THEMA: Nordlichter-Fomi-Treffen im Großraum Hamburg
24 Feb 2014 10:51 #328108
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1021
  • Dank erhalten: 480
  • Kiboko am 24 Feb 2014 10:51
  • Kibokos Avatar
Hallo zusammen,

Hollenstedt hört sich gut an.
Gute Erreichbarkeit, moderate Preise.
Durch die Übernachtungsmöglichkeit ist es dann auch für Auswärtige interessant.
Wenn der Wirt sich auf für Afrika und Game begeister kann, sind das schon die Rahmenbedingungen prima.

Wichtig sind noch Verdkunkelungsmöglichkeit (im November nicht so kritisch).
Aufstellmöglichkeit für Leinwand (ca. 3,25x2 m)

Der Sall für 50 Leute sollte für das erste Treffen ausreichen.
Ich befürchte aber, dass er schnell zu klein wird.

@Reisetiger:
Ich finde es toll, dass Du ebenfalls mit Beamer und Beschallung mitbringen kannst.
Bei einer größeren Veranstaltung ist es wichtig die Technik doppelt zu haben.
Aber die Details können wir dann gerne zwischen Kuba und Ecuador :P besprechen.

Gruss Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2014 11:22 #328109
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3824
  • Dank erhalten: 3931
  • lilytrotter am 24 Feb 2014 11:22
  • lilytrotters Avatar
Moin, @ All!

Wir haben die Infos und Entwicklung dieses Nordlichter-Threads mal so auf uns wirken lassen und wir finden, es ist eine rasante und überraschende Entwicklung!
Wir werden ein großes Nordlichter-Treffen im Herbst haben!
Welch grandiose Aussichten!
Und mit Mopanes Landgasthof Heitens Hoff scheint schon jetzt ein vielversprechender Landgasthof gefunden zu sein, - Gastleute, die selber Interesse an Namibia haben und an dem Namibia Forum! ...sowas ist schwer zu toppen...
Wir warten gespannt auf weitere Nachrichten.


Für die allgemeine Suche nach Restaurants für lokale Nordlichter-Treffen „in und um Hamburg herum“ fällt damit die Such-Option „ausbaufähiges Lokal“ hier weg – und alles wird ganz einfach:
Wir alle mäandern einfach in der Region immer dorthin, wo uns die Ideen der einzelnen Fomis hinschwemmen/und wo der Ruf erschallt.
Und aus allem, was hier so auflief, ist zu ersehen, dass sich hier im hohen Norden nun eine lockere Reihe von Nordlichter-Treffen etablieren wird: „Reihum“, - mal in Hamburg, mal außerhalb, - es ist schön vielseitig und auf diese Weise hat jeder mal lange oder kurze Wege.

Dann nehme ich gleich mal den Vorschlag von Strelitzie und reisetiger auf und peile mal den 9. Mai im Café Olé in Hamburg-Rahlstedt an.
Das darauf folgende Treffen könnte dann nach Außerhalb gehen, - auf die andere Elbseite... ?
...u.s.w.

Grüße lilytrotter

Für eine erste Nordlichter-Runde in Hamburg-Rahlstedt am 9.5. mache ich gleich einen extra Thread auf. www.namibia-forum.ch...ahlstedt-am-9-5.html


Und @ den männlichen reisetiger, - hab nich hingeguckt... :blush: ’n’schuldigung
Letzte Änderung: 24 Feb 2014 11:48 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Purzel
24 Feb 2014 13:01 #328129
  • Mopane
  • Mopanes Avatar
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 435
  • Mopane am 24 Feb 2014 13:01
  • Mopanes Avatar
Hallo Nordlichter,

es scheint ja ein großes Bedürfnis nach Austausch und Zusammenhocken zu geben :silly: , so schnell wie sich hier zwei Treffen abzeichnen. Sehr schade, dass das Hollenstedt-Treffen im November geplant ist - da sind wir "leider" in Namibia :cheer:

Viele Grüße,
die Mopanes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2014 13:06 #328132
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3824
  • Dank erhalten: 3931
  • lilytrotter am 24 Feb 2014 11:22
  • lilytrotters Avatar
Hallo, Mopane, wir können ja auch schon vorher mal in Hollenstedt die "Zweite Sabbelrunde" machen...?

Schade, wenn ihr dann im Nov. grad nicht da seid, vielleicht kontaktet ihr mal Kiboko - was er so genaueres auf'm Termin-Zettel hat.

Grüßle lilytrotter
Letzte Änderung: 24 Feb 2014 13:07 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mopane
24 Feb 2014 13:32 #328136
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1021
  • Dank erhalten: 480
  • Kiboko am 24 Feb 2014 10:51
  • Kibokos Avatar
Mopane schrieb:
Sehr schade, dass das Hollenstedt-Treffen im November geplant ist - da sind wir "leider" in Namibia :cheer:
Der Termin steht noch nicht fest.

Da bei hohen Temperaturen kein Mensch Lust auf Bildergucken hat,
bietet sich das Winterhalbjahr an.

Der Dezember fällt wegen den unglaublich vielen Weihnachtsfeiern und
dem Geschenkeeinkaufsstress weg.
In Januar/Februar können die Straßenverhältnisse schwierig sind, so dass weite Anreisen schwierig werden können.
In März ist (hoffentlich) wieder Kronau und ich möchte die Kontakte nicht abbrechen lassen.

Dann bleiben noch Oktober/November.
Im Oktober bin ich voraussichtlich zum Dampflokfotografieren in der Türkei und
im November wollte ich auch mal wieder nach Afrika, wobei da weder der Termin,
noch das Ziel (Äthiopien/Djibouti/Somaliland oder Äthiopien/Südsudan oder SierraLeone/Guinea) feststehen.

Der Termin muss dann auch noch mit den anderen Organisatoren und dem Wirt abgestimmt werden.
Ich werde schon versuchen, möglichst viele unter einen Hut zu bringen.

Gruss Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2014 00:22 #328221
  • Purzel
  • Purzels Avatar
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 461
  • Purzel am 25 Feb 2014 00:22
  • Purzels Avatar
Moin zusammen,
na das geht ja hier ab wie Schmitz Katze :woohoo: . Die Idee mit Hollenstedt finde ich sehr gut. Hab mal auf der Homepage rumgestöbert. Das sieht alles sehr gut aus.Und wenn der Wirt Namibia auch kennt ( und schon da war ), kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. :whistle:
Ein großes Lob an die Organisatoren und ein dickes Daaaanke.
Liebe Grüße,

Purzel
zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung.Wir verprassen das Erbe unserer Kinder...;-)

Reisebericht Namibia 2013
"Nur" eine Einsteiger-Tour
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.