THEMA: Routenplanung Sambia/Simbabwe/Botswana
22 Apr 2012 14:04 #233155
  • miki1908
  • miki1908s Avatar
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • miki1908 am 22 Apr 2012 14:04
  • miki1908s Avatar
Hallo zusammen,

wir haben uns folgendes für unseren Afrikaurlaub an Zielen ausgedacht.

Windhoek - Caprivi - Vik Falls - Kafue - Kariba See - Mana Pools - Hangwe (Kennedy Campsite) - Chobe (Nogoma Region (Ihaha) und Savuti (Campingsite ???)- Moremi (Xakanaxa/Third Bridge)- Maun - Nxai Pans (Bains Baobab und Kubu Island) - Windhoek oder Johannesburg.

Das sind so ca. die Eckpunkte, die wir uns umbedingt einbilden. Natürlich müssen wir noch ein paar weitere Camps und Lodges einplanen. Dies wissen wir aktuell aber noch nicht.

Wer kann uns Tips und Ratschläge für eine optimale Streckenplanung geben und auch evtl. noch ein paar nette Plätze nennen, an dennen sich ein Zwischenstopp lohnen könnte.

Vielen, vielen Dank schon mal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2012 14:47 #233167
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2466
  • Dank erhalten: 1389
  • Jambotessy am 22 Apr 2012 14:47
  • Jambotessys Avatar
Hallo Miki,

ich persönlich würde den Kafue rauslassen. Wir waren 2005 dort und es gab an Tieren nicht allzu viele zu sehen. Wie lange habt ihr für die Tour denn eingeplant? Kommt ja auch immer auf die Zeit an, die zur Verfügung steht. Der Abstecher würde euch viel Zeit kosten.

Ich persönlich würde es so planen: Windhoek, Caprivi, Chobe, Vc Falls, Hwange, Savuti, Moremi, Nxai Pan, Ghanzi, Windhoek. Einplanen würde ich hierfür 4 Wochen.

Liebe Grüße
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 18 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika/ 17x mit dem Dachzelt. 1x ohne Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: miki1908
22 Apr 2012 15:38 #233175
  • mafrot
  • mafrots Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 43
  • mafrot am 22 Apr 2012 15:38
  • mafrots Avatar
Mich hat immer wieder die An- und Rückfahrt von und nach Windhoek gestört - Man verliert sehr viel Urlaubszeit - vielleicht ist ja Maun eine gute Startbasis (falls man ein 4X4 Auto bekommt, ist man in 6 Stunden mitten im Tierparadies)
Letzte Änderung: 22 Apr 2012 15:38 von mafrot.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2012 16:10 #233183
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 22 Apr 2012 16:10
  • Erikas Avatar
Hallo miki1908

So wie du schreibst, warst du noch nie in Afrika. Ich würde mich erst mal mit einer einfachen Einsteigerroute in Namibia beschäftigen. Du stellst hier Fragen über Fragen und hoffst, dass man dir Ratschläge gibt. Siehe:


namibia-forum.ch/for...-bis-north-gate.html

namibia-forum.ch/for...and-feststeckt-.html

namibia-forum.ch/for...plaetzen.html#232667


Es macht wenig Spass, jemandem mit Tipps behilflich zu sein, wenn man genau merkt, dass die Fragen völlig orientierungslos sind und noch nicht einmal klar ist, wohin es überhaupt gehen soll. Und abgesehen davon ist das hier kein Reisebüro, wo man sich mal eben kurz eine Reise zusammenstellen lassen kann :P .

Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Riedfrosch, K.Roo, lilytrotter
22 Apr 2012 16:32 #233187
  • miki1908
  • miki1908s Avatar
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 1
  • miki1908 am 22 Apr 2012 14:04
  • miki1908s Avatar
Hallo Erika,

ich denke nicht das ich orientierungslos bin. Ich habe eine Meinung zu bestimmten Dingen und möchte wissen was andere, die schon an bestimmten Orten waren dazu sagen. Schließlich ist das der Sinn eines Forum.

PS: Das wird unser dritter Urlaub im südlichen Afrika aber der erste mit 4x4. Schließlich ist immer mal das erste mal und das ist unseres.

Danke das Du mir postest was ich selber gepostet habe. ;) ;)

Und Namibia hat glaube ich wirklich nichts mit Bots oder den anderen beiden Ländern zu tun.

Trotzdem vielen Dank
Letzte Änderung: 22 Apr 2012 16:34 von miki1908.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2012 16:35 #233189
  • mafrot
  • mafrots Avatar
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 43
  • mafrot am 22 Apr 2012 15:38
  • mafrots Avatar
@Erika - Naja, grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, wenn man sich vorher schlau macht um mit seinem Gegenüber überhaupt einigermassen auf Augenhöhe sprechen zu können. Und für Frage ist ja auch das Forum da - wer nicht antworten will, der kann es ja bleiben lassen

@miki1908 - Tip - sprech mal Carsten (www.Bwana.de). Da bekommst Du von Ihm und seinem Team ein faires Angebot und wirklich tolle Insider Tips. Lohnt sich mehr als ein Reisebüro in DE. Aber Du solltest auch einigermassen wissen, wie die Urlaubs Eckdaten sind und was Du von dem Urlaub erwartest
Letzte Änderung: 22 Apr 2012 16:36 von mafrot.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.