THEMA: Tsetse Fliegen jahreszeitlich unterschiedlich?
20 Aug 2019 22:11 #565286
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2445
  • Dank erhalten: 2972
  • Strelitzie am 20 Aug 2019 22:11
  • Strelitzies Avatar
Hallo Freshy,

wir waren im Januar-Februar in Tansania, haben auch teilweise reichlich Tsetsefliegen im Auto gehabt - aber keine konnte einen Stich landen!
Ich habe mal unser Gegen-Equipment fotografiert: stichfeste Hemden, Hosen und vor allem längere Socken hatten wir an, die Hosenbeine IN die Socken gesteckt. Die richtig stichfesten Gamaschen (Anglerbedarf) haben wir gar nicht angezogen.
Haut und Kleidung morgens eingesprüht, die altmodischen Fliegerfänger im Auto aufgehängt - denn Du kriegst die Viecher mit der Klatsche nicht tot! Sie sind nur betäubt - dann an die Fiegenfänger pappen - und kurze Zeit später hörst Du sie summen. Aber dort sind sie unschädlich.
Bei uns waren die Fliegen örtlich ziemlich begrenzt, der Guide kannte die Stellen - da haben wir das Dach oft erst aufgemacht, wenn die Gefahr vorbei war.


Eine fliegenfreie Reise wünsche ich Euch
liebe Grüße
Christina

PS. Wo ist Lillytrotter? ???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
21 Aug 2019 10:14 #565306
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3306
  • Dank erhalten: 4709
  • freshy am 21 Aug 2019 10:14
  • freshys Avatar
Guten Morgen Christina,
vielen Dank für deine aufschlussreiche Rückmeldung. Bilder sagen wirklich oftmals mehr aus als 1000 Worte. Fliegenfänger hatten wir noch nicht, werden notiert und besorgt :) ) Um was handelt es sich bei der Rolle mit Lavendelduft?

Ja, ich vermisse Lilytrotter auch. Vielleicht hat sie die Nase voll wegen einiger Fomis :unsure: .

Herzlichst,
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Aug 2019 11:47 #565316
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2445
  • Dank erhalten: 2972
  • Strelitzie am 20 Aug 2019 22:11
  • Strelitzies Avatar
Moin Freshy,
der Lavendel sind Räucherstäbchen, die stellen wir uns gern um den Stuhl - das hält abends die Mücken ab.
Oder auf den Tisch, in die Kerze -hilft auch gut.

Sonnige Grüße
Christina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy