THEMA: Air Namibia - News
08 Dez 2021 17:17 #631958
  • maexchen
  • maexchens Avatar
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 292
  • maexchen am 08 Dez 2021 17:17
  • maexchens Avatar
@ Loser

...whatever

Geht mir mehr um die Aussage "was soll sonst damit geschehen"...
Es ist aus vielen Flugzeugen, die wesentlich älter sind, schon mehr gemacht worden, als sie zu verschrotten! Auch in dieser Zeit der Krise jetzt. Daher ist die Frage, warum ein sehr junges Flugzeug einfach verschrottet wird, durchaus berechtig - oder?
Und da die zivile Luftfahrt seit meiner Kindheit eines meiner Hobbys ist, beschäftige ich mich eben viel damit.
Aber egal. Ich kann mit der Antwort "das ist halt so" auch gut leben ;)

LG Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Dez 2021 00:36 #632055
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1694
  • Dank erhalten: 1203
  • dergnagflow am 10 Dez 2021 00:36
  • dergnagflows Avatar
loser schrieb:
was sollte sonst damit geschehen? Auch die mittelfristigen Prognosen für die Fliegerei sind derzeit ungünstig
ist halt so

Es stehen derzeit viel ältere Flugzeuge eingemottet herum und warten auf bessere Zeiten.
Das sind zwei eigentlich top-moderne Flugzeuge in sehr sehr jungen Jahren.
Aber OK, die Besitzer werden wohl keinen Käufer finden und sie loswerden wollen. Da wird verschrotten bzw. "ausweiden" halt die billigste und schnellste Option sein. Vom Nachhaltigkeitsgedanken her halt eine Katastrophe. Die Flugzeuge hätten sicher noch viele Jahre fliegen können.
lg Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, MatzeHH
10 Dez 2021 18:28 #632099
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 10 Dez 2021 18:28
  • losers Avatar
dergnagflow schrieb:
Vom Nachhaltigkeitsgedanken her halt eine Katastrophe. Die Flugzeuge hätten sicher noch viele Jahre fliegen können.
Da hast du unbedingt recht Wolfgang und das betrifft nicht nur Flugzeuge. Wir verschrotten ja laufend und gerade Billionenwerte an Gütern mit noch vielen Jahren Betriebstauglichkeit, weil es keinen Bedarf gibt ... ihre Technologie nicht mehr ... was? ist.
Solche Entscheidungen hängen wohl nur davon ab, welche Perspektiven dem (Fern)Fliegen als Massenphänomen im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau und den damals erwarteten Zuwächsen gegeben werden. Da kann man sich schon denken...
Spatz in der Hand .... Taube auf dem Dach
Grüße
Letzte Änderung: 11 Dez 2021 10:48 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jan 2022 11:33 #635157
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27437
  • Dank erhalten: 24302
  • travelNAMIBIA am 21 Jan 2022 11:33
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ach, nun wollen sie nur noch 1,4 anstatt 3,2 Mrd für Air Namibia und sein 1 Mrd Vermögen und 5,4 Mrd Schulden zahlen.... ;-)
www.namibian.com.na/...mibia-asset-disposal
Vom 30. April bis 26. Mai 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.6.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <5 Jahre brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Jan 2022 10:08 #635573
  • Ham-Nam
  • Ham-Nams Avatar
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 8
  • Ham-Nam am 26 Jan 2022 10:08
  • Ham-Nams Avatar
gelöscht
Letzte Änderung: 26 Jan 2022 10:10 von Ham-Nam.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Mär 2022 12:35 #640249
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11254
  • Dank erhalten: 8235
  • Logi am 24 Mär 2022 12:35
  • Logis Avatar
TransNamib in Air Namibia-Liquidierung einbezogen www.hitradio.com.na/...uidierung-einbezogen

... Demnach soll die ebenfalls liquidierte belgische Fluggesellschaft Challenge Air rund N$ 160 Millionen von TransNamib fordern. Die Summe entspricht den Schulden von Air Namibia bei Challenge Air. Nun soll offenbar TransNamib als Tochterfirma von Air Namibia für diese Schulden aufkommen. ...

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.