• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: wie kommen wir an Kwacha?
23 Okt 2016 22:00 #449254
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 475
  • Dank erhalten: 789
  • paulinchen am 23 Okt 2016 22:00
  • paulinchens Avatar
Ticktack schrieb:
Was wollt ihr denn mit Kwacha?? USD oder Rand reichen aus. Oft geht auch Euro.

Hi ticktack,
Die Kwacha möchten wir für die ländlichen Regionen und den Straßenrand, keine Lust, dort mit USD herum zu hantieren...
Ist nun mal die Landeswährung, auch wenn fast alle natürlich lieber USD hätten.
Und evtl. starten wir in den westlichen ländlichen Bereich, das steht noch nicht... :)
USD haben wir nur begrenzt dabei, ansonsten ist für uns eher der Rand das Zahlungsmittel. Auf den Euro möchte ich mich nicht verlassen.

lg
paulinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2016 16:10 #457213
  • bogen1
  • bogen1s Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 4
  • bogen1 am 28 Dez 2016 16:10
  • bogen1s Avatar
Hallo Paulinchen, waren im August 2 Wochen in Sambia. Du kannst überall in USD zahlen. Sogar im abgelegendsten Winkel des Landes, auch wenn du nur ein paar Tomaten bei den Einheimschen kaufst. Das hat sich in den letzten 2 Jahren komplett geändert.
LG
Karin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Feb 2017 23:42 #465254
  • Martin F.
  • Martin F.s Avatar
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 226
  • Martin F. am 22 Feb 2017 23:42
  • Martin F.s Avatar
...sind dann halt etwas teuer die paar Tomaten ;-)
Ich bin auch eher der Landeswährungsverfechter, in Sambia ist das aber eher einfach, weil es ausreichend ATMs gibt, nur im Norden war es dann sogar ziemlich schwierig ATMs zu finden, da gibt es meist nur einen einzigen je Ortschaft (eh nur die größeren Orte), und wenn der nicht funktioniert, dann kann es mühsam werden.
Aber was kwach ich...
Martin
facebook.com/martin.friedl.790
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: paulinchen
23 Feb 2017 00:36 #465258
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 475
  • Dank erhalten: 789
  • paulinchen am 23 Okt 2016 22:00
  • paulinchens Avatar
inzwischen sind wir ja zurück und ja, Kwacha in den ländlichen Gegenden zu haben finde ich wichtig. Wenn ich der Bevölkerung das Gefühl gebe, es kommt mir nicht auf den USD an, ist mir das unangenehm, vorsichtig ausgedrückt...
auf Märkten oder an Straßenständen mit Fremdwährungen zu hantieren, nee, mag ich in keinem Land der Welt.
lg
paulinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reise_Meike
  • Seite:
  • 1
  • 2