THEMA: Brasiliengrüße - bei Bedarf zu Brasilien
12 Feb 2016 21:44 #419073
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 4673
  • Dank erhalten: 4113
  • BikeAfrica am 12 Feb 2016 21:44
  • BikeAfricas Avatar
marimari schrieb:
Wir wollen unbedingt mal das Pantanal besuchen - aber auch andere Reiseziele wie Suriname und Guyana werden wir sicherlich bald ansteuern - für uns gibt's nicht *nur" Afrika :)
... wenn Dich ein Reisebericht über Surinam interessiert, habe ich was für Dich. ;-)
Ich war vor einigen Jahren mal dort ...
home.arcor.de/bikeaf...nam/rb/surinam08.htm

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Feb 2016 22:01 #419075
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1813
  • Dank erhalten: 1087
  • marimari am 12 Feb 2016 22:01
  • marimaris Avatar
BikeAfrica schrieb:
marimari schrieb:
Wir wollen unbedingt mal das Pantanal besuchen - aber auch andere Reiseziele wie Suriname und Guyana werden wir sicherlich bald ansteuern - für uns gibt's nicht *nur" Afrika :)
... wenn Dich ein Reisebericht über Surinam interessiert, habe ich was für Dich. ;-)
Ich war vor einigen Jahren mal dort ...
home.arcor.de/bikeaf...nam/rb/surinam08.htm

Gruß
Wolfgang

Hallo Wolfgang,
Deine gesundheitsgefährdende Seite kenn ich und mag ich sehr - danke ;)
Sag mal, schreibst Du seit 2009 keine Berichte mehr?
Grüsse M.
Nächste Reiseziele:
01.04-19.04. 2020: Incredible India:-) - Rajasthan - cancelled (Corona)
31.05-06.06.2020: Algarve
17.07-20.07. 2020: Malaga
21.08-03.09: Andalusien (Malaga, Nerja, Agua Amarga, Granada, Torrox)
19.12-03.01.21: x-mas in Namibia - a relaxing family edition...
Letzte Änderung: 12 Feb 2016 22:10 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Feb 2016 22:20 #419079
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Online
  • Beiträge: 4673
  • Dank erhalten: 4113
  • BikeAfrica am 12 Feb 2016 21:44
  • BikeAfricas Avatar
marimari schrieb:
Sag mal, schreibst Du seit 2009 keine Berichte mehr?

... hier im Forum gibt's noch irgendwo drei Berichte, die nicht auf der Homepage stehen - von Rwanda, Sierra Leone und einen über eine ältere Reise durch Gambia, Senegal und Guinea-Bissau.

Habe noch einige Ideen für Reisen, über die es dann vielleicht wieder zu berichten lohnt - Alaska, Indien, Schottland per Kanu, Kaokoveld zu Fuß, Russland per Anhalter, Osteuropa per Auto, die Stadt der Toten in Kairo, Bolivien und die Straße des Todes per Rad ... mal sehen, was als nächstes so kommt. Kongo und Burkina Faso sind auch im Rennen. Brasilien auch, sonst hätte ich wohl nicht in den Thread geschaut ...


Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Feb 2016 01:40 #419092
  • Mac73
  • Mac73s Avatar
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 400
  • Mac73 am 13 Feb 2016 01:40
  • Mac73s Avatar
_Matthias_ schrieb:
Oi Marcus,

ich gehe dieses Jahr auch fremd, nur noch wenige Wochen und ich kommeeeeeeeee :woohoo:
Leider gibts ja für Brasilien kein so tolles Forum wie dieses. Allgemeinen finde ich die Infos über BRA im Netz, sehr spärlich und widersprüchlich, selbst auf englisch (Und versuch mal Infos über den Amazon zu suchen....)

Gruß,
Matthias

Hi Matthias,

hast Du denn schon alles gebucht? Aktuell planen wir eine Reise an den Amazonas und haben über Bekannte einen super Tipp bekommen für einen tollen Guide.

Mal sehen wir es sich entwickelt.

