THEMA: TOMBOLA ZUM WINTERPOTJIE
09 Dez 2009 08:13 #123010
  • Savuti
  • Savutis Avatar
  • Beiträge: 479
  • Dank erhalten: 20
  • Savuti am 09 Dez 2009 08:13
  • Savutis Avatar
Ein herzliches Hallo an alle Leser des Namibia-Forums,

wie versprochen will ich euch zu dem von der Tombola, d.h. von euch, gesponserten Projekt der Living Culture Foundation Namibia (LCFN) einige Informationen geben. Mit Genehmigung habe ich diese dem Flyer von Living Culture Foundation Namibia e.V. entnommen.

Der Verein LCFN setzt sich für nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum Namibias ein. Ziel ist unter anderem der Aufbau eines Kulturnetzwerkes in besonders von der Armut bedrohten Gebieten des Landes. Dieses Kulturnetzwerk gibt der ländlichen Bevölkerung Namibias die Möglichkeit von der Tourismusindustrie zu profitieren.

Eine Spätfolge der Kolonisierung Namibias ist, dass bedeutende Teile der ursprünglichen Kultur namibischer Sprachgruppen – z.B. Riten, Werte und Bräuche – in Vergessenheit geraten sind und auch heute noch weiter verschwinden. Überall in Namibia entstehen durch diesen Verlust von Kultur und durch die hohe Armut Orientierungslosigkeit und soziale Probleme.

Die LCFN setzt sich dafür ein, dass die ländliche Bevölkerung Namibias durch die Beschäftigung mit ihrer Kultur sich aus eigener Kraft aus der Armut befreien kann. Durch das Konzept der Lebenden Museen (z.B. Grashoek) fördert der Verein auch den Wiedergewinn kulturellen Wissens und unterstützt den Dialog zwischen den Kulturen.

Die Philosophie des LCFN ist es den Menschen durch ihre Projekte Unabhängigkeit zu geben und die Freiheit, selbstverantwortlich ihre Zukunft bestimmen zu können.

Auch der Verein LCFN möchte sich gerne seine Unabhängigkeit bewahren um seine Entscheidungen schnell und frei treffen zu können. Aus diesem Grund und um unnötige Verwaltungskosten sparen zu können, arbeitet er nicht mit staatlichen Organisationen zusammen, sondern finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden. Der Verein ist gemeinnützig und besonders förderungswürdig, eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Stendal.

Und hier noch die Internetadresse: www.lcfn.info

Wie schon geschrieben geht der Erlös der Winterpotjie-Tombola 2009 und 2010 an die LCFN. Ich habe gestern mit Sebastian Dürrschmidt gesprochen und bin nun 100%ig überzeugt, dass wir das richtige Projekt unterstützen. Deshalb nochmals die Bitte um Spenden für die kommende Tombola.

Schon jetzt ganz lieben Dank und Grüße aus Windhoek
Gabi
Höflichkeit ist der Schlüssel zu den Herzen der Menschen
Höflichkeit ist auch der Schlüssel zum Wissen.
Niemand wird dann mit seinem Rat geizen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2009 17:35 #123083
  • Olli Bö
  • Olli Bös Avatar
  • Beiträge: 447
  • Olli Bö am 09 Dez 2009 17:35
  • Olli Bös Avatar
Hallo Gabi,

klasse, dass Du wieder eine Tombola organisierst, und vielen Dank für die umfangreichen Informationen zur Verwendung der Erlöse.

Wir werden auch wieder ein paar Sachen mitbringen. Ca. 10 Preise, aber was genau weiß ich noch nicht.

Liebe Grüße und bis bald,
Kathrin und Olli

Manchmal wollen die Goetter, dass etwas nicht gelingt, damit die Menschen die Demut bewahren.
Reisebericht Botswana Apr/Mai 08:
www.namibia-forum.ch/download/olliboe08.pdf
Reisebericht Botswana Jun 09: Feuertaufe im Regenwasser
Norwegen 2010
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2009 12:49 #124879
  • Savuti
  • Savutis Avatar
  • Beiträge: 479
  • Dank erhalten: 20
  • Savuti am 09 Dez 2009 08:13
  • Savutis Avatar
Wir spenden für diesen Zweck 10 Exemplare unseres
Buchs
101 Safaris - Traumziele in Afrika
Bitte um Angabe der Versandadresse.
Grüße aus dem frühlingshaften Rheinland
Michael

Hallo Michael, wie kann ich dir die Zustelladresse zukommen lassen. Danke Gabi
Höflichkeit ist der Schlüssel zu den Herzen der Menschen
Höflichkeit ist auch der Schlüssel zum Wissen.
Niemand wird dann mit seinem Rat geizen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2009 13:26 #124881
  • Jamiroquai
  • Jamiroquais Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 3
  • Jamiroquai am 30 Dez 2009 13:26
  • Jamiroquais Avatar
Mich würde interessieren, was mit dem Geld vom letzten Jahr geschehen ist, wo doch der Verein inzwischen offenbar in der Versenkung verschwunden ist?!? :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2009 13:54 #124883
  • helen
  • helens Avatar
  • Beiträge: 1242
  • Dank erhalten: 405
  • helen am 30 Dez 2009 13:54
  • helens Avatar
@jamiroquai

wenn du diesen Beitrag mal komplett liest, dann beantwortet sich deine Frage.
Und damit du nicht suchen musst :-) , habe ich dir einen Teil des Textes von savuti hierher kopiert:
So und nun zu dem Projekt das diesmal bedacht werden soll.
Der Erlös der letzten Tombola beträgt € 642,-- und sollte dem Brunnenbauprojekt zu Gute kommen, liegt aber immer noch auf meinem Konto. Leider ist es mir nicht gelungen Volker zum Eröffnen eines Vereinskontos zu bewegen, auch scheint die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt noch nicht abgesegnet zu sein. Da es keinen Sinn macht das Geld noch länger auf meinem Konto zu deponieren, es wird in Afrika dringender gebraucht als beider Bank, habe ich in Absprache mit Chrigu und Mirella nun beschlossen den Betrag der letzten und der kommenden Tombola dem San Projekt: Living Culture Foundation, zukommen zu lassen. Für diejenigen die diese nicht kennen werde ich ein kurzes Referat im Forum und zum Potjie einbringen.

Gruß helen
Letzte Änderung: 30 Dez 2009 13:55 von helen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Dez 2009 13:56 #124884
  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • Beiträge: 3172
  • Dank erhalten: 479
  • Joerg am 30 Dez 2009 13:56
  • Joergs Avatar
Hallo Jamiroquai!

wie kommst du auf die idee dass der Verein in der Versenkung verschwunden ist???
Ich habe erst kuerzlich mit den zustaendigen Leuten dieser Institution geredet und ueber neue Projekte gesprochen!!!
Gruss

Joerg

Es gibt NIX, das es nedd gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.