THEMA: Zambia Camping, und was nun ?
26 Apr 2011 17:12 #185433
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 976
  • Dank erhalten: 83
  • Swakop52 am 26 Apr 2011 17:12
  • Swakop52s Avatar
Anfang Juni gehts nach Zambia.
Da wir weder einen Terminplan besitzen (wollen) und allergisch auf Vorbuchung sind, bauen wir uns möglichst ein Netz an Campingplätzen auf, wo man adhoc entscheiden und hinfahren kann.

Es gibt diverses Material, Zambia Tourism hat ja auch ganz niedliche Karten und eine recht magere Auflistung auf ihrer Webseite. Dennoch gehe ich lieber auf Empfehlungen, denn Erfahrungen sind wertvoller als alles andere.

Wir haben uns eine Route ausgeguckt, und bitten zambiaerfahrene Forenteilnehmer, uns vielleicht den einen oder anderen Tip zukommen zu lassen. Alles gerne, nur bitte keine unbezahlbaren Schickimickiplätze. An erster Stelle ist es ein Schlafplatz, der sicher sein sollte. Dann einigermaßen sauber mit sauberem Wasser, Elektroanschluß ist da natürlich ein Traum und meistens vielleicht Illusion.
Sagen wir mal ein Anspruchsdenken von 50% des durchschnittlichen Offroadcampers.

Die Route mal grob:
Sesheke - Mulobezi - Südeingang Kafue
Kafue Süd (vielleicht Nanzhila Camp?)
Kafue Nord
Blue Lagoon
Lusaka (never sleep in town...)
Fringilla Farm
Richtung Kabwe, dann Richtung Mita Dam
(Empfehlung Zebra-Kurt wild campen)
Mutinondo Wilderness
South Luangwa
Mfuwe
Petauke
Lower Zambezi
- entweder Fähre ab Kariba falls verfügbar
- oder Chirundu, Turnpike, Mazabuka, Choma, Livingstone

Lücke:
Wir haben eine Lücke von Fringilla Farm bis Nkundalila Falls. Gibt es neben dem wilden Fleck am Mita Dam noch etwas?

Wäre nett, wenn da der eine oder andere Tip kommen würde.

Vielleicht hat der eine oder andere noch Lust sich die 3 Wochen anzuschließen? Wir fahren ab/ bis Windhoek.

Danke!
BadBoy
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2011 17:22 #185438
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 26 Apr 2011 17:22
  • Erikas Avatar
Hallo BadBoy

Zwischen Fringilla und Kundalila Falls gibt es 62 km nach Kapiri Mposhi den netten Campingplatz “Forest Inn” mit grossem Unterstand, Strom und guten, warmen Duschen für U$ 6.50 pro Pers.

Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2011 17:26 #185441
  • baboon
  • baboons Avatar
  • baboon am 26 Apr 2011 17:26
  • baboons Avatar
www.hupeverlag.de/html/zambia___malawi.html

Hallo BadBoy,

unschlagbar ist dieser Reiseführer (mit stimmigen Beschreibungen) der Campingplätze etc.

Wir haben damit schon mehrmals Zambia bereist - und soviele Tipps könnte ich nicht so gut zusammenfassen...

Grüße

baboon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Apr 2011 22:00 #185482
  • Swakop52
  • Swakop52s Avatar
  • Beiträge: 976
  • Dank erhalten: 83
  • Swakop52 am 26 Apr 2011 17:12
  • Swakop52s Avatar
Vielen Dank für die Antworten.

Erika, hättest Du da vielleicht mehr Einzelheiten zum Standort?
Das "Forest Inn" finde ich nicht auf T4A!

Baboon, leider gibts den Hupe nicht als PDF mit Suchbegriffen. Die Suche ist da schon sehr mühselig, und, lieber gehe ich nach Empfehlungen, da man bei Reiseführern nie weiß, wie alt die Infos sind.

Grüße
BadBoy
BadBoy
*Wer einen Fehler begeht und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten! (Konfuzius)
Letzte Änderung: 26 Apr 2011 22:02 von Swakop52.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Apr 2011 06:00 #185495
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4897
  • Erika am 26 Apr 2011 17:22
  • Erikas Avatar
Hallo Swakop52

Du darfst mir vertrauen. Das Forest Inn existiert wirklich. Allerdings bin ich erstaunt, dass es nicht auf tracks4africa zu finden ist (war uns gar nicht aufgefallen). Wenn du auf Google earth “Forest Inn Sambia” eingibst, zeigt es dir den falschen Standort an. Die Lodge liegt von Lusaka kommend auf der rechten Seite und ist gut beschildert.
www.forestinn-zambia.com

Wenn wir in der Gegend sind, übernachten wir immer dort. Waren letztes Mal Mitte März 2011 auf dem Platz.

Falls du bei den Kundalila Fällen campieren möchtest, solltest du dir bewusst sein, dass du dafür als steinreicher Ausländer schlappe 65 U$ abdrücken musst (2 Personen + 1 Auto). Infrastruktur nahezu null.

Erika

P.S. Ich stimme baboon betr. Hupe-Reiseführer zu. Der ist wirklich genial und sehr übersichtlich.
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Swakop52
27 Apr 2011 06:55 #185504
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 27 Apr 2011 06:55
  • Guido.s Avatar
Hallo Badboy,
Swakop52 schrieb:
Erika, hättest Du da vielleicht mehr Einzelheiten zum Standort?
Das "Forest Inn" finde ich nicht auf T4A!

In den aktuellen Padkos-Daten ist das Forest Inn drin (mit Foto, Koordinaten 29.15675, -13,72246)
tracks4africa.co.za/listings/item/w147205/

Wenn Du Dir das kommende T4A-Update im Mai zulegst, solltest Du das auch im Garmin bzw in Mapsource/Basecamp finden.

Beste Grüße

Guido
Letzte Änderung: 27 Apr 2011 06:56 von Guido..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.