THEMA: LH nach Windhoek
11 Jul 2021 10:48 #620786
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Online
  • Beiträge: 10094
  • Dank erhalten: 7565
  • Logi am 11 Jul 2021 10:48
  • Logis Avatar
Handkäs schrieb:
Waterpolo schrieb:
Jedes mal wenn die Lufthansa eine Änderung vornimmt ,gibts ne Email mit einer 3 Optionen Antwort.
1. Bestätigung der Änderung
2. Änderung der Buchung
3. Stornomöglichkeit ohne Kosten

Hat jemand Erfahrung wie es abläuft wenn man sich für Punkt 2 oder 3 entscheidet?
Punkt 2: Storniert man Hin und Rückflug und kann sofort mit dem Guthaben direkt neue Flüge online buchen? Ohne auf eine nicht erreichbare Hotline angewiesen zu sein.

Guten Morgen Handkäs,

den Punkt 2 kann ich Dir vielleicht beantworten, da wir diesen Fall erst im März hatten:

am Abend des 25. März wurden wir darüber benachrichtigt, dass sich unser Flug geändert hat mit den oben beschriebenen Möglichkeiten.

Nach einem Tag Bedenkzeit und Beratung entschieden wir uns am 26. März für Punkt 2. Entsprechenden Button angeklickt - fertig!
Das Geld wurde binnen 30 Minuten meinem Kundenkonto gutgeschrieben und wir buchten im Anschluß für die Gutschrift einen ganz anderen Flug für eine vollkommen andere Destination, der dazu auch noch günstiger ist. Der Betrag wurde mit der Gutschrift verrechnet, die Restsumme kann binnen 2 Jahren eingelöst werden.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66
11 Jul 2021 11:13 #620788
  • Harald Lux
  • Harald Luxs Avatar
  • Beiträge: 214
  • Dank erhalten: 115
  • Harald Lux am 11 Jul 2021 11:13
  • Harald Luxs Avatar
bei der Umbuchung ist zu unterscheiden, ob ihr das freiwillig macht oder "unfreiwillig" (z.B. weil die Lufthansa euren eigentlich gebuchten Flug gestrichen hat und ihr den von Lufthansa automatisch angebotenen alternativen Flug nicht nehmen könnt/wollt).

Bei einer von Lufthansa verursachten Umbuchung (also "unfreiwillig", Fachbegriff: INVOL) müsst ihr nicht aufzahlen solange noch Plätze in der gleichen Buchungsklasse (Business/Premium/Eco) vorhanden sind. Die Tarifklasse, also der gezahlte Preis, spielt nur bei den freiwilligen Umbuchungen eine Rolle.

Viele Grüße
Harald Lux
(DSAR-Reisedienst GmbH - www.dsar.de)

Waterpolo schrieb:
Es betrifft das komplette Ticket. Allerdings geht über die Hotline auch eine Teilumbuchung. Das kommt auf den bezahlten Tarif an. Wenn im neuen Flug der selbe Tarif (zum Beispiel N) noch verfügbar ist, dann kostet das nichts. Leider meint LH (meine Erfahrung), das nur noch teurere Tarife für den neuen Flug verfügbar sind und die Differenz dazu gezahlt werden muss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
11 Jul 2021 11:21 #620789
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2293
  • Dank erhalten: 2280
  • Sasa am 11 Jul 2021 11:21
  • Sasas Avatar
Zu dem was Harald Lux schreibt gibt es auch ein Gerichtsurteil aus Köln gegen die Lufthansa. Es kostet aber evtl sehr viel Atem das durchzusetzen.
Letztes Jahr zweimal durchexerziert. Ich habe übrigens auch nie eine Mail von LH erhalten, vermutlich weil ich damals EW gebucht hatte und dann Brussels.
Als die Umbuchung nach Drohung mit dem RTL Urlaubsretter funktionierte war keinngepàck mehr bei der Buchung.
Ich vermute, wenn man bei LH direkt gebucht hat und die Mail bekommt, dann ist es einfacher.

Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jul 2021 11:29 #620790
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1265
  • Dank erhalten: 2812
  • binca75 am 11 Jul 2021 11:29
  • binca75s Avatar
Moin Handkäs,

Unser Flug wäre am 25.7. Richtung Windhuk gegangen in der BC und zurück für den 12.08. hatten wir EcoPlus für 4 Personen direkt bei der LH gebucht. Bei der Buchung dachten wir ja noch, der Rückflug sei tagsüber... :whistle: Insgesamt haben wir 3 Informationen über Flugänderungen bekommen und die ersten beiden auch so angenommen... Die dritte mail "wartete" noch auf eine Entscheidung, als Namibia zum VVG erklärt wurde. Glücklicherweise... So konnten wir mit der Entscheidung für Nr. 3 beide Flüge stornieren. Der Zeitrahmen, in dem die komplette Rückerstattung erfolgte, lag nicht mal bei 2 Wochen. :woohoo:

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66
12 Jul 2021 07:28 #620834
  • Aurora74
  • Aurora74s Avatar
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 56
  • Aurora74 am 12 Jul 2021 07:28
  • Aurora74s Avatar
Moin!

Eine kurze Frage, sind schon bei jemandem diese Samstagsflüge bestätigt?
Bislang steht der Status immer noch auf "Änderung".
Mails von LH habe ich ohnehin praktisch noch nie erhalten, was aber daran liegen könnte, dass wir 2019 noch bei Eurowings gebucht hatten.
Aber man kann die Flüge auch noch nicht im Buchungssystem buchen.
Mal schauen, was heute so kommt.
Gruß!

Ulrich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2021 07:57 #620846
  • Lotusblume
  • Lotusblumes Avatar
  • Carpe diem
  • Beiträge: 1568
  • Dank erhalten: 1990
  • Lotusblume am 12 Jul 2021 07:57
  • Lotusblumes Avatar
Moin,
das Chaos bei LH / Eurowings geht weiter,
Unsere Sitzplätze für Anfang November wurden von Premium auf Eco umgestellt. :woohoo: Und man kann auch keine Sitzplätze auf der HP von LH ändern.
Rückflüge stehen noch auf Premium.

Nachtrag: Auf der Eurowings HP wird man, bei Probebuchung, automatisch auf die LH Seite umgeleitet. Und es gibt überhaupt keine Direktflüge mehr.
Letzte Änderung: 12 Jul 2021 08:15 von Lotusblume.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.