THEMA: 1 x Lake Tanganyika und wieder zurück
10 Feb 2020 20:30 #579752
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
30.10.18 SLNP

So, aber nun weiter mit dem Reisebericht. Wir sind ja immer noch weit weit weg vom Lake Tanganyika.

Frühmorgens ging es los Richtung SLNP. Wir hatten schöne Sichtungen.







In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Malbec, Sangwali
10 Feb 2020 20:32 #579753
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
Zurück im Camp besuchten wir die Rezeption und meldeten uns für eine Walking Safari anderntags an.
Am Abend machten wir dann mit einer uns unbekannten Spezies Bekanntschaft, «DIE OVERLANDER» :silly: es war belustigend den Leuten zuzuschauen wie sie ihre Zeltplätze eroberten und Ihre Zelte unbeholfen aufstellten.
Uns hat es aber mehr amüsiert wie gestört. Wäre aber niemals unsere Art zu Reisen. ;)
In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Letzte Änderung: 30 Mär 2020 15:31 von Ytramix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Feb 2020 19:57 #580357
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
Nach ein paar Schneesporttagen geht es auf der Sandpiste weiter ;)

31.10.18 Walking Safari und Hide auf Campsite

Die Walking Safari startete mit den ersten Sonnenstrahlen.
Mit Guide und Ranger marschierten wir im Luangwa Flussbett Richtung einer Gruppe Hippos.
Auch waren einige Krokodile anwesend. Schon etwas unheimlich so ohne «schützendes Blechle» im Busch unterwegs zu sein. Aber auch ein wunderschönes Gefühl.









Ganz schön schwer so ein Ding :whistle:



In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Letzte Änderung: 30 Mär 2020 15:35 von Ytramix. Begründung: Bild gedreht....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec, Sangwali
17 Feb 2020 20:01 #580359
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
Zurück genossen wir im Restaurant ein schönes Frühstück. Welches bei Bella durch den Diebstahl eines Pancakes, von einer Meerkatze, minimiert wurde. Höllisch flinke und furchtlose Tierchen. Sie hat nur kurz bei mir genascht und die Meerkatze hat diese Sekunde genutzt, um aus Ihrem Teller einen Pancake zu stibitzen. Den Nachmittag verbrachten wir mit Reparaturen dazu fuhren wir nach Mfuwe wo wir den defekten Reifen flicken liessen. Und ein bisschen sightseeing betrieben.
Auch hatte das Verlängerungskabel für den Kühlschrank einen Wackelkontakt. Dem ging ich dann zurück auf der Campsite auf den Grund.

In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Letzte Änderung: 30 Mär 2020 15:37 von Ytramix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Malbec
17 Feb 2020 20:05 #580360
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
Der Hide im Wildlife Camp bescherte uns dann auch noch ein paar schöne Sichtungen.






Anhang:
In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Topobär, ALM, picco, tiggi, Malbec, mika1606, Sangwali, Rehema
23 Feb 2020 15:22 #580783
  • Ytramix
  • Ytramixs Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 174
  • Ytramix am 10 Feb 2020 20:30
  • Ytramixs Avatar
01.11.18 Nsufe Sektor

Um 04:30 war heute Tagwache da wir uns entschieden hatten den Nsefu Sektor zu erkunden.
Pünktlich zur Parköffnung um 06:00Uhr kamen wir beim Gate an. Die Formalitäten hatten wir dann in 15min. erledigt. Das Personal war noch im Halbschlaf :whistle: Die Tiere zum Glück nicht...

Strecke WildLife zum Gate ca. 50 – 60min. Ein durchaus sich lohnender Ausflug





Sehen Sie mich?






In der Schweiz daheim, auf der Welt zuhause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, picco, Malbec, Sangwali, Rehema