THEMA: Unsere Sambia-Tour 2018
11 Okt 2017 17:39 #492227
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2037
  • Dank erhalten: 1680
  • ALM am 11 Okt 2017 17:39
  • ALMs Avatar
Moin an alle.

Nach unserer Sambia-Tour 2014 wollen wir wieder dorthin und planen wir derzeit unsere Tour 2018.

Losgehen wird es Ende April, Zeit haben wir ca. 26 Tage (kann durchaus ein Tag mehr oder weniger sein...ich denke aber, eher weniger).

Wir werden nach Johannesburg fliegen und dort den 4x4 mit Dachzelt übernehmen.

Wir wissen und kennen es... Es ist ein weiter Weg von Jo'burg nach Sambia und auch wieder ein weiter zurück, doch wir reisen ja stets getreu dem Motto: Der Weg ist auch unser Ziel. Dabei versuchen wir lange Fahrtstrecken zu vermeiden, was uns aber jedoch nicht immer gelingt.

Hier stelle ich Euch unsere erste Idee zum Diskutieren, Zerreißen, Loben, Streichen, Verrücken etc. vor.

Über Eure Meinung, Tipps, Schelten u. v. m. freue ich mich und bedanke ich mich bereits an dieser Stelle dafür.

Liebe Grüße vom Alm

1. Tag Abflug aus Deutschland
2. Tag Ankunft in Jo‘burg mit flughafennaher Übernachtung in der President Lodge
3. Tag Übernahme des 4x4 mit Dachzelts, Fahrt über Bela Bela in den Marakele NP (Übernachtung im Bontle Camp)
4. Tag Marakele NP
5. Tag Fahrt vom Marakele NP ins Khama Rhino
6. Tag Fahrt vom Khama nach Khumanga (Tiian's Camp), ggf. nachmittäglicher Game Drive im Makgadikgadi NP
7. Tag Fahrt von Khumanga über Maun in den Panhandle, Übernachtung wo?
8. Tag Fahrt zum Ngepi Camp, ggf. nachmittäglicher Game Drive im Mahango NP
9. Tag Fahrt zum Mavunje Camp (ggü. des Nambwa Camps am Horse Shoe - i.d.N. von Kongola)
10. Tag Fahrt über Katima nach Sambia, Übernachtung entlang der M 10, Übernachtung wo?
11. Tag Geplanter Besuch des Sioma NP, Übernachtung wo?
12. Tag Besuch der Sioma Falls, Übernachtung im Ngonye River Camp
13. Tag Weiterfahrt über Mongu ins Roy’s Camp (Kafue NP)  LANGER FAHRTAG
14. Tag Fahrt ins Kasabushi Camp
15. Tag Kasabushi Camp
16. Tag Kasabushi Camp
17. Tag Fahrt zum Eureka Camp Lusaka
18. Tag Fahrt in die Gwabi Lodge (Lower Zambesi NP)
19. Tag Gwabi Lodge (Lower Zambesi NP)
20. Tag Gwabi Lodge (Lower Zambesi NP)
21. Tag Fahrt nach Livingstone, Übernachtung Kubu Cabin Campsite
22. Tag Fahrt ins Senyati Restcamp
23. Tag Fahrt über Nata ins Woodland Camp (Francistown)
24. Tag Fahrt in die Gegend von Mokopane, Übernachtung wo?
25. Tag Fahrt nach Jo‘burg, Wagenrückgabe, Übernachtung President Lodge i.d.N. des Flughafens
26. Tag Rückflug nach Deutschland
Letzte Änderung: 12 Okt 2017 17:59 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Okt 2017 10:01 #492327
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3906
  • Dank erhalten: 4100
  • lilytrotter am 12 Okt 2017 10:01
  • lilytrotters Avatar
Hallo, ALM,

zu dem, was ich kenne, kann ich was sagen:

Zu 7.
Drotzkys Cabins, Camping unter mächtigen Bäumen, Aussicht nur vom Deck der Papa
oder Shakawe Lodge, Camping, nix „weltbewegendes“, aber mit Blick auf den Fluss (und gutem Pizzaofen)

Zu 8.
Ggf. erst Gamedrive und noch weiter fahren, - ihr seid ja zuvor schon in ähnlicher Gegend und es ist nur einen Katzensprung bis Ngepi – möglicher Weise 7. auslasen (aber ich habe eure Kilometer nicht im Blick) und bis Ngepi durchfahren? Oder Ngepi auslassen und weiter zum nächsten Camp – oder in dessen Nähe (kontrolliert einfach die Kilometer)

Zu 9.
Nambwa Camp/Horseshoe bevorzugen

Zu 10.
Ggf. Kabula Lodge, Camping

Zu 14.
Drauf achten, das kein Wochenende, keine Ferientage, z.B. 1.Mai (sehr voll!) – sonst vorbuchen.

...
21. Tag Fahrt nach Livingstone, Übernachtung Kubu Island Campsite
22. Tag Fahrt ins Senyati Restcamp
...da hängt es irgendwie, - in der Reihenfolge...

Gruß lilytrotter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
12 Okt 2017 11:19 #492335
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 828
  • Dank erhalten: 1309
  • Maputo am 12 Okt 2017 11:19
  • Maputos Avatar
ALM schrieb:

10. Tag Fahrt über Katima nach Sambia, Übernachtung entlang der M 10, Übernachtung wo?

24. Tag Fahrt in die Gegend von Mokopane, Übernachtung wo?

Hallo ALM

Am Sambesi entland der M10... gibt es immer wieder Lodgen... die Zambelozi Island Lodge hat ein schönes Camping. Ich hoffe ich täusche mich nicht mit dem Namen....die ist etwa 35 km von der Grenze ...



Etwas ausserhalb von Mokopane ist der Doorndrai Dam... hat viele Camp Spots am Dam.. am Wochenend geht es aber ab, da ist vorbei mit der Ruhe, da kommen viele Irre aus Jo'burg mit ihren Waterscootern und lassen die Sau raus...



lg Maputo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ALM
12 Okt 2017 17:58 #492393
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2037
  • Dank erhalten: 1680
  • ALM am 11 Okt 2017 17:39
  • ALMs Avatar
Guten Abend lilytrotter und Maputo und

herzlichen Dank für Eure Nachricht.

@lilytrotter

Nein, nein... ja, ja.... das mit der Reihenfolge ist schon korrekt. Ich meinte eigentlich die Kubu Cabin Lodge bzw. deren Campsite, die wir bereits aus 2014 kennen und es hat uns dort so gut gefallen, daß wir uns schworen, sofern wieder in/um Livingstone übernachten zu wollen/müssen, dort wieder aufzutauchen. Kubu Cabin liegt sehr idyllisch am Ufer des Sambesis, ca. 20km in westlicher Direktion Richtung Kazungula Ferry. Schon alleine die kurze (2km) Anfahrt von der M10 (Livingstone-Kazungula) ist sehr reizend. Dann der enorme Baumbestand. Wir finden es einfach klasse dort.
Nun denn... Ich werde meinen Thread umgehend berichtigen (Kubu Island in Kubu Cabin) ;)
Ja, den 1. Mai müssen wir mit all seiner menschlichen Füllmenge gebührend berücksichtigen.
Aber wir sind ja eh die klassischen Hardcore-Vorbucher.
Und für Deine restlichen Anregungen ein "Herzliches Dankeschön".

@Maputo

Danke für die Bilder und den Camptipp entlang der M10 gen Mongo und um Mokopane herum.


Alm
Letzte Änderung: 12 Okt 2017 18:05 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Okt 2017 16:21 #493058
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 2037
  • Dank erhalten: 1680
  • ALM am 11 Okt 2017 17:39
  • ALMs Avatar
Moin.

Ich schiebe mich nochmals nach vorn

;)

Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.