THEMA: 7. Forumstreffen in Kronau (Nordbaden)
10 Apr 2016 19:27 #427092
  • rebecca
  • rebeccas Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 293
  • rebecca am 10 Apr 2016 19:27
  • rebeccas Avatar
Liebe Anette,
vielen Dank für das tolle Kronau-Treffen, das ich als Neuling miterleben durfte.
Es war ein schönes Zusammensein mit vielen neuen Eindrücken, neuen Bekanntschaften, Wiedersehen mit alten Bekannten, guter Unterhaltung, kurzweiligen Vorträgen und leckerer Verkostung.

Der erste „Damenvortrag“ hat mich total begeistert und ich hoffe, ich werde noch so einige Male in den Genuss kommen, zuschauen zu dürfen.

Wolfgangs Vortrag war für mich zwar harte Kost, denn einen solch hautnahen Bericht hatte ich noch nie gesehen, nur Zeitungsartikel darüber gelesen. Es hat mir die Stimme verschlagen und für einen lockeren Plausch brauchte ich anschließend meine Zeit. Aber leider gehört dies auch zu Afrika und ich bewundere Wolfgangs Mut, uns auch mit diesen unschönen Seiten zu konfrontieren. Vielen Dank dafür!
Vielen Dank auch für die Informationen über den weiteren Verlauf der Lebenswege der Opfer, die oft genug nach den Dreharbeiten im Dunklen bleiben. Auch hier ist es leider nicht das Happy-End, das wir uns gerne wünschen.

Gerne komme ich wieder nach Kronau – vielleicht auch mal mit meinem Mann.

Viele Grüße
Rebecca
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Nenette
10 Apr 2016 21:34 #427101
  • adriana
  • adrianas Avatar
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 503
  • adriana am 10 Apr 2016 21:34
  • adrianas Avatar
Hallo Ihr Lieben,

Wir sind zu Hause gut angekommen.
Auch dieses Treffen hat unsere Erwartungen übertroffen.
Wir haben die guten Gespräche und Vorträge sehr genossen, neue Afrikafans kennengelernt und alte Bekannte wieder getroffen. Das leckere Buffet und die Savanna Dry haben die afrikanische Atmosphäre abgerundet.
Vielen Dank an die Organisatoren, die Vortragenden und alle Teilnehmer für dieses gelungene Wochenende.

Liebe Grüße von Adriana und Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nenette
11 Apr 2016 12:10 #427161
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1304
  • Dank erhalten: 675
  • Nenette am 11 Apr 2016 12:10
  • Nenettes Avatar
Liebe Kronau-Teilnehmer,

ich freue mich sehr über die vielen, positiven Rückmeldungen, die ich hier und auch am Samstag abend bekommen habe.
Schön, dass ale wieder gesund und munter zuhause angekommen sind!

Auch ich möchte auf diesem Weg noch einige Danksagungen aussprechen.
Als erstes möchte ich mich natürlich bei den Vortragenden bedanken, die sich mit viel Aufwand und für manche gepaart mit einem technisch bedingten Nervenkitzel in das Abenteuer gestürzt haben.

Matthias, leider war dieses Mal nur ein kleines Zeitfenster möglich, aber du hast die Teilnehmer schon in den ersten paar Minuten nach Afrika versetzt. Ich würde mich wirklich freuen, wenn wir dir nächstes Mal in Kronau eine angemessene Bühne bieten könnten.

Steffi und Gaby, der weibliche Blick auf eine Afrikareise war ein glatter Erfolg. Ihr habt bewiesen, dass Frauen gute Vorträge halten können - wurde das Sprachtalent von Frauen überhaupt jemals in Frage gestellt? -, dass Frauen fotografieren können - und dann noch
mit so einer großen Tüte (300mm F2,8 oder 400mm F4,0 ???) - und dass man dann endlich mal ein Gruppenbild mit Auto und Guide zu sehen bekommt und natürlich dass Frauen allein durch Afrika fahren können ( da gab's im Forum auch schon Diskussionen, ob das überhaupt ratsam sei) .

Axel, du hast mit deinen Bildern, deren Qualität hier Legende ist, den Blick auf das östliche Afrika gelenkt, das im Forum immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Leider ist Kenya, und das hast du ja auch geschildert, inzwischen touristisch völlig eingebrochen. Umso schöner war es, dass du nicht die abgelaufenen Pfade bereist hast (Amboseli, Tsavo, Masai Mara), sondern uns mit in die Aberdares und die Seen des Rift Valley Nakuru, Baringo und Bogoria genommen hast.

Wolfgang, du hast uns auf eine Reise geführt, die uns die vielleicht grausamste aller Realitäten in Afrika der letzten Jahrzehnte nahe gebracht hat. Für manche von uns zu nah. Du bist auf deinen Reisen in direktem Kontakt mit betroffenen Menschen gewesen. Auch andere Forumsmitglieder haben einige der Länder bereist, und es gibt Reiseberichte, die Memorials und Flüchtlingslager zeigen und grausame Wahrheiten ansprechen. Das ist kein Tabuthema im Forum. Die Verantwortung für diesen Vortrag tragen wir gemeinsam, denn ich habe dir die Gelegenheit dazu geboten, und du hast mich im Vorfeld informiert, dass es schwierige Passagen geben würde.

Allen Teilnehmern danke ich herzlich für ihr Kommen und die gute Stimmung. Ich bin jedesmal überrascht, dass ihr keine Mühen, Kosten und weite Wege scheut, um dabei zu sein.

Ich bedanke mich auch für die Geschenke und stelle fest, dass ich als Praliné-futternde Sekt- und Weintrinkerin mit Vorlieben für Liköre gut durchschaut worden bin :) . Den Namibia-Reiseführer habe ich als Wink mit dem Zaunpfahl verstanden, dass ich das Land jetzt endlich mal bereisen sollte ;) .

Ich freue mich auf Kronau 2017,
Nenette
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Goldmull, picco, rolfhorst
11 Apr 2016 12:51 #427169
  • Fleur-de-Cap
  • Fleur-de-Caps Avatar
  • Beiträge: 1409
  • Dank erhalten: 1094
  • Fleur-de-Cap am 11 Apr 2016 12:51
  • Fleur-de-Caps Avatar
Hallo Anette,

auch von uns nochmals ein herzliches Dankeschön für die Organisation. Wir haben den Tag mit den "Afrika-Verrückten" wieder genossen und
uns gefreut, liebe Freunde wieder zu treffen. Das Essen war super lecker, der Wein hat auch geschmeckt, das Savanna sowieso :silly:

Auch ein herzliches Dankeschön an alle Vortragenden. Auch wenn der Vortrag von Wolfang vielleicht etwas schwerer verdaulich war, gehört, wie berreits geschrieben wurde, so etwas aber auch einmal dazu. Vielen Dank auch dafür.

Für 2017 stehen wir dann auch schon wieder in den Startlöchern :whistle:

LG
Fleur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Nenette
11 Apr 2016 14:41 #427198
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1029
  • Dank erhalten: 1736
  • Gromi am 11 Apr 2016 14:41
  • Gromis Avatar
Hallo Anette,
wir haben den Tag in Kronau sehr genossen und möchten uns ganz herzlich für deine perfekte Organisation bedanken. Wir sind mit einem ganzen Bündel von positiven Eindrücken nach hause gekommen und freuen uns schon wieder auf das nächste Treffen.
Vielen Dank auch den Vortragenden:
- den Wüstenpowerfrauen mit ihrem bestlaunigen Namibbericht,
- dem Axel, welcher uns Kenia sehr schmackhaft vorgeführt hat
- und Wolfgang, der zwar drastisch aber doch sehr eindrücklich uns aus einem gewissen Verdrängungsmodus heraus geholt hat.
Danke an alle von der Margitta und dem Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica, Nenette
19 Apr 2016 15:50 #428239
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1304
  • Dank erhalten: 675
  • Nenette am 11 Apr 2016 12:10
  • Nenettes Avatar
Lieber Teilnehmer beim Treffen in Kronau,

am Abend des Treffens in Kronau haben drei Teilnehmer mit Karte bezahlt. Es hat sich jetzt leider herausgestellt, dass das Kartenlesegerät defekt war und dass keine der Zahlungen duchgeführt wurde.
Wären die Betroffenen so nett und würden sich direkt mit der Gaststätte in Verbindung setzen? E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonnummer: 07253/31411
Vielen Dank für Euer Verständnis und eure Kooperation. :kiss:

Liebe Grüße,
Nenette
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.