Gruß,
Marcus

hier mal ein super link für das Pantanal:
www.pantanal-pocone.net/index.php
(Nein, ich habe keine Kontakte zu dem Anbieter und habe auch sonst keine Beziehung zu ihm/ihr.)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2016 13:28 #419259
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 277
  • _Matthias_ am 14 Feb 2016 13:28
  • _Matthias_s Avatar
Mac73 schrieb:
Hi Matthias,

hast Du denn schon alles gebucht? Aktuell planen wir eine Reise an den Amazonas und haben über Bekannte einen super Tipp bekommen für einen tollen Guide.
Ja, alles gebucht, ich mach ne fertige Gruppenrundreise von einem deutschen Veranstalter (der im Gegensatz zu seinem Namensgeber nicht im Ruf steht abzustürzen). Ich hab in
Urlaub keine Lust mich um Organisatorisches zu kümmern.
Amazonas ist natürlich auch dabei als Bootstour auf der Amazon Clipper. Und Salvador, Brasilia, Pantanal, Iguazu, Rio, Ilha Grande
Ich habe mir extra eine Reise mit möglichst langem Pantanal-Aufenthalt ausgesucht (auch nur 4 Nächte, aber immer noch besser als die 1-2 der meisten Rundreisen). Ich finde ja schon das Okavango-Delta beeindruckend und riesig, und kann mir noch gar nicht so richtig vorstellen, dass das Pantanal 16 mal so groß sein soll. (Hab ihr generkt wie geschickt ich einen Bezug zu diesem Forum hergestellt habe B) )
Ich hab auch schon jede Menge web sites und Reiseführer durch und jeder schreibt was anderes, welche Stecker und Stromspannung einem erwarten (nur vom Boot weiß ich sicher 110V) und jedes Tropeninstitut schreibt was anderes zur Malariagefahr (echt, da gibts die volle Spannbreite für Amazonas, von sehr gering bis sehr hoch). Das oft empfohlene Standby Malariamittel halte ich für Quatsch, bei Fieber muss man eh zum Arzt, könnte ja auch Dengue, Zika, Chikungunya sein, da haut ma sich ja nichts auf Verdacht rein.
So ganz sicher, dass ich das Umsteigeprozedere in Sao Paulo auf dem Hinflug nach Salvador richtig verstanden habe bin ich auch nicht, Koffer abholen, irgendwo (nicht näher spezifiziert) wieder abgeben, ganz raus und wieder durch Kontrolle, oder nur halb,... finde ich verwirrend. Ich finde auch nirgends obs da auf dem Weg irgendwo ATMs gibt zum Geld abheben (mit deutscher KK)

Ich war vor 10 Jahren schon mal in BRA, auch mit ner Reisegruppe (von zufällig nur 3 Leuten), da war das abenteuerlicher, mit Amazonaslinienschiff in Hängematten und mehrtägiger Aussenboarderausflug den Rio Manacapuru rauf. Dieses Mal wirds eher komfortabel, bin sozusagen von der Campingtour auf die Lodgevariante umgestiegen.

Gruß,
Matthias
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mac73
14 Feb 2016 14:26 #419271
  • Mac73
  • Mac73s Avatar
  • Beiträge: 271
  • Dank erhalten: 400
  • Mac73 am 13 Feb 2016 01:40
  • Mac73s Avatar
Hallo Matthias.

am Flughafen ist es ganz einfach, du wirst mehr oder weniger geleitet. Du landest im Internationalen Bereich, Passkontrolle etc.. (du bekommst einen weißen Zettel, NICHT verlieren!!, den musst du bei der Ausreise wieder abgeben). Ja, du musst die Koffer abholen und komplett aus dem Sicherheitsbereich. Danach wieder die Koffer neu aufgeben bei deiner Fluglinie, dass ist ein anderer Terminal, leicht zufinden und mit etwas Lauferei verbunden (Bordkarten hast du ja.). Allerdings rechne ich immer mit zwei Stunden Umsteigezeit und ganau das sollte man auch einplanen. Check mal bitte ober der Weiterflug am selben Flughafen erfolgt, das habe ich schon mal anders gesehen und dann ist ein Bustransfer nötig. :-o

Gruß,
Marcus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.