THEMA: Gelbfieberimpfung Angola
18 Okt 2019 14:53 #570550
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2244
  • Dank erhalten: 2727
  • Strelitzie am 18 Okt 2019 14:53
  • Strelitzies Avatar
Hallo Sunny,

lies Dir dies mal durch - vl. hilft es:
www.crm.de/transform...RGI=&NN=128&land=128

Viel Erfolg!
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 15:05 #570553
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 15:05
  • Sunny64s Avatar
Lieben Dank, Strelitzie,
dieses Blatt habe ich auch schon gefunden. Doch da gibt es leider diesen einen kleinen Zusatz ... Abweichend von der offiziellen Bestimmung kann der Impfnachweis auch bei kürzerem Transit-Aufenthalt verlangt werden...
der mich etwas verunsichert.
Gerade telefonierte ich mit der Botschaft in Berlin und mir wurde mehrfach versichert, dass man KEINE Gelbfieberimpfung als Transitreisende braucht! Aber ich brauche das schriftlich, weil ich gegen Lufthansa klagen muss...
grüße
Sunny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 16:18 #570559
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22807
  • Dank erhalten: 16667
  • travelNAMIBIA am 18 Okt 2019 16:18
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Sunny,

Problem ist, selbst wenn Du es von der Botschaft schriftlich bekommst, dass sich alle Airlines dieser Welt aus dem gleichen System der IATA informiert. Und was da drin steht ist das, was die Länder der IATA offiziell mitteilen. Und das hat Angola scheinbar nicht gemacht! Vgl. auch den Fall mi Geburtsurkundenpflicht - da gab es auch das Phänomen, dass man keine braucht (oder doch brauchte) und es im IATA_System anders stand...
Ich wünsche Dir dennoch viel Glück bei Deinem Unterfangen.

Viele Grüße aus einen donnernden Windhoek
Christian
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 16:43 #570564
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 15:05
  • Sunny64s Avatar
Hi Christian,
in dem Fall müsste doch bei der IATA auch ganz offiziell zu finden sein, dass Transitpassagiere in Angola eine Gelbfieberimpfung haben müssen? Ich meine, wer muss hier was beweisen? Können die jemanden zurückweisen, wenn der Flug gebucht und bezahlt ist? Wenn ich einen Nachweis habe, dass das Land Angola keine Impfung für Passagiere im Transit vorschreibt, müsste Lufthansa mir doch erstmal das Gegenteil beweisen, oder etwa nicht?
Grüßle
Sunny
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 16:45 #570565
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22807
  • Dank erhalten: 16667
  • travelNAMIBIA am 18 Okt 2019 16:18
  • travelNAMIBIAs Avatar
n dem Fall müsste doch bei der IATA auch ganz offiziell zu finden sein, dass Transitpassagiere in Angola eine Gelbfieberimpfung haben müssen?
ja, ist ja auch. Schrieb ich ja mit dem Link zuvor...
dass das Land Angola keine Impfung für Passagiere im Transit vorschreibt, müsste Lufthansa mir doch erstmal das Gegenteil beweisen, oder etwa nicht?
Keine Ahnung, aber ich denke sowas ist durch die AGBs etc ausgeschlossen. LH checkt das einzig offizielle (dafür gibt es ja die Datenbank) und beruft sich darauf. Aber das müssen Rechtsexperten klären.

Viele Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 18 Okt 2019 16:46 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2019 16:48 #570567
  • Sunny64
  • Sunny64s Avatar
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Sunny64 am 18 Okt 2019 15:05
  • Sunny64s Avatar
...Oh es donnert in Windhoek? Kommt auch der Regen?

Meintest du das PDF Dokument auf welches ich anfangs geschrieben habe?
oder den Link von Strelitzie?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.