THEMA: Aus dem WWW: Trockenheit südl. Afrika
17 Jan 2020 17:21 #577590
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3336
  • Dank erhalten: 4766
  • freshy am 17 Jan 2020 17:21
  • freshys Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Inka, Logi, Gromi, GinaChris, Kaeptn Haddock
18 Jan 2020 09:11 #577642
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 828
  • Dank erhalten: 1309
  • Maputo am 18 Jan 2020 09:11
  • Maputos Avatar
Eine bedenklich Entwicklung. Dürren und deren dramatischen Folgen (Australien, Zimbabwe..) werden mit der Klimaerwärmung weiter zunehmen. Schuld ist der hohe CO2 Ausstoss der Industrienationen. Dies kann niemand mehr wegdiskutieren, die Wissenschaft ist hier praktisch gesichert.

www.nzz.ch/wissensch...keptikern-ld.1468011 

Schlimm, dass gerade arme Länder, wie Zimbabwe die praktisch kein CO2 ausstossen am meissten unter den Folgen leiden werden.  

Und das Problem fängt bei jedem Einzelnen an. Eine Safari zum Beispiel ins südliche Afrika, mit 20h Flug und tausende Kilometer durch den Busch kurven ist -wenn man ehrlich ist- ein ökologisches Desaster. 

Verzichten will am Ende aber keiner. Weniger fliegen, nein danke, nur noch halb so viel Fleisch essen, geht gar nicht, nur noch ein Kind zeugen, aber bitte....usw. 

Nach Prognosen der Wissenschaft, wird sich die Erde in den nächsten 50-100 Jahren zwischen 3-5 Grad erwärmen. Die Bevölkerung wird weiter stark zunehmen und die Begrenzung auf 1.5 Grad Erderwärmung wird eine Illusion bleiben.  

Die Folgen werden halbwegs dramatisch sein (Massenmigration, Naturkatastrophen, Ansteigen des Meeresspiegels...) Von dem her ist es verständlich, dass die nächste Generation aufbegehrt mit ihren "Fridays for Future"  Demonstrationen.....

Lg Maputo
Letzte Änderung: 18 Jan 2020 09:48 von Maputo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nachtigall, Kaeptn Haddock
01 Mai 2020 22:00 #587886
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2029
  • Cruiser am 01 Mai 2020 22:00
  • Cruisers Avatar
Ich stelle dies mal hier ein ...

Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mai 2020 14:40 #587937
  • hansilein
  • hansileins Avatar
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 440
  • hansilein am 02 Mai 2020 14:40
  • hansileins Avatar
@Maputo,und was empfiehlst DU jetzt?Würde mich jetzt wirklich mal interessieren,auch speziell zum Thema Fernreisen
Vor einigen Monaten habe ich mal zum Thema Friday vor Future gesagt,man solle alle Krankenhäuser abschaffen,die produzieren täglich Unmengen an Plastikmüll,die Übervölkerung der Erde würde zurückgehen,die Rentenkassen würden entlastet für die Futuregeneration usw ,und aktuell,.auch die älteren Coronapatienten würden nicht mehr diese unwirtschaftlichen Behandlungen erhalten,die müssen ja auch noch wie Sondermüll entsorgt werden,was zusätzliche Co 2 Emissionen verursacht.
War aber wie gesagt nur ein Scherz.
Ich finde auch,die ANDEREN sollen keine Fernreisen mehr machen und mit stinkenden Dieselfahrzeugen die afrikanische Luft verpesten,ich persönlich könnte meine eingesparten Emissionsrechte aus dem Krankenhaus verwenden und meine Solidarität zu Afrika unter Beweis stellen,indem ich weiter dorthin reise,selbstverständlich nicht zu meinem Spass
LG
Letzte Änderung: 02 Mai 2020 17:31 von hansilein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy