Letzte Änderung: 21 Mär 2013 16:20 von fahrinurlaub.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mär 2013 09:18 #281997
  • maggus
  • magguss Avatar
  • Beiträge: 733
  • Dank erhalten: 611
  • maggus am 22 Mär 2013 09:18
  • magguss Avatar
Hi,

ich denke ml, der 4x4 Camper wird am meisten von eurem Budget beanspruchen, Campingplätze sind an der Küste ausreichend vorhanden, zumindest im Südlichen Teil von Moz, Kosten hierfür etwas teurer wie in ZA und als Grenzübergang kannst du z.B den im Krüger Park benutzen. ( hab den Namen vergessen )
Lebenshaltung, kommt darauf an wo und was man einkäuft.


Gruß


Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2