THEMA: Sonnenauf- und -untergänge.....Weltweit!
17 Jun 2021 21:45 #618776
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3334
  • Dank erhalten: 4763
  • freshy am 17 Jun 2021 21:45
  • freshys Avatar
Sabine26 schrieb:
Hallo freshy,

freut mich, dass Dir die Bilder (trotz Qualitätsmangel) gut gefallen und scheinbar Erinnerungen wecken. Ich wäre sehr interessiert an Deinen Bildern.
Vor kurzem habe ich unsere Dias eingescannt und war ganz besonders wehmütig bei dieser Reise. Es kamen sehr viele Erinnerungen hoch, es war die mit Abstand tollste Reise unserer 3 Aufenthalte in Australien. Erst einige Tage im roten Zentrum und dann von Darwin nach Perth, zu einer Zeit damals, als dort fast nur Einheimische unterwegs waren und es kaum Reiseführer über diese Strecke gab. Immer wieder denken wir daran, das zu wiederholen, aber dann bin ich mir doch wieder nicht sicher … im Geikie Gorge NP gab es ja viele Deiner Namensvetter(innen) zu sehen. Kommt daher Dein Name?

Liebe Grüße
Sabine

An unsere 3 Oz-Reisen denke ich gerne zurück, doch dann lud uns eines Tages meine Freundin nach Johannesburg ein, und wir waren 8 x im südlichen Afrika. Ja, du hast Recht, dass mein Nickname von den Freshys in der Geigi Gorge kommt. Ich mag sie, weil wir nicht auf ihrer Speisekarte stehen und nur angreifen, wenn sie geärgert werden. ;) Ich gebe aber zu, dass es ein paar wenige Fomis gibt, bei denen ich gerne Salty spielen würde :laugh: .

Ich habe soeben auf unserer Homepage gespickelt, der Sonnenuntergang am Uluru war an einem 17. Mai. Wie konnte ich nur versäumen, diese Pracht einzustellen! Vielleicht lebt dieser Thread nächstes Jahr noch :whistle: .

Einen schönen Abend wünscht dir
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26, Logi, busko
18 Jun 2021 09:41 #618799
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 2023
  • busko am 18 Jun 2021 09:41
  • buskos Avatar
Hallo Sabine,

Erstmal; Danke für die Blumen :) !
Die Nahaufnahmen sind mit Canon 24-105 mm, f4; bzw Sigma 150-600 mit 1,4 Extender bei f9; beide an Canon Vollformat aufgenommen. Die Libelle ist dann noch Einmal von den optischen 840 mm digital auf ca. 1000 mm vergrößert worden.

Weil du Interesse an Bilder vom Uluru hast, hier noch ein Paar (Gescannte Dias).....
(In 1994 aufgenommen, als der Uluru noch Ayers Rock hieß und man ihn noch besteigen durfte!)

Ich bin also ca. 40 Minuten vorm Sonnenaufgang los, die Kette an der Südostseite hoch und war tatsächlich ganz alleine oben....ca. 20 Minuten später kamen dann die ersten "Verfolger" an.
Der Sonnenaufgang war grandios, vor allem in Richtung Westen wo der Schatten des Uluru Kilometerweit in die Ebene ragte.....



Die Olgas im vollen Schein der aufgehenden Sonne!




Der Aufstieg ist nicht schwierig, man muss aber aufpassen.....ohne Kette wäre es echtes Klettern gewesen!


P.S.: Der Uluru soll der größte "Kiesel" der Welt sein.....es handelt sich tatsächlich um einen einzigen, zusammenhängenden Stein, der auch noch tief in die Erde reicht.....man sieht sozusagen nur "die Spitze des Eisbergs"!

[Noch eine OT Anekdote, (weil sie sooo köstlich war);
Als wir Abends in einer Bar irgendwo auf dem Atherton Tableland (Nordost-Australien) saßen, kamen wir mit einem deutlich angetrunkenen, australischen "Hinterwäldler" (In Australien wahrscheinlich eher "Hinterbuschler") ins Gespräch. Irgendwann wurde er ganz ernst, beugte sich geheimnisvoll zu mir hin, guckte mir tief in die Augen und lallte tiefsinnig;
"You`ve only been in Australia, when you`ve put your hand on Ayers rock mate!"
Ich musste schlucken und mich tierisch zurückhalten um nicht laut los zu brüllen.....aber der Spruch ist geblieben!]

