THEMA: Mozambik - Visapreise drastisch erhöht
20 Jul 2010 16:23 #147457
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 20 Jul 2010 16:23
  • oribis Avatar
Das kann ich mir gar nicht vorstellen, dass man das Barra Reef Resort endgültig dicht gemacht hat.
Dort standen geschätzte 20 schöne Bungalows und hinten dran wurden gerade 20 weitere neue Gebäude errichtet, die nur in die andere Richtung schauten und vermutlich auch einen anderen Eigentümer hatten.

Dass der Campingplatz aufgrund von Gebührenstreitigkeiten mit der Komune vor Ort vorübergehend keine Lizenz mehr bekommen hatte - das war auch schon vor 1 Jahr bekannt.
Aber das Resort?

Einzig plausible Erklärung dafür wäre, wenn man das Areal verkauft hat, um eine größere Luxuslodge dahin zu bauen. Das halte ich nicht für unwahrscheinlich.

http://www.barrareef.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jul 2010 16:45 #147459
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 20 Jul 2010 16:45
  • Erikas Avatar
Hallo Oribi

Dann schau mal hier:

www.mozambiquetravel..._reef_mozambique.htm

Grüessli Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jul 2010 17:58 #147471
  • oribi
  • oribis Avatar
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 4
  • oribi am 20 Jul 2010 16:23
  • oribis Avatar
Ja, habe auch gerade herausgefunden, dass es tatsächlich verkauft wurde. Da wird wohl was Besseres, Größeres bzw. Teureres entstehen. Bei dem derzeitigen Bauboom in MOZ kein Wunder.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jul 2010 21:08 #147502
  • schoelink
  • schoelinks Avatar
  • Self-Drive Safari Advisor, Experience since 1996.
  • Beiträge: 1933
  • Dank erhalten: 799
  • schoelink am 20 Jul 2010 21:08
  • schoelinks Avatar
Today I heard that Mozambique's Visa has gone up... So I have asked Mike Slater (www.mozguide.com) if the rumours are true.

Here's his respons:
I heard the rumours but unfortunately I can confirm that, at borders and airports, $85 is the new price for a 30 day single entry tourist visa (Visto fronteira), the only type of visa issued on arrival (other types from consulates). This came into effect, unannounced on July 06. The previous price at borders and airports was US$25.

Senhor Makwakwa of the Consular section of the Mozambican Embassy in Pretoria 012 401 0300 confirmed this and apologised for any inconvenience to visitors to Mozambique. This follows on the drastic increase (in 2006) of visa prices when issued at Moz consulates in South Africa and around the World. The rationale then was that, whatever your country charges a Mozambican for a visa, Mozambique would charge a reciprocal rate. For some passport holders (UK for example), the charge for a visa at a Moz consulate in South Africa since 2006 has been R750 (or about $100), so for many travellers $85 may still be cheaper.

Wish I knew who advises governments regarding such decisions. All the research shows that a far bigger percentage of what so-called 'budget' travellers spend actually stays in the country, and more jobs are created than by the high-end jet-setters who won't notice the increase.

Mike

So better get your visa prior to your trip to Moz at the Embassy in your home country!

Es grusst, Hans
Letzte Änderung: 20 Jul 2010 21:09 von schoelink.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jul 2010 21:32 #147505
  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Beiträge: 2612
  • Dank erhalten: 326
  • Volker am 20 Jul 2010 21:32
  • Volkers Avatar
Hi Hans,

Thx for the additional info - quite interesting, especially the last break. Now we all want to know the name of the German university :-)

Shall we offer a reward ??? :P

Regards,

Volker
Bye bye Forum
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jul 2010 23:53 #147513
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 20 Jul 2010 16:45
  • Erikas Avatar
Hallo Volker

Ich hab nun meine Tagebücher durchgesehen und nachlesen können, dass die Kettensägenaktion im Jahr 2002 stattfand. Gemäss meinen Notizen war die Barra Reef Lodge nicht das einzige “Opfer”, sondern diese Aktion wurde scheints bei einigen anderen einfachen Ferienanlagen ebenfalls durchgeführt. Leider habe ich es aber versäumt, den Namen der Universität zu notieren, aber es war wirklich eine Deutsche.

Es wird schwierig sein, den Namen der Uni rauszufinden und nützen würde es auch nichts. Der Floh ist nun ins Ohr gesetzt worden und man ist bereits daran, den Plan in die Tat umzusetzen. Nur schade, dass das Volk nichts von dem Luxustourismus haben wird. Einige Leute machen die grosse Kohle und für das arme Fussvolk sind die unzähligen Hilfsorganisationen, welche sich im Lande tummeln. zuständig. Hast du gewusst, dass bis vor wenigen Jahren die Hilfsorganisationen die grössten Arbeitgeber in Mosambik waren? Wahnsinn so was.

Grüessli Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.