THEMA: 29. Ombongarero in Nürnberg mit Carsten Möhle
17 Mär 2013 22:39 #281366
  • Lumela
  • Lumelas Avatar
  • Beiträge: 544
  • Dank erhalten: 123
  • Lumela am 17 Mär 2013 22:39
  • Lumelas Avatar
Dem möchte ich mich anschließen: es war ein sehr netter, informativer Abend unter Freunden.

Vielen Dank Matth

LG Lumela

. . . . was mir keiner beantworten konnte: was ist ein OMBONGARERO ?
Letzte Änderung: 17 Mär 2013 22:49 von Lumela.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2013 07:53 #281376
  • kathy
  • kathys Avatar
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 4
  • kathy am 18 Mär 2013 07:53
  • kathys Avatar
Liebe Lumela,

Ombongarero ist - glaub ich - das Ovambo-Wort für Zusammenkunft. Die Namensgebung geht auf Jens Dietzel zurück, einem Mann der ersten Stunde, der jetzt mit seiner Frau Karen in Windhoek lebt.

Ich finde auch, daß es ein gelungener Abend war.

Schöne Woche
Kathy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2013 08:49 #281383
  • Jens_Dietzel
  • Jens_Dietzels Avatar
  • Beiträge: 1446
  • Dank erhalten: 248
  • Jens_Dietzel am 18 Mär 2013 08:49
  • Jens_Dietzels Avatar
Hallo im kalten Norden,

war fast richtig, ist Otjiherero und bedeutet Meeting, Zusammenkunft.

Viele Gruesse aus dem viel zu trockenen Namibia, Regenzeit ist quasi ausgefallen :( :( :(

Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2013 09:25 #281390
  • matth
  • matths Avatar
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 99
  • matth am 18 Mär 2013 09:25
  • matths Avatar
Liebe Lumela und alle,

Ombongarero ist die Bezeichnung im Ovahimba (Sprache der Himbas) für – englisch: Meeting – französisch: Réunion.
Nachzulesen unter der Homepage „The Ovahimba Years“

Übrigens haben wir einen Namen gesucht, der nicht so profan wie „Stammtisch“ klingt. Und Jens hat ihn geprägt.

Auch ich fand den Abend sehr gelungen, besonders schön fand ich, dass so viele zum ersten Mal den Weg (sogar aus der Schweiz) zu unserem Ombongarero fanden. Man kann nur sagen, wer noch nie ein Ombongarero in Nürnberg besucht hat, der hat in seinem Leben was verpaßt. :)

Ich möchte mich bei allen für die schönen Gespräche und Diskussionen bedanken und besonders bei Carsten für seinen Vortrag über die erste Umrundung des Malavi-Sees.

Lieber Jens – herzliche Grüße an euch in den Süden – du warst mal wieder schneller. Möchtet ihr ein wenig Regen ab haben? – wir haben genug :( - dafür bekommen wir ein wenig Sonne :)

LbG
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2013 09:34 #281392
  • kessie
  • kessies Avatar
  • Beiträge: 192
  • Dank erhalten: 4
  • kessie am 18 Mär 2013 09:34
  • kessies Avatar
Auch wir fanden den Abend sehr gelungen!
Das Wiedersehen und Neu kennenlernen mit vielen interessanten Themen hat echt Spaß gemacht.
Sicher gilt Carsten ein Dank für seinen Vortrag den er aus dem Hut gezaubert hat, aber auch dir lieber Matthias gilt mal wieder unser aller Dank! Schaffst du es doch immer wieder die Truppe beisammen zu halten bzw zusammen zu bringen :silly: Was würden wir nur ohne unseren Forums-Guru tun :whistle: :whistle:
LG Kessie und Jürgen B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.