Liebe Grüße,
busko
Letzte Änderung: 18 Jun 2021 10:01 von busko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26, Mannati, freshy, Logi, sphinx
18 Jun 2021 15:38 #618864
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1053
  • Dank erhalten: 1390
  • Sabine26 am 18 Jun 2021 15:38
  • Sabine26s Avatar
Hallo Busko,

vielen Dank für die Infos zu den Kameraaufnahmen und für die Bilder.
Ohne Zweifel hat man von oben einen sagenhaften Blick, wie ich aufgrund Deiner wirklich sehr schönen Bilder feststelle. Bei uns war der Uluru beide Male, als wir dort waren, auch noch für die Besteigung geöffnet. Nimm‘ mir bitte Folgendes nicht übel, aber ich hatte damals und habe dazu auch heute noch eine ganz klare Meinung:
Ich bin froh darüber, dass es mittlerweile verboten ist, dort hochzusteigen und finde es sehr schade, dass dieses Verbot nicht schon viel früher erlassen wurde. Wir sind nicht hochgestiegen, weil die Aborigines darum gebeten haben, ihren heiligen Uluru nicht zu besteigen.

Freue mich weiterhin über Deine tollen Aufnahmen!

Der Uluru ist ein Monolith, aber nicht der größte. Mt. Augustus in Westaustralien ist noch um Einiges größer, aber nicht so fotogen wie der Uluru.

Deine Anekdote fand ich übrigens auch sehr witzig! Danke dafür!

Liebe Grüße
Sabine
Letzte Änderung: 18 Jun 2021 15:40 von Sabine26.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, busko
18 Jun 2021 16:41 #618874
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 2023
  • busko am 18 Jun 2021 09:41
  • buskos Avatar
Hallo Sabine,

ich verstehe deine Bedenken zum Thema "besteigen"schon.
Damals war diese Sache noch nicht bei uns präsent, denn:
a. Wir waren jung und unbekümmert,
b. Es gab keine Aborigines weit und breit die sich darüber aufgeregt haben.

Heute sehe ich das schon deutlich differenzierter und würde, lediglich aus Respekt, natürlich nicht mehr auf den Uluru steigen.
Ansonsten hat die Sache mit den heiligen Stätten natürlich (wie eigentlich immer in ähnlichen Fällen) Licht- und Schattenseiten!
Ich werde dies allerdings nicht hier im Forum diskutieren, da es ansonsten "Tote" oder zumindest "Schwerverletzte" gibt!
Gerne aber über ein Glas Wein, unter 4 Augen wenn die Gelegenheit sich ergeben sollte!

P.S.: Ein ausgezeichnetes, sehr empfehlenswertes Buch zur Mythologie der Aborigines ist; "Songlines" vom viel zu früh verstorbenen, brillianen Schriftsteller "Bruce Chatwin". Würde ich jedem, vor allem aber australienreisenden als "muss" Literatur empfehlen.

Liebe Grüsse,
busko
Letzte Änderung: 18 Jun 2021 16:51 von busko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sabine26, freshy
18 Jun 2021 16:53 #618876
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1053
  • Dank erhalten: 1390
  • Sabine26 am 18 Jun 2021 15:38
  • Sabine26s Avatar
Hallo Busko,

vielleicht ergibt sich ja einmal die Gelegenheit für ein Kennenlernen. Würde mich freuen.

Wenn ich es später noch an meinen Computer schaffen sollte, hab‘ ich sogar für heute noch einen Beitrag.

Liebe Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: busko
19 Jun 2021 16:35 #619035
  • Sabine26
  • Sabine26s Avatar
  • Beiträge: 1053
  • Dank erhalten: 1390
  • Sabine26 am 18 Jun 2021 15:38
  • Sabine26s Avatar
Mauritius vor 10 Jahren:











Viele Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mannati, Logi, sphinx, busko