THEMA: Auf Schmetterlingsflügel durchs Forum!
21 Sep 2019 18:17 #568359
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3317
  • Dank erhalten: 5771
  • CuF am 21 Sep 2019 18:17
  • CuFs Avatar
...nee, nee, loser, da ist bisher kein Konfliktpotential zu erkennen, höchstens leicht kopfschüttelndes Amüsement. Es fehlen auch die (mich zumindest) Reizworte :whistle: der gehabten Art.
Liebe Grüße, auch an den Forumsphilosophen Busko
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser, busko
22 Sep 2019 11:45 #568394
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 2025
  • busko am 22 Sep 2019 11:45
  • buskos Avatar
Die gute Nachricht.....
.....es gibt für (zumindest bilaterale) Auseinandersetzungen eine nahezu unfehlbare Lösung und die heisst:

Bedingungslose, unilaterale De-Eskalation!
(Wenn dem Feuer entweder der Brennstoff oder der Sauerstoff entzogen wird, ist schluss!)

Beim multifokalen Flächenbrannt (multilaterale Auseinandersetzung) ist dies etwas schwieriger und benötigt zusätzlich eine (diesmal positive!) "Verschwörung der Willigen"!

Wie Sphinx bereits erkannt hat:
Wenn man sich beim "sich selbst über die Schulter beobachten" ertappt, dass man in diese Richtung droht abzukippen, und es läuft dann ein wissendes Lächeln übers Gesicht, dann ist die Situation gebannt, denn.....

Humor ist das beste, (fast unfehlbare) Mittel, ja, sozusagen das "super food" der De-Eskalation!

Schmunzellige, (Schmetterlings-) Grüsse,
Ulli
Letzte Änderung: 22 Sep 2019 13:45 von busko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Nachtigall, CuF, loser
23 Sep 2019 19:27 #568574
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1732
  • Dank erhalten: 2618
  • loser am 23 Sep 2019 19:27
  • losers Avatar
Hallo busko, noch ein Gedanke, nicht als Widerspruch, sondern als Ergänzung und ohne Ironie…. und ich weiß, dass das nicht exakt dein (Eingangs-)Thema war…oder doch?
Wenn Harmonie zur obersten Maxime von sozialem Austausch gemacht wird, verabschieden sich mE. letztlich auch die „kritischen Geister“ aus dem Diskurs (und darunter leidet die Qualität des Diskurses). Alleine schon deswegen, weil ihnen ständig gesagt wird, dass sie (die Harmonie) stören. Sie orientieren sich dann einfach dorthin, wo (auch kontroverse) Diskussion als positiv und produktiv angesehen wird. Das ist mE auch hier in den letzten Jahren passiert und ich persönlich vermisse deren Beiträge. Ich habe daraus viele für mich interessante Informationen über die bereisten Länder erhalten. Und an den, zu meiner eigenen, konträren Meinung habe ich zumindest meine eigenen Vorstellungen kritisch reflektieren können, usw.
In diesem Sinn und da sind wir uns einig

es ist aber letztlich eine Frage der Erwartungslage an so ein Forum,
der x-te Tripadvisor für Leute die nicht gut Englisch können oder (zusätzlich) auch Reise- und Länderinformation mit etwas mehr Tiefgang als Merian
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 21:06 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Nachtigall, Panini, busko
24 Sep 2019 09:54 #568610
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5320
  • Dank erhalten: 8026
  • Topobär am 24 Sep 2019 09:54
  • Topobärs Avatar
Auch eine kontroverse Diskussion kann harmonisch geführt werden. Nur weil man unterschiedlicher Meinung ist, muss man sich nicht anpöbeln. Das scheint leider zunehmend in Vergessenheit zu geraten.

Wer einen kontroversen Standpunkt nur aggressiv vertreten kann, sollte dringend an seiner Ausdrucksweise arbeiten, denn auf diese Weise schwächt er seine Argumentation durch schlechten Stil, da sich die Kontrahenten mehr mit der Form, als mit dem Inhalt der Argumente beschäftigen. Leider wird heutzutage das Stilmittel des schlechten Umgangstons von Populisten ganz bewusst gewählt, denn da sich alle über die Pöbeleien aufregen, fällt es nicht so sehr auf, wie schwach oftmals Ihre Argumente sind.

Für viele Diskussionen gilt deshalb heutzutage: Je aggressiver der Ton, desto schlechter die Argumente!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, picco, kitty191, Panini, earlybird71, motorradsilke, loser, busko
24 Sep 2019 10:46 #568613
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 1732
  • Dank erhalten: 2618
  • loser am 23 Sep 2019 19:27
  • losers Avatar
hhmmm...na ja, Topobär,
wenn du meinst, dass das obig gemeint war ;)
und Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Okt 2019 09:01 #569186
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 2025
  • busko am 22 Sep 2019 11:45
  • buskos Avatar
Einen habe ich noch.....!

Wie im "richtigen Leben" ist bei uns hier im Forum die Gruppendynamik ganz gut entwickelt und zu beobachten.
Es wird eine(r) aus meiner Gruppe (gerne auch durch Verein, Überzeugung, Familie, Dorf, Land oder irgendeiner anderen Form von Gemeinschaft zu ersetzen) wirklich, oder empfunden verbal angegriffen und ich fühle mich genötigt (verbalen) Beistand zu leisten.

Wenn man sich vorstellt, dass wir alle geboren und gesäugt werden, hilflos sind, zu krabbeln und laufen lernen, schlafen, essen, trinken und uns der unbrauchbaren Reste des obigen entledigen, lieben, (meistens) Kinder zeugen oder gebären, diese grossziehen, alt weden, grau und gebrechlich und schliesslich sterben.....wir.....alle.....ohne Ausnahme! Dann kann einem klar werden, wie klein die Unterschiede zwischen uns doch wirklich sind. Das Marsmännchen sieht wahrscheinlich den Unterschied zwischen Einstein und Quassimodo genau so wenig wie wir den Unterschied zwischen einem Einstein-Gnu und einem Quassimodo-Gnu!.....der Aussenstehende sieht eben die überwältigenden Gemeinsamkeiten und nicht die "Unterschiedsnuancen"!
Diese Unterschiedsnuancen haben mit der Gruppenbildung zu tun, was uns wieder zum Thema bringt und vielleicht hilft, uns selbst zu beobachten und zu erkennen wann man dabei ist "in diese Falle zu tappen"!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, Logi, loser