THEMA: Welche Kreditkarten / Auslandsgebühren
27 Nov 2019 20:38 #573908
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 139
  • waldfee am 27 Nov 2019 20:38
  • waldfees Avatar
Logi schrieb:
Mehrere Kreditkarten sind auch insofern sinnvoll, falls es mal zu einem Krankheitsfall kommen sollte.
Dann wird es unter Umständen nämlich teuer - man muss in Vorleistung gehen und Karte Nr. 1 ist schon vom Leihwagenvermieter geblockt.....
Hier im Forum gibt es den einen oder anderen Reisebericht dazu.

LG
Logi



Das ist nicht von der Hand zu weisen. Auch wenn ich immer versuche mit der VIMpay zu bezahlen.... Auch wir haben immer mehrere KKarten mit... Cheffe Karte 1 und ich die Zweitkarte, weil wenn Chef krank, muss ich bezahlen können, egal mit welcher.
Im Krankheitsfall, selbst bei Bekannten im Urlaub in Asien erlebt.... die fangen erst an zu operieren wenn die Kostendeckung gesichert ist.

Im Normalfall setze ich aber immer , wie oben beschrieben meine kostenlose VIMpay ein und selbst da, habe ich GsD noch nicht ausprobieren müssen.... kann unser Sohn uns innerhalb eines Tages die Summe X draufbuchen und wir könnten ohne jegliche Gebühren auch die teuerste Arztrechnung abdecken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2019 23:10 #573918
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 2211
  • Dank erhalten: 1324
  • marimari am 27 Nov 2019 23:10
  • marimaris Avatar
Hallo zusammen,
Was ist der Nutzen mehrerer Karten? (wohl bemerkt: auch ich habe leider 3: Visa, Master, American Express - Grund: es kann sein, dass da wo ich gerade bin, eine nicht akzeptiert wird). Also rein praktische Gründe...den Zusammenhang von höherer Limite bei mehreren Karten habe ich in manch einem Beitrag nicht wirklich verstanden :blink: ?

Bei z.B. Viseca CH: "Die Globallimite bildet die maximale Ausgabelimite der gesamten Kundenbeziehung und wird separat festgelegt. Die Globallimite gilt für alle unter einer Kundenbeziehung geführten Karten (Haupt- und Zusatzkarten) und wird bei jeder Zahlung der Kreditkarte geprüft. Die Höhe Ihrer Globallimite entnehmen Sie bitte Ihrer Abrechnung. Verfügen Sie über mehrere Karten, können die einzelnen Kartenlimiten nicht kumuliert werden. "

Fake - Geldbeutel etc. führen wir im Urlaub nicht. Sind die Karten weg, dann ist das halt so :ohmy: .
Das Gute an der heutigen digitalen Welt ist, dass die Kreditkarteninstitute sehr schlaue Programme am Laufen haben. Der Kunde bekommt regelmässig Anrufe vom Institut, wenn Zahlungen getätigt werden, welche nicht in das individuelle Verhaltensmuster fallen. Bei mir werden regelmässig Karten gesperrt (manchmal verhalte ich mich nicht nach Schema x, manchmal hat jemand die Karte kopiert, etc.). Da kriege ich keine Panik. Das Geld kam bei Fraud schon immer zurück.

Fraud im Zusammenhang mit Kreditkarten sind ja im Zeitalter der Blockchain kein wirkliches Thema mehr. Von mir aus könnte morgen vollumfänglich auf Kryptowährung/Blockchain umgestellt werden. Dann könnte man sich von jeder Karte verabschieden. Für Namibia nur positiv - man käme auch noch die nächsten 10 Jahre mit 3G/4G klar :P :lol:

Gruss Mari
Nächste Reiseziele:
2023: Panamericana
Letzte Änderung: 27 Nov 2019 23:20 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2019 23:50 #573919
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 124
  • Achdoch am 27 Nov 2019 23:50
  • Achdochs Avatar
Hallo Mari,
ich glaube du kommst aus der Schweiz...
Nein in Deutschland gibt es kein Global Limit.
Drei Karten bei drei Banken, entspricht drei verschiedene Verfügungsrahmen.
Also KK 1 mit Rahmen 2000,-€ nimmst du zum Beispiel für die Mietauto Kaution.
KK 2mit Rahmen 5000,-€ nimmst du als Zahlungsmittel.
KK 3 mit Rahmen 7000,-€ nimmst du als Reserve.
Kryptowährung unterliegt einer immensen Volatilität. Du benötigst ebenso ein Wallet welches du mit einem Zugangscode sichern musst, welches alles auf dem Handy liegt. Somit Handy weg dann Wallet auch weg... Und noch einige andere Nachteile im Zusammenhang Krypto...
Da kann es dir aber auch passieren, dass du heute mit deinem Urlaubsbudget von z. B. 5000,-€ abends losfliegst und am Morgen bei der Landung kannst du das Taxi nicht mehr zahlen...
Von daher ist in den nächsten 5 Jahren die KK sicher die bessere Lösung.
Habe auch ein paar Krypto zur Spekulation, möchte mich aber auf diese nicht verlassen wollen, wenn es um etwas wichtiges geht. Das ist jetzt OT sorry.
Letzte Änderung: 28 Nov 2019 10:17 von Achdoch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Nov 2019 23:56 #573920
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 124
  • Achdoch am 27 Nov 2019 23:50
  • Achdochs Avatar
.
Letzte Änderung: 28 Nov 2019 10:18 von Achdoch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.