THEMA: Condor April service change
25 Sep 2019 13:46 #568741
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 25 Sep 2019 13:46
  • Ernst54s Avatar
Nicht nur D, auch A ist betroffen lt. Orf/APA
Die österreichische Thomas-Cook-Tochter folgte dem Antrag der deutschen. „Die österreichische Gesellschaft hat noch nicht eingereicht, das wird heute im Laufe des Tages aber definitiv sein“, sagte ein Unternehmenssprecher zur APA. Beide Gesellschaften wollen aus der bereits insolventen Thomas Cook Group herausgelöst werden und streben laut Eigenangaben eine Fortführung an.
:( Ernst
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
25 Sep 2019 13:47 #568742
  • motorradsilke
  • motorradsilkes Avatar
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 135
  • motorradsilke am 25 Sep 2019 13:47
  • motorradsilkes Avatar
earlybird71 schrieb:
Ich habe gehört, TC hatte das Verkaufsangebot zurück gezogen, nachdem sich ein (chinesischer) Investor gefunden hatte...
Außerdem fallen jetzt erst mal 45 % der Kunden weg, die über TC zu Condor kamen.
Genau so ist es. Das steckt keine noch so gut laufende Airline einfach so weg.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Sep 2019 13:48 #568743
  • Phil0811
  • Phil0811s Avatar
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 84
  • Phil0811 am 25 Sep 2019 13:48
  • Phil0811s Avatar
Logi schrieb:
rck schrieb:
Logi schrieb:

Condor als Air Line steht seit Monaten zum Verkauf. Wenn da irgend jemand tatsächlich Interesse gehabt hätte, diese am Leben zu erhalten, dann wäre das längst passiert.

Logi

Steht Condor denn tatsächlich so schlecht da?
Ich dachte Condor würde Gewinn machen und Thomas Cook wollte Condor verkaufen, um sich selbst zu retten.
Somit sollte doch ein Verkauf/Übernahme jetzt nicht mehr zur Debatte stehen.

Und wofür braucht Condor dann 380 Millionen, wenn da so viel auf der "hohen Kante" ist?

LG
Logi

Um liquide zu sein, da durch die unsichere Situation rund um Thomas Cook nun für vielerlei Leistungen Vorkasse benötigt wird. Zusätzlich fallen durch die Insolvenz von TC ein gutes Stück der Passagiere plötzlich weg.

Die Wahrheit liegt also wie so oft vermutlich irgendwo in der Mitte. Condor ist nicht pleite, sie haben ja nachweislich im letzten Jahr Gewinne gemacht, aber die haben eben auch nicht genügend Kapitalrücklagen um die nun entstandene Situation alleine zu meistern.

Im Übrigen ist die Flotte veraltet, ein potenzieller Käufer müsste also mittelfristig einiges an Geld investieren. Durch die Insolvenz von TC dürfte ein Kauf dennoch etwas attraktiver geworden sein, der Preis dürfte nämlich nun spürbar gesunken sein.

Was den "seit Monaten versuchten Verkauf" angeht hat Earlybird recht, es gab Interessenten aber bevor es in medias res ging hat TC sich umentschieden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
25 Sep 2019 13:54 #568744
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7590
  • Dank erhalten: 5770
  • Logi am 25 Sep 2019 13:54
  • Logis Avatar
Phil0811 schrieb:
Was den "seit Monaten versuchten Verkauf" angeht hat Earlybird recht, es gab Interessenten aber bevor es in medias res ging hat TC sich umentschieden.

Wie heute Morgen schon geschrieben => Suchfunktion nutzen.
Das wurde alles bereits hier im Forum vor Monaten besprochen.

Die Finanzspitze der Chinesen war nur dazu gedacht das Sommergeschäft ins Ziel zu bringen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Sep 2019 14:31 #568747
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2027
  • Cruiser am 25 Sep 2019 14:31
  • Cruisers Avatar
Phil0811 schrieb:
Die Wahrheit liegt also wie so oft vermutlich irgendwo in der Mitte. Condor ist nicht pleite, sie haben ja nachweislich im letzten Jahr Gewinne gemacht, aber die haben eben auch nicht genügend Kapitalrücklagen um die nun entstandene Situation alleine zu meistern.

www.aerotelegraph.co...edit-bundesregierung
Großkunden zeigen Unterstützung

Bei Condor gehe es dagegen darum, die generell umsatzschwächere Wintersaison gut zu überstehen, so der Condor-Chef. Weil diese einen längeren Zeitraum umfasse, sei auch der Betrag höher. Das im Sommer erarbeitete Geld sei an die inzwischen insolvente Mutter Thomas Cook Group abgeführt worden.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
25 Sep 2019 15:01 #568748
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 926
  • Dank erhalten: 489
  • fordfahrer am 25 Sep 2019 15:01
  • fordfahrers Avatar
Hi,
nach meinem Kenntnisstand kann die Flotte nicht wirklich veraltet sein, da wohl Condor genau ein Flugzeug besitzt. Die anderen wurden von (also durch) TC geleased. D.h. man hat im Moment keine Flugzeuge und weniger Kunden, wobei man sich die Flugzeuge sicherlich beschaffen kann.
Gruss
Christian
Letzte Änderung: 25 Sep 2019 15:02 von fordfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.