THEMA: Corona - Abflug aus Heimatland
30 Jun 2021 16:28 #619993
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3025
  • Dank erhalten: 5489
  • GinaChris am 30 Jun 2021 16:28
  • GinaChriss Avatar
Ich persönlich verstehe die Regelung der LH auch nicht, und zwar aus folgendem Grund:
Generell herrscht ein Beförderungsverbot für Passagiere aus Virusvariantengebieten s. §10
Dort stehen aber auch die Ausnahmen, nämlich DE-Staatsbürger (und weitere) sowie, nun wörtlich:
§10 (2) Das Beförderungsverbot gilt nicht für
....
2. die Beförderung von Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland lediglich in einem Transitbereich eines Flughafens umsteigen,
Und da steht jetzt nichts von Schengen oder nicht Schengen.
www.bundesgesundheit...nz_AT_10.06.2021.pdf

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, chrischris
01 Jul 2021 10:01 #620066
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 211
  • Burkhard am 01 Jul 2021 10:01
  • Burkhards Avatar
die einfache, praktisch sofort umsetzbare Lösung, jedem Einreisenden mit Wohnsitz im Schengengebiet, der nach deutschem Recht quarantänepflichtig wird, die sofortige und direkte Weiterreise (egal wie....) an seinen Schengen-Heimatort zu gestatten ist wohl irgendwie nicht auf dem Schirm.

Dabei ist das doch genau das, was in Deutschland wohnende machen dürfen und auch machen.
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrischris
01 Jul 2021 11:08 #620075
  • chrischris
  • chrischriss Avatar
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 41
  • chrischris am 01 Jul 2021 11:08
  • chrischriss Avatar
Burkhard schrieb:
die einfache, praktisch sofort umsetzbare Lösung, jedem Einreisenden mit Wohnsitz im Schengengebiet, der nach deutschem Recht quarantänepflichtig wird, die sofortige und direkte Weiterreise (egal wie....) an seinen Schengen-Heimatort zu gestatten ist wohl irgendwie nicht auf dem Schirm.
Das sehe ich genau so. Ich finde es inakzeptabel, dass quasi deutsches Recht österr. Recht für österr. Staatsbürger overruled, obwohl man in DE nur das Flugzeug wechselt (und das noch dazu vollständig geimpft). Es ist mir ein Rätsel wie das EU-Rechts-konform sein kann.

Wie lösen das die österr. Landsleute, die in den nächsten Monaten nach Namibia wollen und mit Lufthansa über Frankfurt zurückreisen? Hoffen, dass sich die Regelung noch ändert? Umbuchen auf z.B. Windhuk - Johannesburg - Zürich - Wien falls das möglich ist?
Wir würden planmäßig vom 31.8. bis 19.9. reisen, allerdings nur wenn sich die Lage in Namibia wieder etwas beruhigt. Die Hoffnung, dass Namibia dann kein Virusvariantengebiet mehr ist, ist ja doch eher gering, auch wenn ich es nicht verstehen kann, wenn es um die Delta-Variante geht. Wir haben aktuell vor noch etwa 3-4 Wochen zuzuwarten und uns dann - wie auch immer - zu entscheiden.

Viele Grüße,
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jul 2021 11:57 #620080
  • Cathy
  • Cathys Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 3
  • Cathy am 01 Jul 2021 11:57
  • Cathys Avatar
Ich klinke mich jetzt erst ein. Bitte verzeiht, falls es hier irgendwo schon mal eine Antwort auf meine Frage gegeben hat.
Wie ist das grundsätzlich mit der Einreise (in diesem Fall Rückreise) wenn man über ein Drittland reist?
Beispiel: Die Seychellen gelten als Hochrisikogebiet und Reiserückkehrer nach D müssen in Quarantäne.
Wenn man aber z. B. über Paris zurück fliegt, woher wissen die deutschen Behörden, dass man eigentlich von den Seychellen kommt? Klar, man muss alles digital anmelden, aber wenn das jemand nicht korrekt macht? Da kann man doch tricksen, oder?
Da für mich in nächster Zeit (leider) keine Auslandsreisen, und schon gar nicht in Risikogebiete, in Frage kommen, habe ich davon gar keine Ahnung. Es würde mich nur mal interessieren.
Schließlich reist man in diesem Fall ja direkt aus einem Schengenland ein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jul 2021 12:00 #620082
  • franzicke
  • franzickes Avatar
  • Beiträge: 1842
  • Dank erhalten: 2717
  • franzicke am 01 Jul 2021 12:00
  • franzickes Avatar
Da kann man doch tricksen, oder?
Da für mich in nächster Zeit (leider) keine Auslandsreisen, und schon gar nicht in Risikogebiete, in Frage kommen, habe ich davon gar keine Ahnung. Es würde mich nur mal interessieren.
Sag mal - geht's noch???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Old Women, mika1606
01 Jul 2021 12:05 #620086
  • makis
  • makiss Avatar
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 176
  • makis am 01 Jul 2021 12:05
  • makiss Avatar
franzicke schrieb:
Da kann man doch tricksen, oder?
Da für mich in nächster Zeit (leider) keine Auslandsreisen, und schon gar nicht in Risikogebiete, in Frage kommen, habe ich davon gar keine Ahnung. Es würde mich nur mal interessieren.
Sag mal - geht's noch???

Ich denke, sie ist eher darueber besorgt dass andere das ausnutzen koennten. Zumindest wuerde das bei allem was sie schreibt eher Sinn machen als das, was du ihr unterstellst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.