THEMA: Rundreise
04 Jan 2022 09:38 #633764
  • Isidor
  • Isidors Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 5
  • Isidor am 04 Jan 2022 09:38
  • Isidors Avatar
Das ist ja wirklich ein toller Reisebericht, habe ich sehr genossen, da er viele Erinnerungen an den Oktober 2020 zurückbrachte, wo wir von Lusaka bis zum Tanganjikasee gefahren sind. Es ist auch ungefähr die Art zu Reisen, die wir so lieben. Einflechten möchte ich noch bezüglich dem Buffalo-Camp, daß Marc, den wir bei den Hot Springs kennenlernen durften, wohl ein dauerhaftes Problem hat, wenn seine Gattin, die über die Saison oben am Escarpment den Laden geführt hat, nicht irgendwann aus ihrer englischen Heimat zu ihm zurückkehrt.
Für 12 0der 13 Tage Aufenthalt in Sambia finde ich so ein Programm aber zu anstrengend und Teile davon vor allem der North Luangwa im April wahrscheinlich nicht möglich zu bereisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2022 16:55 #633918
  • Isidor
  • Isidors Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 5
  • Isidor am 04 Jan 2022 09:38
  • Isidors Avatar
Nach dem genaueren Durchlesen des ansonsten sehr informativen Reiseberichts, möchte ich gerne etwas zu den Zeitabläufen und Corona-Bestimmungen anmerken: Deutschland hat zu keinem Zeitpunkt 2020 die Einreise nach Sambia verboten, es war Sambia, dessen Regierung bis zum September keine Visa für Touristen ausgestellt hat. Sambia war aber auch das erste Land im südlichen Afrika, in dem Touristen wieder willkommen waren. Wir selbst waren von Anfang Oktober bis Mitte November (u. a. bei der Flughundemigration im Kasanka) in Sambia und haben außer einem gültigen PCR-Test und einem digitalen Einreiseformular für die Wiedereinreise nach Deutschland nichts gebraucht. Da Sambia zu der Zeit noch als Hochrisikogebiet eingestuft war, hatten wir danach 5 Tage Quarantäne mit anschließendem Freitesten.
Da wir schon bald wieder nach Sambia aufbrechen, sind wir total froh, das das gerade auf gar keiner Liste aufgeführt wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2022 19:35 #633944
  • Gunther Habermann
  • Gunther Habermanns Avatar
  • Beiträge: 5
  • Gunther Habermann am 06 Jan 2022 19:35
  • Gunther Habermanns Avatar
Vielen Dank für ihre Antwort . Aber offensichtlich wollten Sie wohl jemand anderen Kontaktiere. Ihre Antwort hat ja nichts mit meinen Fragen gemeinsam .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Jan 2022 19:37 #633945
  • Gunther Habermann
  • Gunther Habermanns Avatar
  • Beiträge: 5
  • Gunther Habermann am 06 Jan 2022 19:35
  • Gunther Habermanns Avatar
Ich verstehe ihre Antworten auf meine gestellten Fragen nicht . Eventuell haben Sie die falsche Nachricht beantwortet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jan 2022 09:45 #633975
  • Isidor
  • Isidors Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 5
  • Isidor am 04 Jan 2022 09:38
  • Isidors Avatar
Hallo Herr Habermann,
auf einige von Ihnen gestellte Fragen habe ich am 3. Januar in meinem Eintrag bereits geantwortet. Der Zeitraum, den Sie für Ihre Sambiareise angegeben haben, würde meines Erachtens bequem für einen Besuch der Victoriafälle (tatsächlich ist die Zimbabwe-Seite interessanter und im April nach der Regenzeit wohl am imposantesten für das ganze Jahr) sowie einen Besuch des Kafue-Nationalparks reichen, wofür aber ein Allradfahrzeug unerläßlich ist. Mehr würde ich in eine Spanne von nur 12 oder 13 Tagen an Programm nicht reinpacken. Hemingways ist tatsächlich in Livingstone der einzige sambische Anbieter von Fahrzeugen, die geeignet sind. Für die Fahrt vom Sambesi zu der ersten von mir bereits erwähnten Unterkunft müssen Sie ca. 6 Stunden einplanen. Gerne bin ich bereit, auch weitere Fragen zu beantworten im Rahmen meiner Möglichkeiten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gunther Habermann
07 Jan 2022 13:33 #633992
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 206
  • Ytramix am 07 Jan 2022 13:33
  • Ytramixs Avatar
Guten Tag Gunther

Ich denke Isidor hat auf den durch Carsten Möhle hier eingestellten Reisebericht geschrieben.
Wir waren im 2018 in Sambia. Damals gab es 2 Mietwagenanbieter (4x4) wir hatten uns dann für Hemingways entschieden.
Waren aber auch als Camper unterwegs. Den Vermieter kann ich wirklich empfehlen aber er hat meines Wissens nur "ausgestattete" Fahrzeuge.

Vielleicht wirst Du bei limohire-zambia.com/ fündig, die bieten auch Fahrzeuge ohne Camping an.
Oder Du lässt von Bushlore einen nach Livingstone überführen.

Um Dir noch ein "paar" Eindrücke zu vermitteln hänge ich unseren Reisebericht
1 x Lake Tanganyika und wieder zurück
an.

Beste Grüsse
René
In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Letzte Änderung: 07 Jan 2022 13:35 von Ytramix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.