THEMA: Angola Visum für Schweizer Touristen
23 Okt 2018 11:40 #536548
  • pepe49
  • pepe49s Avatar
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 367
  • pepe49 am 23 Okt 2018 11:40
  • pepe49s Avatar
Wir haben Gestern unser Angolavisum erhalten. 60 Tage zur Einreise und dann Gültigkeit 30 Tage. Auf der Homepage der Angolanischen Botschaft in Bern ist der Vorgang genau beschrieben! Einzig die Auslieferungszeit war anstelle von 3 Tagen 13 Tage. Aber was solls, wir fliegen ja erst nächste Woche nach SA und dann via KTP-Namibia hoch nach Angola.
Peter
Ein halbes Jahr Südliches Afrika! 2014/15
O.t.r.a. On the road again 2015/16
Frühling im Namaqualand 2016
Victoriafälle,Namibia und Südafrika 2017
Hindernissslauf nach Angola 2018
Südafrika-Kenya
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Okt 2018 13:13 #536563
  • Oli1978
  • Oli1978s Avatar
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 9
  • Oli1978 am 23 Okt 2018 13:13
  • Oli1978s Avatar
Hi Pepe,

wir wollen im Feb 2019 nach Angola, haben aber die Route noch nicht finalisiert. Wuerde mich daher interessieren, was Ihr vorhabt und wie es letztendlich gelaufen ist. Wie lange habt Ihr vor zu bleiben?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Feb 2020 21:38 #580002
  • Clantech
  • Clantechs Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 23
  • Clantech am 12 Feb 2020 21:38
  • Clantechs Avatar
Hallo zusammen

hat es Schweizer hier im Forum, die seit dem 1 Jan 20 ein Angola Visa beantragt haben? Falls ja, hat sich der Ablauf vereinfacht? Habt ihr den Antrag via SME E-Visa Seite gemacht oder doch direkt bei der Botschaft?

Schon im Voraus besten Dank

Claudio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Feb 2020 11:27 #580017
  • pascalha
  • pascalhas Avatar
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 147
  • pascalha am 13 Feb 2020 11:27
  • pascalhas Avatar
Hallo Claudio

Ich bin Schweizer und fahre nächste Woche mit drei Kollegen für drei Wochen von Namibia aus nach Angola. Wir haben den Visumsantrag über die Seite http://www.smevisa.gov.ao/ beantrag. Dies ging sehr schnell. Das aufwändigste war die Aufbereitung der Dateien an die Anforderungen:
Auszug aus dem E-Visa Portal:

Photo :
A photo of standard size. Width (381 - 571) pixels. Height (496 - 744) pixels. Maximum file size - 200 KB. Image format - JPEG.

Passport:
Photocopy of Passport recognized in the Republic of Angola with at least 6 months of validity: A copy of the passport page that displays data and photo, Maximum file size - 70 KB, Image format - JPEG


The following Supporting document images should be scanned in gray scale with resolution of a minimum 100dpi and a maximum of 150dpi in JPEG or TIFF format. Maximum file size TIFF - 15360 KB (15 MB). Maximum file size JPEG - 350 KB.

Vaccine Certificate:
International Vaccine Certificate valid

Proof of accommodation:
Hotel reservations or proof of accommodation

Proof of Livelihoods :
Proof of Livelihoods equivalent of 200USD per each day of stay in the territory

Ticket reservation:
Ticket reservation with return


Den Antrag haben wir am Abend online abgeschickt und am anderen Tag am Mittag hatten wir bereits die 'Preautorisierung' fürs Visum. Ging also sehr schnell.

Wie es dann an der Grenze abläuft kann ich dir noch nicht sagen. Kann aber gerne dann einen Erfahrungsbericht einstellen, wenn wir wieder zurück sind.

Gruss Pascal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Clantech
13 Feb 2020 13:59 #580027
  • Clantech
  • Clantechs Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 23
  • Clantech am 12 Feb 2020 21:38
  • Clantechs Avatar
Hallo Pascal

danke für die prompte Antwort. Klingt schon mal sehr gut.
Nach Bern in die Botschaft betreffend Fingerabdruck etc musstest du nicht?
Und was hast du hier gemacht:

Proof of accommodation:
Hotel reservations or proof of accommodation
-> Eine einzige Hotel Buchung gemacht oder wie?

Proof of Livelihoods :
Proof of Livelihoods equivalent of 200USD per each day of stay in the territory
-> Kontoauszug?

Ticket reservation:
Ticket reservation with return
-> ??

Gruss

Claudio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Feb 2020 14:08 #580028
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22807
  • Dank erhalten: 16667
  • travelNAMIBIA am 13 Feb 2020 14:08
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Claudio,

das steht alles recht ausführlich auf der eVisa-Seite erklärt und ist eigentlich bei jeder Visumbeantragung egal in welchem Land relativ gleich. Freunde von mir waren im Oktober in Angola.
Du musst einen Nachweis für den gesamten Aufenthaltszeitraum für Unterkünfte erbringen. Nachweis ausreichender Geldmittel kann ein Scan Deiner Kreditkarten, Kontoauszug etc sein. Und Du brauchst ein Rückflugticket als Nachweis, dass Du wieder ausreist (wenn Du auf dem Landweg einreist, dann könnte es auch ein Mietvertrag des Fahrzeuges sein, dass Du dieses am Tag X in Windhoek wieder abgibst, oder dein Rückflugticket aus Windhoek). Angola will nur nicht, dass Du bei ihnen Asyl beantragst ;-)

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 13 Feb 2020 14:09 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.