• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: RRV bei Verschiebung der Reise
26 Apr 2020 20:40 #587439
  • dino
  • dinos Avatar
  • Beiträge: 708
  • Dank erhalten: 542
  • dino am 26 Apr 2020 20:40
  • dinos Avatar
Da hier ja einige Profis unterwegs sind, stelle ich mal meine Frage hier.

Die Reise meiner Mutter ist vom Veranstalter um ein Jahr verschoben worden. Meine Mutter wäre mit der Verschiebung einverstanden. Allerdings stellt sich nun die Frage nach der Reiserücktrittskosten-Versicherung. In den Bedingungen steht, dass die Versicherung längstens bis 30 Tage nach geplantem Reisebeginn gilt.

Was kann/sollte man jetzt tun?
- Kann/sollte man eine neue Versicherung abschließen, die Buchung erfolgte schon Ende 2019. Sind da Fristen zu beachten
- Kann man unter diesen Umständen von der Versicherung oder dem Veranstalter eine Rückerstattung bekommen

Ich habe auch schon an die Versicherung geschrieben, aber da rechne ich aufgrund der aktuellen Auslastung kurzfristig nicht mit einer Antwort.

Danke für Eure Tipps

Dino
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Apr 2020 13:53 #587482
  • Bonebreaker
  • Bonebreakers Avatar
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 542
  • Bonebreaker am 27 Apr 2020 13:53
  • Bonebreakers Avatar
Für unsere ausgefallene Reise im April haben wir nach langer Zeit auch mal wieder eine RRV abgeschlossen. Unser Reisebüro hat mit der Versicherung ausgemacht, dass wir bei Buchung der "Ersatzreise" ein neuen RRV abschließen müssen, uns aber der bereits gezahlte Betrag gut geschrieben wird.

Daher außer mit der Versicherung zu reden, was ihr wohl schon gemacht habt, hätte ich keine weitere Idee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Apr 2020 09:11 #587531
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 938
  • fidel am 28 Apr 2020 09:11
  • fidels Avatar
Hallo,
ein paar kurze unüberprüfte Gedanken:
- Ich würde erstmal in die Bedingungen der bisherigen Versicherung schauen, ob da was zu Verschiebungen der Reise steht (soll ja auch in normalen Zeiten vorkommen)
- Eine Rückerstattung wirst du sicher nicht bekommen, die Versicherung hat ihren Part (Absicherung eines Rücktrittsrisikos) bis jetzt ja erfüllt..
- Sollte die Versicherung nicht für die verschobene Reise weitergelten, solltest du normal ohne Probleme eine neue Versicherung abschließen können. Der einzige Nachteil dabei ist, dass du doppelt zahlst und Wehwehchen, die zwischen Abschluss der letzten Versicherung und Abschluss der neuen Versicherung auftraten, Versicherungsleistungen ausschließen dürften. Sozusagen wie bei kompletten Neuabschluss einer Rücktrittsversicherung.

Viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Apr 2020 09:58 #587534
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27912
  • Dank erhalten: 24822
  • travelNAMIBIA am 28 Apr 2020 09:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
Sollte die Versicherung nicht für die verschobene Reise weitergelten, solltest du normal ohne Probleme eine neue Versicherung abschließen können.
Eine RRV kann bis maximal 21 Tage nach Buchungsdatum abgeschlossen werden.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia seit dem 16. Juli 2022.
- Impfnachweis- bzw. Testpflicht (PCR nicht älter als 72 Stunden) oder Genesenennachweis (max. 3 Monate) für alle ausländischen Einreisenden ab 12 Jahre
- Ausfüllen der ("Surveillance Form")
- Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
NB: Nachweise sind in ausgedruckter Form zu erbringen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Apr 2020 10:19 #587536
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11660
  • Dank erhalten: 8482
  • Logi am 28 Apr 2020 10:19
  • Logis Avatar
dino schrieb:
Danke für Eure Tipps

Für zukünftige Reisen bzw. deren RRV: warum keine Ganzjahresversicherung abschließen? ;)

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Apr 2020 10:59 #587541
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 938
  • fidel am 28 Apr 2020 09:11
  • fidels Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Sollte die Versicherung nicht für die verschobene Reise weitergelten, solltest du normal ohne Probleme eine neue Versicherung abschließen können.
Eine RRV kann bis maximal 21 Tage nach Buchungsdatum abgeschlossen werden.

Viele Grüße
Christian

Wieso das? Gibt doch keinen Grund aus Sicht des Versichers dafür? Siehe z.B. hier, eindeutig möglich.

Viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2