THEMA: Suche Reiseveranstalter für Zambia u/o Tanzania
14 Mai 2013 16:38 #288481
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 2388
  • Dank erhalten: 2677
  • La Leona am 14 Mai 2013 16:38
  • La Leonas Avatar
Hallo lisolu
Du bist sehr aufmerksam. Richtig, mein Mann und ich sind begeisterte und überzeugte Selbstfahrer und Camper.

Diesmal ist das Format der Reise jedoch anders.

Wir 7 Personen werden in zwei Fahrzeugen mit je einem Driver-Guide reisen und zusätzlich sind drei Charterflüge vorgesehen für die Strecken Seronera-Arusha, Arusha-Zanzibar, Zanzibar-Dar Es Salaam.

Es spricht absolut nichts dagegen diese Tour als Selbstfahrer zu bestreiten. Immer unter der Voraussetzung dass man die in der Regenzeit herrschenden Strassenverhältnisse nicht unterschätzt und das notwendige fahrtechnische Können mitbringt, ebenso die Bereitschaft umzuplanen falls etwas schiefläuft.

Wie hier ebenfalls schon öfter diskutiert wurde ist das Anmieten von Geländefahrzeugen in Tanzania sehr viel teurer als zB in Namibia und Südafrika und wenn man die Kosten für ein Fahrzeug mit Driver-guide vergleicht kommt man in Tanzania generell günstiger weg.
Das unstabile Wetter kann zudem den Dachzelt- und Camping Spass ziemlich dämmen...

VG leona
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lisolu