THEMA: Fahrt von Lusaka nach South Luangwa NP
10 Sep 2017 20:10 #488965
  • Nadjas
  • Nadjass Avatar
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 11
  • Nadjas am 10 Sep 2017 20:10
  • Nadjass Avatar
Guten Abend zusammen,

auf dem Weg von Lusaka ins Wildlife Camp im S.L.N.P. möchten wir im Oktober im Bridge Camp übernachten da mir die Strecke an einem Tag zuviel ist.
Ab Petauke haben wir zwei Möglichkeiten:
1.von Petauke über die Nyampande Road ins Wildlife Camp ( 173 km = 3 Std. 22 min. lt. Google Maps)
2. von Petauke über Chipata zum Wildlife Camp D4/T104 (309 km = 4 Std. 5 min. lt. Google Maps)

Welche Strecke würdet Ihr empfehlen ?

Besten Dank im Voraus
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2017 20:27 #488967
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1324
  • Dank erhalten: 351
  • Riedfrosch am 10 Sep 2017 20:27
  • Riedfroschs Avatar
Hallo Nadja,

wenn Du noch einkaufen möchtest, dann ist der Weg über Chipata eine gute Möglichkeit.
Die ganze Strecke ist Teerpad.

Der Nyampande-Weg ist landschaftlich schöner, Gravel und offroad und ich glaube kaum, dass man die angegebene Zeit einhalten kann. M.E. dauert das in Realität viiiiieeeeelll länger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2017 20:30 #488968
  • Reisemaus
  • Reisemauss Avatar
  • Beiträge: 586
  • Dank erhalten: 281
  • Reisemaus am 10 Sep 2017 20:30
  • Reisemauss Avatar
Hallo Nadja,

ich kann Dir nur etwas zur Strecke über Chipata sagen.
Wir haben vom Wildlife Camp bis zum Pioneer Camp in Lusaka genau 8,5 Stunden Fahrt gebraucht (ohne Pausen).
Die Straße ist fast durchgehend sehr gut geteert, Ich kann mir nicht vorstellen, dass es eine schneller Straße geben soll?
Bis zum Bridge Camp waren es ab Wildlife ca 5.5 Stunden, hoffe das hilft Dir.
Viele Grüße
Doro
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2017 20:37 #488970
  • Nadjas
  • Nadjass Avatar
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 11
  • Nadjas am 10 Sep 2017 20:10
  • Nadjass Avatar
Hallo Riedfrosch und Doro,

vielen Dank für die schnellen Antworten.Sie haben mir sehr geholfen.
Ich denke wir werden auf dem Hinweg über Chipata fahren und auf dem Rückweg die Strecke über die Nyampande Road. Denn auf dem Rückweg haben wir eine Übernachtung in Petauke eingeplant. Insofern hätten wir keinen Zeitdruck.

Einen schönen Sonntag Abend noch
viele Grüße Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2017 23:23 #488989
  • jazzica
  • jazzicas Avatar
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 144
  • jazzica am 10 Sep 2017 23:23
  • jazzicas Avatar
Hallo Nadja,

wir sind im Februar 2016 die Strecke Lusaka - Chipata an einem Tag gefahren und von dort aus am nächsten Tag ins Wildlife Camp. Waren glaube ich knappe 9-10 Stunden.
Ab Luangwa Bridge war die Straße damals streckenweise komplett neu geteert. Zwischendrin gab es immer wieder kilometerlange Baustellen wo die neue Straße gebaut wurde. Wie weit die mittlerweile sind kann ich nicht sagen.
Wie Riedfrosch schon schrieb hast du in Chipata nochmal die Möglichkeit einzukaufen und zu tanken. Übernachtet haben wir bei Mama Rula's.
Wir hatten einen Tag mal versucht vom Wildlife Camp aus ein Stück der Old Petauke Road zu fahren, sind aber leider nicht sonderlich weit gekommen, da damals unpassierbar.

Lg
Jessy
2015 - Süd-Namibia
2016 - Sambia
2017 - Botswana
2018 - Nord-Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Sep 2017 20:29 #489055
  • Nadjas
  • Nadjass Avatar
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 11
  • Nadjas am 10 Sep 2017 20:10
  • Nadjass Avatar
Hallo zusammen,

danke für die Informationen. Ja, wir werden auf dem Hinweg über Chipata fahren, alleine um einzukaufen. Und den Rückweg werden wir vor Ort entscheiden.

Viele Grüße
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.