THEMA: Flug nach Namibia über JHB (SA) - PCR-Test?
20 Sep 2021 18:10 #626439
  • Lemmings-Reisen
  • Lemmings-Reisens Avatar
  • Beiträge: 2
  • Lemmings-Reisen am 20 Sep 2021 18:10
  • Lemmings-Reisens Avatar
Hallo zusammen,

Vielen Dank für Eure Antworten.

sorry für die Verwirrung, wir fliegen mit Lufthansa bis JHB und natürlich erst dann weiter mit SA.

Für die Einreise nach Namibia ist es auch kein Problem, denn da haben wir einen PCR-Test, wichtig für uns ist die Rückreise über JHB. Denn da benötigen wir für Deutschland lediglich einen Antigen-Test.

Vielen Dank und viele Grüße

Achim und Sabine
Letzte Änderung: 20 Sep 2021 18:11 von Lemmings-Reisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Sep 2021 18:43 #626445
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26328
  • Dank erhalten: 22307
  • travelNAMIBIA am 20 Sep 2021 18:43
  • travelNAMIBIAs Avatar
Bisher habe ich dazu keine eindeutige Antwort gefunden.
Logi und Marco haben es doch beantwortet...
Wenn in eine Richtung bei Transit unnötig, dann auch in die andere Richtung. Der Transitbereich weiß nicht woher Du kommst bzw. wohin Du willst ;-)

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden und aus von einem zugelassenen Labor im Ausreiseland , (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Sep 2021 19:09 #626452
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2927
  • Dank erhalten: 5279
  • GinaChris am 20 Sep 2021 19:09
  • GinaChriss Avatar
Achtung!
Offensichtlich ist auch für Transitpassagiere in SA ein PCR-Test nicht älter als 72 Std erforderlich.
Nachzulesen bei sämtl. Fluglinien; leider finde ich nichts "Amtliches" dazu.
zB LH:
Covid-19 Test/Vaccination RequirementsMost travelers require a COVID-19 test or vaccination.
Passengers entering or transiting through South Africa must have a negative COVID-19 PCR test result issued at most 72 hours before departure from the first embarkation point.
This does not apply to passengers younger than 5 years.
auch bei IATA nachzulesen > www.iatatravelcentre.com/world.php

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Logi
20 Sep 2021 19:35 #626456
  • paule0803
  • paule0803s Avatar
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 26
  • paule0803 am 20 Sep 2021 19:35
  • paule0803s Avatar
Wir sind grade vor 10 Tagen aus Namibia zurück ...
Wir selbst sind direkt nach Frankfurt geflogen, hatten aber Anfang September einige andere Urlauber in der letzten Lodge, die über Johannisburg geflogen sind. Die mussten alle, obwohl geimpft, einen Tag vorher nach Windhoek, um noch einen Test zu machen.
Ob das so richtig war oder ob sich seit dem was geändert hat, weiß ich allerdings nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2021 06:20 #626476
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26328
  • Dank erhalten: 22307
  • travelNAMIBIA am 20 Sep 2021 18:43
  • travelNAMIBIAs Avatar
sorry für die Verwirrung, wir fliegen mit Lufthansa bis JHB und natürlich erst dann weiter mit SA.
Vermutlich fliegt ihr mit Airlink weiter? Die wollen ohnehin, so mein letzter Stand, immer einen 72-Stunden-PCR-Test...
Also wenn Euer PCR-Test für Namibia nicht älter als 72 Stunden ist, seid ihr auch für SA auf der sicheren Seite.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden und aus von einem zugelassenen Labor im Ausreiseland , (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Sep 2021 13:53 #626527
  • Kudu
  • Kudus Avatar
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 63
  • Kudu am 21 Sep 2021 13:53
  • Kudus Avatar
Liebe Fomis

in etwa 3 Wochen darf ich (zusammen mit 4 weiteren Namibia-Infiszierten) eine Reise nach Namibia (Schwerpunkt Kaokoveld) antreten.

Unser schon lange gebuchter Flug ist: Zürich-Johanneburg-Windhoek und umgekehrt zurück.
(swiss und Airlink)

Wie ich hier erfahren habe, soll es in JNB obligatorisch sein, einen neg. PCR-Test (72h) vorweisen zu können.
In den FAQ auf www.gov.za/covid-19/...-alert-provincemetro lese ich aber:
What about transit travellers?
Transit travellers through South Africa by air will be allowed to connect to their destinations, subject to them complying with applicable health protocols.

Google Translation:
Was ist mit Transitreisenden?
Transitreisende durch Südafrika auf dem Luftweg dürfen zu ihren Zielen umsteigen, sofern sie die geltenden Gesundheitsprotokolle einhalten.

was jetzt... brauchts den Test oder nicht? was sind "die geltenden Gesundheitsprotokolle"?

Bin jetzt grad ziemlich verunsichert. Ist jemand kürzlich selber in dieser Transit-Situation (hin / zurück) gewesen?

Herzlichen Dank schon
Liebe Grüsse
Kudu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.