THEMA: Visum Angola
22 Feb 2009 12:29 #91597
  • meyertom
  • meyertoms Avatar
  • Beiträge: 2
  • meyertom am 22 Feb 2009 12:29
  • meyertoms Avatar
Hallo,

wer kennt sich aus und hat kürzlich ein Visum von der angolanischen Botschaft in Windhuk für nach Luanda beantragt? Also von Windhuk nach Luanda und zurück.

Dank und Gruss, Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Feb 2009 16:44 #91635
  • afrika48
  • afrika48s Avatar
  • Afrikakenner seit 1975
  • Beiträge: 19
  • afrika48 am 22 Feb 2009 16:44
  • afrika48s Avatar
Für ein normales Touristenvisum brauchst du eine Einladung aus Angola. Das ist schwierig, wenn du dort keine Kontakte hast.
Es gibt allerdings noch ein Transitvosum, das gilt für 14 Tage, kann aber frühestens 48 Stunden vor Einreise erteilt werden. Das geht problemlos und kostet ca. 40 €, das Touristenvisum 60 €.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2009 10:08 #91706
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 24938
  • Dank erhalten: 19987
  • travelNAMIBIA am 23 Feb 2009 10:08
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Thomas,

man muss dazu sagen, dass man grundsätzlich nur bei der Botschaft im Heimatland ein Visum beantragen kann/darf. Wird zwar manchmal nicht so streng gehandhabt, vielerorts aber doch. Soll heißen, dass Du nur als Namibier oder PR ein Visum für Angola in Namibia bekommst, als Deutscher musst Du zur Botschaft von Angola in D etc.

In Deutschland bei der angolanischen Botschaft bekommt man ein Touristenvisum relativ problemlos und ohne Einladungen etc.

Sonnige Grüße
Christian
Reiseplanungen 2021/22: Deutschland, Mosambik, Südafrika, Sierra Leone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2009 10:45 #91715
  • afrika48
  • afrika48s Avatar
  • Afrikakenner seit 1975
  • Beiträge: 19
  • afrika48 am 22 Feb 2009 16:44
  • afrika48s Avatar
Das Tranistvisum bekommt man auch als Deutscher in Windhuk ohne Probleme, wichtig ist beim Transit, dass man innerhalb 48 Stunden nach Ausstellung in Angola einreisen muß, ob per Straße oder Flug ist egal.
Man kann das Land auch zum selben Grenzübergang wieder verlassen, spätestens aber eben nach 2 Wochen.

Gruß Afrika48
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2009 18:34 #91799
  • Southerndreams
  • Southerndreamss Avatar
  • Southerndreams am 23 Feb 2009 18:34
  • Southerndreamss Avatar
Und wohin muss ich als Deutsche, wenn ich in Südafrika lebe ? ? ?

Verwirrte Grüße,

BeeTee
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Feb 2009 18:47 #91801
  • Olli
  • Ollis Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 194
  • Olli am 23 Feb 2009 18:47
  • Ollis Avatar
Hi BeeTee,

... zur Botschaft Angolas in Südafrika !

LG,Olli
Wer aus der Wüste zurückkommt, ist reicher, aber auch einsamer. Denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden. Zitat nach B. Baumann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.