THEMA: Corona - Abflug aus Heimatland
15 Dez 2020 15:06 #601381
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3174
  • Dank erhalten: 5778
  • GinaChris am 15 Dez 2020 15:06
  • GinaChriss Avatar
Österreich

in Kraft mit 19.Dez 2020
www.ris.bka.gv.at/Do...A_2020_II_563.pdfsig

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser
15 Dez 2020 15:22 #601386
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1607
  • Dank erhalten: 1111
  • dergnagflow am 15 Dez 2020 15:22
  • dergnagflows Avatar
Da sieht man mal wieder, dass zwischen Ankündigung und tatsächlicher Verordnung Welten liegen können.
Der einzig sinnvolle Punkt, nämlich Rückreisen aus besonders kritischen Ländern (solche mit einer 14-Tages Inzidenz von über 100) mit einer Quarantäne zu belegen, wurde entfernt.
Stattdessen wurden (nach welchen Kriterien ist fraglich) einige Länder angeführt, aus denen man bei der Rückreise nicht in Quarantäne muss. Darunter Australien und Neuseeland, die derzeit ja ohnehin ihre Grenzen dicht haben.
Das löst wirkliches Kopfschütteln aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser
12 Jan 2021 15:34 #603540
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1724
  • Dank erhalten: 2606
  • loser am 12 Jan 2021 15:34
  • losers Avatar
Für die Österreicher, die die Ausreise nach Afrika trotz de facto „Reiseverbots“ (Rechtskundige ausdrücklich ausgenommen :whistle: ) geschafft haben, gibt es Neues für die Rückreise, nämlich eine
"Registrierungspflicht für Einreise nach Österreich
……Das dazugehörige Formular wird auf Deutsch und Englisch abrufbar sein. Einreisende sind ab 15. Jänner, also Freitag, verpflichtet, die Sendebestätigung bei einer Kontrolle elektronisch oder ausgedruckt vorzuweisen.“

orf.at/stories/31969...druckt%20vorzuweisen.
www.bmeia.gv.at/
„… Ab 15. Jänner 2021, 00:00 Uhr, ist grundsätzlich vor der Einreise nach Österreich eine elektronische Registrierung verpflichtend (Pre-Travel-Clearance - PTC). Das PTC-Registrierungsformular wird nach Veröffentlichung der Novellierung der COVID-19 Einreiseverordnung auf www.oesterreich.gv.at auf Deutsch und Englisch abrufbar sein…“
Grüße
Dass die AUA nicht mehr fliegt, ist wohl bekannt
Letzte Änderung: 12 Jan 2021 15:37 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: GinaChris
27 Jan 2021 12:51 #605120
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3174
  • Dank erhalten: 5778
  • GinaChris am 15 Dez 2020 15:06
  • GinaChriss Avatar
Nicht notwendige Reisen aus und nach Belgien verboten
Nicht notwendige Reisen aus und nach Belgien sind ab sofort verboten. Eine entsprechende Entscheidung der Regierungen von Land und Regionen trat heute in Kraft. So sind Urlaubs- und Freizeitreisen bis zum 1. März nicht mehr erlaubt. So soll verhindert werden, dass neue CoV-Infektionen in das Land getragen werden. Das Verbot soll im Straßen-, Flug-, Schiffs- und Schienenverkehr kontrolliert werden.

Allerdings gibt es Ausnahmen. Der Warenverkehr soll weiter fließen. Auch Besuche bei einem Ehe- oder Lebenspartner, Reisen aus beruflichen und Studiengründen sowie für Beerdigungen naher Verwandter bleiben erlaubt. „Wir bauen keine Mauer um unser Land“, hatte Regierungschef Alexander De Croo am Freitag nach der Entscheidung gesagt. Wer für sich eine der Ausnahmen in Anspruch nimmt, muss eine „ehrenwörtliche Erklärung“ ausfüllen.

Die EU-Staats- und -Regierungschefs hatten sich vergangene Woche darauf verständigt, den Reiseverkehr angesichts besonders gefürchteter Varianten des Coronavirus weitgehend zu bremsen. Belgien geht mit dem Verbot allerdings darüber hinaus.

red, ORF.at/Agenturen
Quelle: orf.at/#/stories/3199147/

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giselbert, Rockshandy
29 Jan 2021 12:57 #605338
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3174
  • Dank erhalten: 5778
  • GinaChris am 15 Dez 2020 15:06
  • GinaChriss Avatar
Bericht: Österreich verschärft Einreiseregeln
Wegen der Ausbreitung verschiedener Coronavirus-Mutationen kommt es auch in Österreich kommende Woche zu einer Verschärfung der Einreiseregelungen. Gestern sei der Entwurf einer neuen Verordnung Ländern und Sozialpartnern zur Begutachtung vorgelegt worden, nächste Woche soll er finalisiert werden, wie die APA heute aus dem Gesundheitsministerium erfuhr.

In dem der APA vorliegenden Entwurf sind verpflichtende Tests bei der Einreise – auch für Pendler – vorgesehen. Auch Grenzpendler müssten demnach ein ärztliches Zeugnis oder einen Testnachweis, der nicht älter als 72 Stunden ist, bei Einreise vorlegen – oder, sollten diese nicht vorhanden sein, eine zehntägige Quarantäne antreten.

Bei Nachholen des Tests und einem negativen Testergebnis gelte die Quarantäne aber als beendet, heißt es den APA-Angaben zufolge in dem Entwurf. Aus dem Gesundheitsministerium wollte man sich dazu nicht äußern, da der Entwurf derzeit noch überarbeitet werde, wie eine Sprecherin auf APA-Nachfrage sagte.

red, ORF.at/Agenturen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
03 Feb 2021 18:51 #606025
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3174
  • Dank erhalten: 5778
  • GinaChris am 15 Dez 2020 15:06
  • GinaChriss Avatar
Neue Einreiseverordnung Österreich
Freitesten aus Quarantäne bleibt!

www.ris.bka.gv.at/Do...GBLA_2021_II_52.html
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser