• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: COVID 19 Testmöglichkeiten in Sambia ?
19 Mär 2021 20:51 #610267
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 318
  • Dank erhalten: 180
  • Nyanga am 19 Mär 2021 20:51
  • Nyangas Avatar
Lumela, das kommt doch drauf an wo hin du reisen möchtest...Was benötigt wird bzw. was anerkannt ist kommt doch auf die Einreisebedingungen des Ziellandes an.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2021 21:26 #610276
  • Lumela
  • Lumelas Avatar
  • Beiträge: 558
  • Dank erhalten: 124
  • Lumela am 19 Mär 2021 21:26
  • Lumelas Avatar
Hi Nyanga
nach Sambia, per Flug aus Südafrika kommend.Es geht in diesem Thread ja um Sambia. In Travel Namibias Beitrag geht es weiter unten auch um die Einreisebestimmungen nach Sambia. In einem Kommentar zu diesem verlinkten Beitrag wird ergänzt, dass der Test für die Einreise nur noch 72 Stunden alt sein darf nicht mehr 7 Tage. In diesem Zusammenhang möchte ich wissen ob ein Antigen-Test ausreicht oder es ein PCR-Test sein muss, dieser dauert ja deutlich länger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mär 2021 21:48 #610283
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 318
  • Dank erhalten: 180
  • Nyanga am 19 Mär 2021 20:51
  • Nyangas Avatar
Na die Überschrift besagt Testmöglichkeiten
In Sambia.
Aber die meisten Bozschaften sagen PCR nicht älter als 72 Stunden.
lusaka.diplo.de/zm-en/service/-/2318602
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Mär 2021 12:30 #610954
  • Bwana Tucke-Tucke
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
  • Der etwas andere Reiseveranstalter
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 545
  • Bwana Tucke-Tucke am 26 Mär 2021 12:30
  • Bwana Tucke-Tuckes Avatar
Der neueste Covid Flyer des Sambia Fremdenverkehrsamt





Zur Lösung von Luxusproblemen:
Im South Luangwa Nationalpark werden Kunden entweder in der Lodge oder in der Mfuwe-Klinik abgewischt und die Proben zur Verarbeitung nach Lusaka geschickt. Die (Extra-)Kosten betragen 250 USD pro Person.

Im Lower Sambesi Nationalpark wird eine Krankenschwester eingeflogen, um die Tupfer zu führen, die wieder in Lusaka verarbeitet werden. Die Kosten sind wie folgt:
1 Person 950 $
2 Personen $ 550 pro Person
3 Personen $ 450 pro Person
4 Personen $ 375 pro Person

In Lusaka wird eine Krankenschwester zur Abnahme in die Lodge gefahren. Der Test kostet dann 100 US$ pro Person und die Gebühr für den Service und den Transport der Abstrichproben ins Labor kosten 120 US$ für bis zu 5 Personen.

Nick Aslin von Zambian Ground Handlers organisiert das. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stichwort: Remote Covid Testing

Mit sonnigen Grüßen aus Windhoek
Carsten Möhle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
  • Seite:
  • 1
  • 2